Velomobil Scheibenwischer

Beiträge
472
Habe heute eine Testfahrt durchgeführt mit Fadenwischer und Pinlock Visier. Montiert ist das an meiner Wim Schermer Haube. Das kleine zweite untere Visier im Bereich des Atems, Beschlägt natürlich. Behindert aber nicht die Sicht.
Nach einer Anleitung von @juchzgi aus diesem Faden: https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/grosses-pinlock-fuer-sinnerhaube.46868/
Einwandfrei und eine einfache kostengünstige Idee.
Vielen Dank in die Schweiz

Hier noch ein kurzes Video von mir, mit der Funktionsweise und wie gut es klappt:

 
Beiträge
168
...gern geschehen, funktioniert bei mir seit 5 Jahren, toll dass Du's "nachgebaut" hast...allzeit gute Fahrt...groetjes und A-Dios juchzgi
 
Beiträge
296
Ich hab es auch mal gewagt, den
in China zu bestellen.
Montage war simpel, und tatsächlich funktionierte das Ding am Milan-Visier (BM-Haube) mit Wasser zunächst einwandfrei:
Wischfläche nicht perfekt, aber ausreichend - gute Sicht !! :cool:

Sofort hatte ich schon Gedanken, wie man den Taster nach innen verlegt: über Mini-Kabel oder über einen Mikro-Bluetooth-Taster.

Aber dann schlug die berüchtigte China-Qualität zu:
nach einigen Dutzend Wischvorgängen blieb der Arm immer öfter hängen und irgendwann ganz stehen,
obwohl Antrieb und Welle weiterliefen.
Hier sieht man den Murks:

Wischerarm_defekt.png

Der Wischeraram ist nur mit seinem Kunststoffgehäuse auf die schwach gezackte Messingwelle geschraubt -
das ist natürlich schnell durchgenudelt :(

Vielleicht läßt er sich noch retten- ich träume noch immer von einem Wischer mit Antrieb ... :cry:
 
Beiträge
3
Lieber Spatlap, habe mir via aliexpress auch 2 unterschiedliche elektrische Scheibenwischer bestellt. Kann leider beide nicht auf meiner df-Haube montieren, da ich das Visier nicht mehr öffnen kann. Wenn du willst, kann ich dir beide Scheibenwischer für einen Unkostenbeitrag nach Deutschland schicken. Herzlichst Hans
 

Anhänge

  • 7D965687-62D8-4F1C-A38E-DDC21D8449BF.jpeg
    7D965687-62D8-4F1C-A38E-DDC21D8449BF.jpeg
    117,2 KB · Aufrufe: 76
  • D8417A65-2EC6-44BC-A1F5-7DB51BA6A3D3.jpeg
    D8417A65-2EC6-44BC-A1F5-7DB51BA6A3D3.jpeg
    51 KB · Aufrufe: 74
Beiträge
296
Danke für das nette Angebot, @Hans Rubi - melde mich dazu per PN.
Der 2. scheint der gleiche wie meiner zu sein. Am Milan sollte sich das Visier noch öffnen lassen, wenn man
bei Montage der Halterung ein paar Distanzscheiben unterlegt.
 
Beiträge
2.685
I dared to do it once

to order in China.
Assembly was simple, and in fact the thing on the Milan visor (BM hood) initially worked perfectly with water:
Wiping surface not perfect, but sufficient - good visibility! :cool:

I immediately thought of how to move the button inside: via mini cable or via a micro Bluetooth button.

But then the notorious China quality struck:
after a few dozen wipes, the arm got stuck more and more often and at some point stopped completely,
although the drive and shaft continued to run.
Here you can see the botch:

Anhang anzeigen 273354

The wiper arm is only screwed onto the slightly serrated brass shaft with its plastic housing -
that is of course quickly messed up :(

Maybe he can still be saved - I still dream of a wiper with a drive ... : cry:

Epoxy paste is your friend... I used it to hold a bottom bracket shell in my first pedelec, about 3200 km and still strong when I disassembled.
 
Beiträge
296
Inzwischen habe ich den weißen Wischer von aliexpress, den mir freundlicherweise @Hans Rubi überlassen hat, einige Male getestet.
Optisch keine Schönheit, funktioniert aber grundsätzlich besser als der schwarze Wischer von oben.

