erledigt Velomobil - Katanga WAW - Kevlar/Carbon

Beiträge
5
Verkaufe mein Velomobil "Katanga WAW 348".
Siehe https://www.katanga.eu/waw/.

Alter ist ca. 3 Jahre.
KM ca. 14.000
Standort ist Österreich, Feldkirch (ca. 30 KM vom Bodensee).

Ausstattung:
- Kevlar/Carbon Karrosserie
- Full Suspension
- Laufräder vorne 20 x 1,35
- Laufrad hinten 26 x 1,5
- Panzerlenkung
- 3 x 10 Shimano Deore Kettenschaltung
- 2 LED Scheinwerfer vorne, LED Rüklichtband mit Blinkmodus
- LED Blinker vorne und in den Seitenspiegeln
- Positionslicht in den Seitenspiegeln mit Blinkmodus
- viele Extras
Neupreis ca. EUR 10.000,--
VHB ist 6.500,--
Das Velomobil hat leider schon ein paar "Kampfspuren". Das Chassis ist jedoch ohne Schaden. Beim genannten Preis würde die Nase von mir gegen eine neue Nase ausgetauscht werden. Lieferzeit ist jedoch aktuell 6-8 Wochen. Wird das Velomobil so übernommen wie es aktuell da steht ... müsste man reden ...
Ich verkaufe das Velomobil, weil es nicht mehr so ganz in meinen Tagesablauf passt.
 

Anhänge

  • IMG_20210320_184935.JPG
    IMG_20210320_184935.JPG
    94 KB · Aufrufe: 354
  • IMG_20210320_185136.JPG
    IMG_20210320_185136.JPG
    192,3 KB · Aufrufe: 350
  • IMG_20210320_185149.JPG
    IMG_20210320_185149.JPG
    307,9 KB · Aufrufe: 343
  • IMG_20210320_185156.JPG
    IMG_20210320_185156.JPG
    250 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_20210320_185216.JPG
    IMG_20210320_185216.JPG
    190,5 KB · Aufrufe: 334
  • IMG_20210320_185240.JPG
    IMG_20210320_185240.JPG
    201,3 KB · Aufrufe: 335
  • IMG_20210320_185328.JPG
    IMG_20210320_185328.JPG
    243,3 KB · Aufrufe: 338
  • IMG_20210320_185333.JPG
    IMG_20210320_185333.JPG
    285,6 KB · Aufrufe: 338
  • IMG_20210320_185345.JPG
    IMG_20210320_185345.JPG
    251,7 KB · Aufrufe: 314
  • IMG_20210320_185357.JPG
    IMG_20210320_185357.JPG
    162 KB · Aufrufe: 353
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5
Hier noch einige Ergänzungen.

Wegen dem Standort, besteht natürlich die Möglichkeit dass man sich "auf halbem Weg" irgendwo trifft. Transportmöglichkeit besteht meinerseits. Die "Reichweite" hängt vom Interesse ab.

Hier noch die Ausstattungsliste vom Hersteller (leider nur in Englisch verfügbar):

BASIC VERSION
Standard nose N1, standard round tail T1, tilting man-hole cover, removable racehood with bag, aero wheel covers, aero
mirrors left and right
Front wheels: suspended, 20", Kojak 35mm tires, 70 mm SA drum brakes with parking position. Hard tail, rear wheel: 26",
Marathon Supreme 50mm
2x9 transmission (496%) front 53-33 , 160 mm cranks with narrow bottom bracket, rear 11-34, top shifters, light SPD pedals
Electric Systém: LED turning lights front, mirror caps and rear, double B&M LED high (IQ-X 150 lux) and low beam (IQ Cyo 60
lux), Rear LED light with brake function, electric horn, flashing day light function, 11.1V 6.6 Ah Li-ion battery pack+charger
Standard ventisit, pump with mano meter, speed meter, bottle with holder, tire repair kit and extra screws
One standard gelcoat color white
Reflective strip on the sides: black

CHOICE OF MAIN FIBER USED IN BODY
AF: aramide (kevlar), reinforced with carbon. Tough and increased safety.

