Velomobil Versicherungsschutz Zurich Versicherung

Thomas Debus

gewerblich
Beiträge
10
Hallo zusammen,

hiermit möchte ich mich gerne persönlich vorstellen.

Mein Name ist Thomas Debus
Zurich Generalagent mit Schadenregulierungsvollmacht
Vor dem Stöffel 7
35232 Dautphetal-Buchenau
Mail: thomas.debus@zuerich.de

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen, bezüglich des Versicherungsschutzes von Velomobilen zur Verfügung.

Ich freue mich schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Debus
 

Anhänge

  • Velomobil Flyer Komplett.pdf
    507,1 KB · Aufrufe: 431
Beiträge
766
Hallo zusammen,

hiermit möchte ich mich gerne persönlich vorstellen.

Mein Name ist Thomas Debus
Zurich Generalagent mit Schadenregulierungsvollmacht
Vor dem Stöffel 7
35232 Dautphetal-Buchenau
Mail: thomas.debus@zuerich.de

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen, bezüglich des Versicherungsschutzes von Velomobilen zur Verfügung.

Ich freue mich schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Debus
An sich gut und eine Überlegung wert (y)
Aber das ist natürlich eine relevante Einschränkung:
"Bitte beachten Sie, dass Zurich nur Fahrzeuge versichert, die nach StVZO zugelassen sind"
Die VM Originalblinker sind es nicht, Motorradblinker auch nicht, Licht nicht oft (Unterkante Scheinwerfer min. 40cm über Grund), Pedalreflektoren, 2 (komplett) unabhängige Bremsen am Tiller, nicht verdeckte Reflektoren an den Rädern, etc. pp.
 
Beiträge
10.414
Hi nikolauzi,
ich denke, da geht's eher um eine Abgrenzung zu übermotorisierten E-bikes, etc...
Lässt sich sicher klären, sonst wäre ein Angebot für Velomobile recht sinnlos bzw. für fast niemand brauchbar.

@Thomas Debus :
Wird dieses Paket in Österreich auch angeboten?
Die Prämien sind als Jahresprämie zu verstehen?

Herzliche Grüße, Harald
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
766
Hi nikolauzi,
ich denke, da geht's eher um eine Abgrenzung zu übermotorisierten E-bikes, etc...
...
Stimmt natürlich irgendwie schon, denn Räder sind ja nicht zugelassen nach StVZO, sondern nur Kraftfahrzeuge. Bei Rädern sind bestimmte Dinge zulässig bzw. gefordert bzw. verboten.
Aber der Teufel ist vor Gericht ein Eichhörnchen;)
 
Beiträge
10.414
Stimmt natürlich irgendwie schon, denn Räder sind ja nicht zugelassen nach StVZO, sondern nur Kraftfahrzeuge. Bei Rädern sind bestimmte Dinge zulässig bzw. gefordert bzw. verboten.
Aber der Teufel ist vor Gericht ein Eichhörnchen;)

Wie schon geschrieben: Das sollte sich wohl (schriftlich) klären lassen.
 

Thomas Debus

gewerblich
Beiträge
10
Hallo Harald‚ ob es das Versicherungspaket auch in Österreich gib, kann ich nicht beurteilen.
Der Versicherungsbeitrag ist ein Jahresbeitrag den man auch monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder wie beschrieben jährlich bezahlen kann. Es gibt keinen Aufschlag bei einer Unterjährigen Zahlung, Gruß Thomas Debus
 

Sunny Werner

gewerblich
Beiträge
8.091
Zürich.de.. ich kenn Zürich in der Schweiz und eins in Holland..
Wäre schön zum wissen ob es in Österreich auch möglich wäre, gibt es die Firma in at?
Ps sollte er nicht als gewerblich hier im Forum vermerkt sein?
 
Beiträge
10.414
Ja, die Zürich Versicherung gibt's auch in Österreich.
Ich habe unseren Radlverein in der Steiermark darauf aufmerksam gemacht.

