Velomobilkalender 2022

Beiträge
4.804
Ort
27211 Bassum
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Flevo GreenMachine
Meinetwegen dafür das Format von A2 auf A4 verkleinern ....
Ich finde die Kalender sehr schön, habe bisher aber keinen bestellt, da ich für diese Größe keinen vernünftigen Platz gefunden habe.
Der große Platz ist bisher in meinen Büros mit 4-Monatskalendern belegt.
Mir würden also drei andere Formate passen.
1. Das Werbebild des 4-Monats Kalenders wird überdeckt.
2. Ein 4-Monats Kalender
3. Ein kleiner Kalender zum hinstellen (auf den Schreibtisch)
 
Beiträge
206
Ort
Friesland
Trike
HP Scorpion fx
Wir haben noch nicht einmal 2021 und ich starte schon den Kalender für 2022. Früher fand ich es bescheuert, all die Leute, welche alles immer so frühzeitig planen. Jetzt mache ich das auch. So habt ihr Zeit noch ein paar schöne Winterbilder zu machen.

Das wir im Oktober die ersten drucken und verteilen können fand ich gut und will ich für das nächste Jahr fortführen.
Wäre schön, wenn das eine oder andere Bild als möglicher Kandidat hier landet.

Die Mottowahl.
Die meisten guten Fotos haben bisher das Motto
1. Velomobile und Landschaft
Anhang anzeigen 224289
stark verfremdet

2. Menschen und Velomobile
existiert als Motto immer noch. Auch wenn ich nicht genügend Fotos hierzu bekommen habe, sammel ich heimlich weiter.Anhang anzeigen 224287

oder in Aktion


Anhang anzeigen 224290
Stoikerin hat mich auf ein drittes interessantes Motto aufmerksam gemacht.


3. Velomobile und Architektur.
Dazu gibt es immer wieder interessante und spannende Fotos. Ob vor historischen Gebäuden
Anhang anzeigen 224291

oder auch mit Industriegebäuden hat es seine Reize.
Anhang anzeigen 224292

Egal was ihr schickt, ich sammel zu den Themen einfach weiter
Wie passt mein Foto da rein?:ROFLMAO:

25CF5236-BC38-4521-BBD9-324612146F52.jpeg


@Fritz Deine Kalender sind echt klasse und dank @delli hängt auch jedes Jahr einer in meinem Zuhause. Dabei finde ich es eigentlich ganz schön, wenn in meinem deutschen Haus ein Hauch von Weltoffenheit (englisch) zu finden ist. ;)
 
Beiträge
2.036
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
für alle, die auch Fotos einschicken wollen hier ein paar schöne Fotos von @Delta Johan .
Nichts störendes im Vordergrund. Keine häßlichen Pfähle am VM.
Charakteristisch für Winter mit Stimmung im Himmel.
IMG_7857.jpeg

Das zweite gefällt mir noch besser, da man nicht platt auf das VM schaut.
IMG_7858.jpeg

IMG_7859.jpeg

Aber eigentlich geht es um VMs. Deshalb hat das dritte noch mehr, weil es hier dominanter ist. Schade, dass man das Stück von der Straße bis zum Waldrand nicht mehr sieht. Dafür verschwinden die Parkplatzbegrenzungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.036
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
wirkt wie ein Lichtkranz an manchen Stellen. Aber nur an manchen Stellen. Du bist echt schon ein sehr genauer Hingucker.
Im Kalender sind Bilder übrigens auch nachbearbeitet.
Mir ging es hauptsächlich um Stimmung, Perspektive, Hintergrund und Platzierung.
 
Beiträge
10.662
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Das zweite gefällt mir noch besser, da man nicht platt auf das VM schaut.
besonders bei DFs zu beachten, direkt von der Seite ist da so ziemlich der unvorteilhafteste Blickwinkel.

... allerdings etwas zu kräftig auf den HDR Knopf gedrückt. Ich hoffe, der Kalender bleibt weiterhin frei von solch künstlichen Bildern.
Kann auch Handyknipse gewesen sein, da kriegt man das gar nicht weg, da das halbe Bild berechnet wird wegen fehlender Optikqualität. :(

Du bist echt schon ein sehr genauer Hingucker.
Wenn man mal besonders schlimme Bilder ertragen musste, kann man es gar nicht mehr ignorieren. Bei mir war die Erstexposition im Thread Bilder von Ausfahrten...

Gruß,

Tim
 
Beiträge
2.848
Ort
am Taunus
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Im Kalender sind Bilder übrigens auch nachbearbeitet.
Klar.


Handyknipse gewesen sein, da kriegt man das gar nicht weg
Bei meinem Smartphone kann ich das automagische HDR abschalten.

HDR ist ja nicht grundsätzlich schlecht, kann in schwierigen Lichtsituationen ein Bild retten. Nur versagen da die meisten Automatiken. Eine Belichtungsreihe und dann manuell nachbearbeiten (z. B. mit darktable) ist dem klar überlegen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Kamera überhaupt Belichtungsreihen und RAW kann. Wenn dann noch beim Fotografieren die richtigen Filter (Hardware, nicht Software) zum Einsatz kommen...

Nur von diesen HDR-voll-aufgedreht Fotos habe ich mittlerweile schon viel zu viele gesehen.
 
Oben