Wischer_Weiss.JPG

Die Testbedingungen waren unfreiwillig besonders schwer:
Regen im Dunkeln mit viel blendendem Gegenverkehr.

Es ist deutlich besser als ohne, aber für mich noch nicht zufriedenstellend:
an kritischen Stellen (z.B. Kreisel, Kreuzungen) muss ich weiterhin unterm Visier durchschauen, da das Wischfeld zu klein ist,
auch bedingt durch die starke Krümmung des Milanvisiers.

Damit das Wischen überhaupt funktioniert, habe ich anpassen müssen:
Bosch-Wischerblatt, schwächere Feder mit weniger Anpressdruck, sowie ein Zusatz-Gummiband.
Letzteres verhindert ein Umklappen des Wischers, wenn der Milan über schlechte Straßen rumpelt.

Ich habe mir einige Wischer von aliexpress nachbestellt - aber 64 Tage Lieferzeit und wenn ich Pech habe,
werden die verschrottet, da ich kein CE-Kennzeichen entdecken kann :rolleyes:

Wenn die durchkommen, möchte ich mir 2 Wischern gleichzeitig das Wischfeld vergrößern :)
 
Beiträge
136
Der Wischer passt auf alle HJC HJ-05 Visiere. Ich könnte mir vorstellen dass es auch auf andere Visiere passt. Auf Grund der Auslegung, speziell auf dieses eine Visier, dann wohl mit eingeschränkter Funktion und ohne die 10 Jahres Garantie die auch Verschleiß beinhaltet.
Can I still order TWO windscreen wipers to Vienna please?
 
Beiträge
296
verkratzen durch die "Wischautomaten"
bisher unauffällig - habe derzeit auch außen Anti-Beschlagfolie, die zusätzlich kratzresistent sein soll.
Allerdings könnte die Foliendurchsicht generell besser sein (worst case: Regen im Dunkeln) -
versuche es beim nächsten Visier außen ohne Folie (innen ist sie notwendig).
Einmal pro Jahr sollte man das Visier ohnehin erneuern.

Heute ein "Laborversuch" mit 2 Wischern drinnen, da das Wetter aktuell zu sonnig ist:


Optisch gewöhnungsbedürftig, aber ich bin gespannt,
ob das geänderte Wischfeld praxistauglich sein wird - muss erst mal wieder regnen ;)
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.515
Hoffentlich im April verfügbar.
Ein Wischerarm passend für Visiere wie sie im Snoek, DF und Alpha verwendet werden.
Screenshot_20220306-200740_Fusion 360.jpg
 
Beiträge
35
Montage der Halterung
Wie funktioniert denn die Halterung? Baut/klebt man da irgendeine Halterung/Schiene ans Visier und bei Bedarf steckt man den Wischer erst ran oder muss der Wischer für immer am Visier sitzen?

Kann man das Gehäuse des Wischers öffnen, um
den Taster nach innen
zu verlegen? Vielleicht könnte man sogar beide Wischer via Kabel synchronisieren, um sie für ein besseres Sichtfeld näher zueinander anbauen zu können.
 
Beiträge
296
Baut/klebt man da irgendeine Halterung/Schiene ans Visier und bei Bedarf steckt man den Wischer erst ran
So ist es : die Halterung wird geschraubt und der Wischer wird nur bei Bedarf angesteckt.
Kann man das Gehäuse des Wischers öffnen
Kann man, muss dann aber neu abgedichtet werden (z.B. mit Heißkleber)
beide Wischer via Kabel synchronisieren
wird wohl nicht funktionieren, da die Wischer, wenn sie länger laufen, unterschiedlich schnell sind :unsure:

Ich teste zuerst die Grundfunktion:
leider haben die Chinesen inzwischen die Konstruktion leicht geändert - der 1. Wischer von
@Hans Rubi läuft ganz gut, bei den 3 neueren hat sich schon bei 2 die Welle gelockert :rolleyes:
 
Beiträge
35
unterschiedlich schnell
Deswegen kam mir der Gedanke mit dem Kabel: da müßten ja Servo-Motoren drin arbeiten. Die per Kabel so verbinden, dass eine Platine beide Motoren steuert und beide Wischer im gleichen Takt arbeiten.
Ich hadere, ob solche Wischer mal zu bestellen, da ich in einer semiariden Gegend lebe (laut einer Jahresniederschlagsmenge von ca. 450mm, im Regenschatten des Harzes).
 
Oben Unten