Velomobile in Hessen präsentiert...

Beiträge
5.064
Nein, in einem leichten Velomobil möchte ich keine Hinterradbremse haben, auch nicht wenn der Motor 7 kg wiegt.
Fahr ich im Milan GT Mk2 seit >20.000km.
160mm Bremsscheibe (Parkbremse mit "Daumenbetätigung") und bis zu 1,2kW Reku Bremse mit MXUS DD-Hub Motor. Fährt sich (mit entsprechend feinfühlig programmiertem Phaserunner Motor Controller!) auch bei Regen unauffällig mit Conti Contact Urban 47-559 (oder Schwalbe GT365 50-559 (im Winter), Big Ben 50-559, G-One Allround 40-584).

Vor ein paar Jahren empfand ich nach ersten Tests die Reku-Bremse mit "Infinion" 12FET Controller im Trike im trockenen als viel zu gefährlich und bei nasser Fahrbahn schlich selbstmörderisch. Mit nem vernünftig programmierbaren Controller wie dem Phaserunner ist das aber kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.605
Das neue Dach

IMG-20220113-WA0002.jpeg

IMG_20220113_121840.jpg

Das wunderschöne Scharnier dazu....

IMG_20220113_121929.jpg

Federbeinchen....

IMG_20220103_143010.jpg

Noch ein bisschen Kleinkram

IMG_20211203_190943.jpg
IMG_20211203_190351.jpg

IMG_20211203_190418.jpgIMG_20211203_190722.jpg



So...reicht.
Lasst mich weiterarbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.350
Heftige Detaillösungen. Schade, dass du hier oben schon einen Vertriebspartner hast :ROFLMAO:
Irgendwann muss ich das EVO, was ursprünglich mein Interesse für Velomobile vor vielen Jahren mal geweckt hat, kaufen.
 
Beiträge
2.350
Dammit I need more parking space in the bicycle garage... :unsure:

And those Rohloff OEM dropouts, how did you guess I needed those? :p
 
Beiträge
3.179
Endlich mal Federbeine in Carbon. Konsequent. Auch das Dach. Besser als nur Scheibe.
 
Beiträge
3.179
Mensch Axel, dass du in so kurzer Zeit so gut Laminieren gelernt hast, Respekt.
Wo wird das jetzt eingebaut all die Flaschenöffner, Carbonschirme usw.? Gibt es auch ein Fahrzeug dafür?

Mann dieses Jahr ist ja so einiges unterwegs an neuen Fahrzeugen. Wir werden noch staunen. Die Pandemie hat manchen anscheinend gut getan. Rückzug, Besinnung, Zeit, Tüfteln.
 
Beiträge
3.179
War Spaß. Weiß ich doch schon lange.
Der Spruch von Gingko - feine Veloteile - könnte hier auch passen.

Sind jetzt unsere Fahrzeuge schon langsam mit antiquierter Technik gemacht?
Alu-Federbeine, keine Prepeqs, olles Alu …, sauschwer alles.
EVO dann nur etwas schwerer als ein Carbonliegerad weil 3 Räder :)
 
Beiträge
3.521
hat aus meiner Sicht den Nachteil zu breiter Holme, besonders vorne, und im vorderen Teil fehlt nach oben der Durchblick (der hier im Städtchen an mehreren Ampeln dringend nötig ist, wenn man an der Haltelinie oder etwas weiter vorne steht [damit das Auto hinter einem den Sensor auslöst]).

Ansosnten sehr schick.
 
Oben Unten