OPTIONS IN COLORS
Wheel covers in visible carbon instead of same color as body

OPTIONS IN BODY PARTS
Nose with SPAI (Stagnation Point Air-Intake) if selected in combination with N1 or N4 beamers will be mounted in SPAI.
Aerodynamic foot hole cover
Tail T3 for rear suspension, with integrated rear light
Eyelet in tail for lock or lifting
Chain protection in the rear, keeps chain free of dirt. Select 0,8 for rear suspended

OPTIONS IN TRANMISSION INSTEAD OF STANDARD TRANSMISSION
Upgrade to 10 speed, casette 11-12-14-16-18-20-22-25-28-32t (467%)
triple cranks 53-42-30, crank length 160 or 170mm

OPTIONS IN ELECTRO
GPS/smartphone holder foldable (1= compact, 1,5 = middle -size, 2 = broad 30 cm)
Socket for USB loader in front of GPS/smart phone holder

WHEELS AND TIRES
standard front wheels with 90 mm SA brakes
Marathon Plus 35 mm on front wheels
G-One Speed 40 mm Tubeless easy only for 26 inch rear wheel (standardly mounted with extra light tubes)

OTHER OPTIONS AND ACCESSORIES
Rear suspension, virtual pivot, air/oil Suntour Epixon LO-R shock
Head rest mounted on seat
Mini-visor for summer riding + reserve
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
17
Ort
33428 Marienfeld
Liegerad
Radius Peer Gynt
Hallo Roland,
ich verstehe gerade nicht - Wie kann ein Hardtail eine Suspension haben??
Vielleicht machst du ja ein Foto davon

Gruß Rainer
 
Beiträge
79
Ort
Göttingen
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Sehr interessante Ausstattingsvariante.

Wegen "Kampfspuren" - hat die Haube auch etwas ab bekommen, oder sind das einfach etwas seltsame Spiegelungen, oder Feuchtigkeit (tau?), was da wie eine Struktur auf der Haube aussieht?

Das Gewicht wäre sicher auch interessant (Danke :)).
 
Beiträge
165
Ort
Mainhattan
Liegerad
Performer Goal-X
Trike
ICE Sprint
BASIS AUSFÜHRUNG
Standard-Nase N1, Standard-Rundheck T1, kippbare Einstiegsluke, abnehmbare Rennhaube mit Tasche, Aero-Radabdeckungen, Aero Spiegel links und rechts
Vorderräder: gefedert, 20", Kojak 35mm Reifen, 70 mm SA Trommelbremsen mit Parkposition. Hartes Heck, Hinterrad: 26", Marathon Supreme 50mm
2x9 Übersetzung (496%) vorne 53-33 , 160 mm Kurbeln mit schmalem Innenlager, hinten 11-34, Top Shifter, leichte SPD-Pedale
Elektrisches System: LED Abbiegelicht vorne, Spiegelkappen und hinten, doppeltes B&M LED Fern- (IQ-X 150 lux) und Abblendlicht (IQ Cyo 60
lux), LED-Rücklicht mit Bremsfunktion, elektrische Hupe, blinkende Tagfahrlichtfunktion, 11,1V 6,6 Ah Li-Ionen-Akkupack+Ladegerät
Standard-Ventisit, Pumpe mit Manometer, Geschwindigkeitsmesser, Flasche mit Halter, Reifenreparaturset und extra Schrauben
Eine Standard-Gelcoatfarbe weiß
Reflektierende Streifen an den Seiten: schwarz

WAHL DER HAUPTFASER FÜR DEN KÖRPER
AF: Aramid (Kevlar), verstärkt mit Carbon. Strapazierfähig und erhöhte Sicherheit.

OPTIONEN IN FARBEN
Radabdeckungen in Sichtcarbon statt in der Farbe der Karosserie

OPTIONEN IN KAROSSERIETEILEN
Nase mit SPAI (Stagnation Point Air-Intake), wenn in Kombination mit N1- oder N4-Beamern gewählt, wird in SPAI montiert.
Aerodynamische Fußlochabdeckung
Heck T3 für Heckaufhängung, mit integriertem Rücklicht
Öse im Heck zum Sperren oder Heben
Kettenschutz im Heck, hält die Kette frei von Schmutz. Wählen Sie 0,8 für Heckaufhängung

OPTIONEN IM GETRIEBE ANSTELLE DES STANDARDGETRIEBES
Upgrade auf 10-Gang, Kassette 11-12-14-16-18-20-22-25-28-32t (467%)
Dreifach-Kurbeln 53-42-30, Kurbellänge 160 oder 170mm

OPTIONEN IN ELEKTRO
GPS/Smartphone-Halterung klappbar (1= kompakt, 1,5 = mittelgroß, 2 = 30 cm breit)
Buchse für USB-Lader vor dem GPS-/Smartphone-Halter

RÄDER UND BEREIFUNG
Standard-Vorderräder mit 90 mm SA-Bremsen
Marathon Plus 35 mm an den Vorderrädern
G-One Speed 40 mm Tubeless easy nur für 26 Zoll Hinterrad (standardmäßig mit extra leichten Schläuchen montiert)

WEITERE OPTIONEN UND ZUBEHÖR
Hinterradfederung, virtueller Drehpunkt, Luft/Öl Suntour Epixon LO-R Dämpfer
Kopfstütze am Sitz montiert
Mini-Visier für Sommerfahrten + Reserve
 
Beiträge
5
Sehr interessante Ausstattingsvariante.