Morgen weiß ich wahrscheinlich, ob die mal nachfragen würden.

Ich finde das Angebot gut und es würde mich freuen, wenn man das auch in Ö einfach abschließen kann.

Danke an Thomas Demus.

Ps sollte er nicht als gewerblich hier im Forum vermerkt sein?
Ja, das sollte wohl so sein. Kann er das selbst machen, oder muss dies ein Admin tun?
 

Jag

Beiträge
4.838
"Bitte beachten Sie, dass Zurich nur Fahrzeuge versichert, die nach StVZO zugelassen sind"
Viel Spaß beim Streiten vor Gericht, ob ein VM StVo zugelassen sein muss oder nicht! Darauf wird sich die Versicherung im Schadensfalle garantiert berufen. (Pedalreflektoren, Speichenreflektoren, Scheinwerfer in richtiger Höhe, die die StVo vorschreibt usw.)
Oder zusätzlich ne Rechtsschutzversicherung abschließen!
 
Beiträge
750
Viel Spaß beim Streiten vor Gericht, ob ein VM StVo zugelassen sein muss oder nicht! Darauf wird sich die Versicherung im Schadensfalle garantiert berufen. (Pedalreflektoren, Speichenreflektoren, Scheinwerfer in richtiger Höhe, die die StVo vorschreibt usw.)
Oder zusätzlich ne Rechtsschutzversicherung abschließen!
Diese Erfahrung habe ich und andere nicht gemacht.
Die Versicherung hat sehr schnell gearbeitet und war sehr daran interessiert, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben.
 

Thomas Debus

gewerblich
Beiträge
10
Guten Tag,

aufgrund der hohen Anfrage zum Versicherungsschutz von Velomobilen mit einem Kaufpreis über 10.000 € habe ich die Tabelle der Beiträge etwas erweitert.
Zusätzlich befindet sich dort auch eine Übersicht von Monatsbeiträgen, mit und ohne Selbstbeteiligung.

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit,

mit freundlichen Grüßen

Thomas Debus

Telefon: 06466 8990810
Handy: 0175 04027642
Fax: 06466 8990811
E-Mail: thomas.debus@zuerich.de
 

Anhänge

  • Velomobil Flyer Komplett.pdf
    549,7 KB · Aufrufe: 370
Beiträge
380
@Thomas Debus : wie schaut das aus wenn der Versicherungsnehmer in Österreich wohnt, wäre das auch möglich?
Sind auch Tarife mit höherem Selbstbehalt möglich?
mfG Fritz
 

Thomas Debus

gewerblich
Beiträge
10
Hallo zusammen,
leider ist es nicht möglich ein Velomobil zu versichern, wenn der Versicherungsnehmer nicht in Deutschland wohnt.
 
Beiträge
350
Und was ist, wenn man in Deutschland wohnt, aber mit dem Velomobil im Ausland unterwegs ist? Auslandseinsatz wegen Arbeit, Grenzpendler oder Urlaub? Was ist, wenn es im Ausland zum Schaden kommt?
 
Beiträge
760
Aus den Versicherungsbedingungen zum Thema Geltungsbereich:
Der Versicherungsschutz gilt innerhalb Europas (geographisch), sowie bei einem zusammenhängenden Auslandsaufenthalt bis 3 Monate weltweit.
Ausgenommen vom Versicherungsschutz sind jedoch alle Länder/Gebiete, die vom Auswärtigen Amt zum Schadenzeitpunkt als „Kriegs-, Bürgerkriegs-, Krisen- oder Katastrophengebiete“ benannt sind/werden.
 
Beiträge
94
Hallo
Mein Strada wollte Zürich nicht versichern,
Ist nicht neu aber im Wert von 6000€
Ich habe glücklicherweise andere Versicherung gefunden die für ca200€ /Jahr Versichert hat.
 
Beiträge
5.075
Innerhalb eines halben Jahres nach Kauf meine ich.
Bis dahin sollte meins fertig sein.
 
Oben Unten