Velomobiltour 2018 „Flüsse und Meer“

Beiträge
662
Ort
bei Rostock
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Azub Max
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
1080672.jpg
So, heute nach dem tollen Bad in Priwall war mein Hirn so im Urlaubsmodus, daß eine eigenständige Routenplanentscheidung undenkbar war.
Was also machen? Ganz einfach, vom Strand kommend einfach @diesch s Track von F&M folgen!
Da ich mich erst um 12h vom tollen Strand losreißen konnte, hat es heute nur bis Grimmen gereicht. Bis Zur Fähre in Warnemünde wußte ich wieder, warum ich am ersten Tag mit dem Einspurer so einen Vorteil hatte: 800Hm Klettern über kleine Hügel waren heute ein super Intervalltraining auf den 234km insgesamt.
1080692.jpg1080694.jpg1080696.jpg1080701.jpg
Wismar war total überlaufen, und da ich in Graal-Müritz noch nicht genug hatte, mußte ich leiden: Dann kamen 40km Niemandsland von Dieter geroutet. In Grimmen, dem nächsten Flecken mit Hotels laut meinen Navis war aber alles zu Altenheimen umfunktioniert, abgerissen und mit Altenheim und Spielhölle überbaut oder einfach zu. Erst die teure Datenverbindung brachte Abhilfe und ich bin nun außerhalb in einem Gästezimmer fürn Zwanni. Da ist intermittierendes Wlan und ehem. Raucherzimmer auch egal.

Morgen kann ich hoffentlich selber suchen, aber nicht hier: Erinnert sich jemand, wo die elendige denkmalgeschützte Kopfsteinpflasterstraße war, die möchte ich tunlichst unfahren.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
421
Liegerad
Sonstiges
Ich glaube du meinst die Strecke zwischen Ueckermünde und Mescherin bei Ahlbeck. Der Track geht, wenn ich mich richtig erinnere, die L28 westlich vom Ahlbecker Seegrund. Die war vor 2 Jahren gesperrt, weil sie erneuert wurde. Sie sollte also wohl fertig sein. Ich bin die damals aber gefahren. Du bist dann wahrscheinlich die K79 östlich um den Seegrund gefahren.
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Hallo Dieter, eine gesperrte Strecke bin ich auch gefahren damals. Mal sehen, wo die auftaucht, ich kann ja eine Umfahrung finden. Das wäre jedenfalls auf meinrr heutigen Strecke, danke für den Vorschlag.

@berbr stimmt, da war noch so eine Strecke. Aber die ist wenigstens befahrbar...

Gruß,

Tim
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Du bist dann wahrscheinlich die K79 östlich um den Seegrund gefahren.
Wir werden es nicht herausfinden, bereits in Ueckermünde war die Trackstrecke gesperrt und so bin ich über Eggesin nach Ahlbeck, war die bessere Strecke.
1080702.jpg(das war schon vorher)
Die Straßenbeläge haben mich heute ausgebremst, vor Anklam musste ich Futterpause machen, nur um dann direkt vor Anklam im Stau rumzustehen. Die freundlichen Leute hier verteilen sich auch überaus zuvorkommend so, daß man gemeinsam das Stauerlebnis hat und der Radfahrer nicht mal eben zur Radwegauffahrt vorfährt und das Gemeinschaftserlebnis verpasst...
1080705.jpg
Jedenfalls gabs dann noch Backfisch und Kartoffelsalat in Mönkebude und nen Liter Ananassaft in Ueckermünde, damit war der Energiepegel wieder soweit aufgeladen, daß ich einem polnischen RRler den Hasen geben konnte von Hintersee bis Löcknitz mit ner 4 vorne. Beeindruckende Beinmuskulatur, er hat sich dann bedankt und ist wieder Richtung Polen abgebogen.
1080708.jpg
Und letztendlich bin ich in Mescherin gelandet, im Dorotheenhof. Ich glaube fast, meine Mittagsschläfchen kommen von fehlendem Frühstückskaffee, morgen gibts mal wieder Frühstück, mal sehen.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
So, ich muß umdisponieren. Tschechien ist mir zu heiß, nicht daß das neben der mittelböhmischen Region auch noch als Risikogebiet gilt und ich übernächste Woche Zwangsurlaub habe.
Wie sieht das aus, kann man mit dem Rad die 97
über Hoyerswerda nach Dresden fahren, oder gibts was schönes anderes?