Wegen "Kampfspuren" - hat die Haube auch etwas ab bekommen, oder sind das einfach etwas seltsame Spiegelungen, oder Feuchtigkeit (tau?), was da wie eine Struktur auf der Haube aussieht?

Das Gewicht wäre sicher auch interessant (Danke :)).
Die Haube wurde von mir mit einem Signal/Reflektor Band abgeklebt weil sie einige Schrammen hatte und weil ich meine Sichtbarkeit erhöhen wollte, weil ich täglich um 05:00 Uhr zur Arbeit gefahren bin. Das Reflektorband hat eine "Wabenstruktur". Die Flecken die am Visier sichtbar sind, sind "nur" Schaum vom Waschen des Velomobils. Das Visier hat jedoch auch eine Schramme.
Die "Kampfspuren" kommen davon, weil ich mich 2 x links und 1 x rechts "hingelegt" habe, weil ich als "Anfänger" die Kurve zu optimistisch, also zu schnell angegangen bin. :-(
Davon ist hauptsächlich die Nase betroffen. Das Chassis ist vollkommen in Takt.
Wegen dem Gewicht ... ich hab's nie nachgewogen. Müsste sich aber so rund um 30 kg bewegen. Je nach Bereifung.
 
Beiträge
5
BASIS AUSFÜHRUNG
Standard-Nase N1, Standard-Rundheck T1, kippbare Einstiegsluke, abnehmbare Rennhaube mit Tasche, Aero-Radabdeckungen, Aero Spiegel links und rechts
Vorderräder: gefedert, 20", Kojak 35mm Reifen, 70 mm SA Trommelbremsen mit Parkposition. Hartes Heck, Hinterrad: 26", Marathon Supreme 50mm
2x9 Übersetzung (496%) vorne 53-33 , 160 mm Kurbeln mit schmalem Innenlager, hinten 11-34, Top Shifter, leichte SPD-Pedale
Elektrisches System: LED Abbiegelicht vorne, Spiegelkappen und hinten, doppeltes B&M LED Fern- (IQ-X 150 lux) und Abblendlicht (IQ Cyo 60
lux), LED-Rücklicht mit Bremsfunktion, elektrische Hupe, blinkende Tagfahrlichtfunktion, 11,1V 6,6 Ah Li-Ionen-Akkupack+Ladegerät
Standard-Ventisit, Pumpe mit Manometer, Geschwindigkeitsmesser, Flasche mit Halter, Reifenreparaturset und extra Schrauben
Eine Standard-Gelcoatfarbe weiß
Reflektierende Streifen an den Seiten: schwarz

WAHL DER HAUPTFASER FÜR DEN KÖRPER
AF: Aramid (Kevlar), verstärkt mit Carbon. Strapazierfähig und erhöhte Sicherheit.

OPTIONEN IN FARBEN
Radabdeckungen in Sichtcarbon statt in der Farbe der Karosserie

OPTIONEN IN KAROSSERIETEILEN
Nase mit SPAI (Stagnation Point Air-Intake), wenn in Kombination mit N1- oder N4-Beamern gewählt, wird in SPAI montiert.
Aerodynamische Fußlochabdeckung
Heck T3 für Heckaufhängung, mit integriertem Rücklicht
Öse im Heck zum Sperren oder Heben
Kettenschutz im Heck, hält die Kette frei von Schmutz. Wählen Sie 0,8 für Heckaufhängung

OPTIONEN IM GETRIEBE ANSTELLE DES STANDARDGETRIEBES
Upgrade auf 10-Gang, Kassette 11-12-14-16-18-20-22-25-28-32t (467%)
Dreifach-Kurbeln 53-42-30, Kurbellänge 160 oder 170mm

OPTIONEN IN ELEKTRO
GPS/Smartphone-Halterung klappbar (1= kompakt, 1,5 = mittelgroß, 2 = 30 cm breit)
Buchse für USB-Lader vor dem GPS-/Smartphone-Halter

RÄDER UND BEREIFUNG
Standard-Vorderräder mit 90 mm SA-Bremsen
Marathon Plus 35 mm an den Vorderrädern
G-One Speed 40 mm Tubeless easy nur für 26 Zoll Hinterrad (standardmäßig mit extra leichten Schläuchen montiert)

WEITERE OPTIONEN UND ZUBEHÖR
Hinterradfederung, virtueller Drehpunkt, Luft/Öl Suntour Epixon LO-R Dämpfer
Kopfstütze am Sitz montiert
Mini-Visier für Sommerfahrten + Reserve
vielen Dank für den Übersetzungsservice. :)
 
Oben