Gruß,

Tim
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
@Libas77 @Racertje Ihr kennt Euch aus hier denke ich. Bin in Guben und möchte ohne zuviel Berge auf deutscher Seite nach Dresden. Muß nicht schnell sein, ich kürze ja viel ab.

brouter ist mir keine Hilfe, der routet die halbe Strecke durch Tschechien durch

Gruß,

Tim
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.767
Ort
Dresden
Liegerad
Flevo Bike
@TimB: Ist eine Weile her, dass ich in der Richtung unterwegs war, aber Dein BRouter muss ziemlich kaputt sein: Weder das Trekking-, noch das Liegerad-, noch das Velomobil-Profil fährt durch Polen, geschweige denn durchs weit entfernte Tschechien. Ansich stehen da auf der Strecke nirgends fiese Hügel im Weg, also nimm eine BRouter-Strecke und los geht's.
Mit'm Liegerad fahre ich in der Richtung Abschnitte des Spreeradwegs und ein paar andere Radrouten, mit dem VM wirst Du die trotz teilweise ganz guten Ausbaus wahrscheinlich eher nicht fahren wollen. Am Wochenende sind die Straßen ja aber auch nicht stark befahren.

Gute Fahrt!

Gruß,
Martin, heute schon anderweitig verplant, falls irgendwelche Spontanität gefragt sein sollte ;)
 
Beiträge
6.521
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
@TimB freut mich, dass Du Deinen Plan umsetzen kannst und jetzt im September auf große Tour gehst. Ich habe mit im August mit Lukas eine Velomobil- Flüsse-Tour (ohne Meer) gemacht. Wir wollten und nicht dem Risiko aussetzen bei der Rückkehr in Coronabedingte Quarantäne zu müssen und haben sind deshalb einfach in Bayern geblieben. War aber auch ohne Fernziel eine super Tour so einmal rund um Südbayern. :)
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Das ja Nobbi, sogar mit 3 Bonustagen KA. Und ich bleibe in Deutschland wegen Risikogebieten.

Anfängerfehler heute: Das etrex verkleinert den Track nicht, es schneidet einfach nach 500 Punkten ab.
Also saß ich fast ne Stunde unterwegs da und hab händisch den Track 6x um 500 Punkte gekürzt.
Gibts auf Android ungeroutet ne Shell? Dann schreib ich mir ein Skript...

Und ab Kamenz hat Brouter fiese Steigungen eingebaut, knapp 400Hm auf 45 km bis zum Sturz an die Elbe runter. Besonders Kamenz war die Hölle, Kopfsteinpflaster runter, neben Baustelle hoch, Kopfsteinpflaster runter, steil wieder hoch und dann ausgelutscht aus der Stadt geschmissen gingen die Hügel weiter. Dauerte ein Weilchen, bis ich den einen oder anderen mit Schwung nehmen konnte. Meist war auch ne rote Ampel unten im Talgrund...

Und jetzt bin ich mit verwandschaftlicher Hilfe in der Kötzschenbroder Straße 185 gelandet - wer dabei war, das war die gesperrte Straße aus Dresden raus, für die es einen extra track gab.
Zuerst war ich ja in der Kötzschenbrodaer Straße 185, das ist dieselbe, nur 2.5km weiter :mad:
Frühstück muß ich sausen lassen, hätte mich hinten anstellen müssen. Naja, such ich mir ne Sonntagsbäckerei auf dem Weg.
Auf jeden Fall brechend voll hier mit Touris, um 18h keine Zimmer mehr zu haben in Dresden. Ich genieße das tolle Wetter ja auch.

Gruß,
Tim
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
DAS war für mich irgendwann einer der Hauptgründe, um auf ein moderneres Modell umzusteigen.
Ich verstehe die Routingsoftware nicht, die sollen eine Strecke ausgeben und nicht jeden Gullideckel einzeln nachzeichnen:mad:
fast 3500 Punkte für 153km, was soll das? :unsure:
Mir reichen 2000, um 600 km von Bodensee übern Schwarzwald bis Bonn zu routen, mit Alternativen stückweise.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
10.129
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Mehrere Tage vorher weiß ich auf so ner Tour noch nicht mal das Bundesland, in dem ich gerade bin :)
Ich war gestern auch zu platt, um einen Besuch zu machen. Ohne die Trackprobleme wäre ich ne Stunde früher dagewesen, da hätte ich einfach weiter rausfahren können, irgendwo gibts dann wieder freie Zimmer.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
6.521
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
Anfängerfehler heute: Das etrex verkleinert den Track nicht, es schneidet einfach nach 500 Punkten ab.
Also saß ich fast ne Stunde unterwegs da und hab händisch den Track 6x um 500 Punkte gekürzt.
Gibts auf Android ungeroutet ne Shell? Dann schreib ich mir ein Skript.
als ich noch mit eTrax Vista unterwegs war ich hab zum Track-reduzieren die Android-app 'gpx-track-editor' benutzt. Usability zwar unterirdisch, aber das einzige was ich damals gefunden habe um Tracks automatisch zu reduzieren. unbedingt die Hilfe durchlesen sonst findet man sich nicht zurecht.
Alternative: wenn du den Track vorher in 'CURRENT TRACK' umbenennst sollte er im aktuellen Track-log landen und darf dann länger als 500 Punkte sein.
 
Oben