1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Velomobil-Herbstrunde

Dieses Thema im Forum "Liegeradtreff Bonn/Rhein-Sieg" wurde erstellt von Jupp, 03.09.2018.

Kalendereintrag: 06.10.18
  1. KLKöln

    KLKöln

    Beiträge:
    823
    Alben:
    7
    Ort:
    Köln
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Trike:
    ICE Sprint
    Danke (y)
     
  2. Liegeflitzer

    Liegeflitzer

    Beiträge:
    320
    Ort:
    53721 Siegburg
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Ich war heute nochmal mit dem DF in Ahrweiler. In der Fußgänger Zone begutachtete ein älterer Mann mein Rad und meinte, am letzten Wochenende hätte er zwanzig davon gesehen und ein Polizeiauto sei hinterhergefahren, weil man die ja so schlecht sieht. :D
    Das werden wir dann ja im zweiten Teil des Films bestimmt sehen.
     
    leines_jk, KLKöln und Der Tott gefällt das.
  3. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Das Warten hat ein Ende — hier ist der zweite Teil des Velomobilherbstrundenepos:



    Bekannte Gesichter, schöne Gegend, flottes Fahren, wer da nicht dabei war, und es waren einige, hat etwas verpasst ...
     
  4. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.280
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    oha, das hab ich hier total verpasst!
    Meine Lieblings-Szene im ersten Film: 4:09 (y)
    Deine Lieblings-Szene wahrscheinlich im zweiten Film 15:15 :oops:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2018
    JKL gefällt das.
  5. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Beide habe ich ja im Kommentar gewürdigt. Diese Woche traf ich jemanden der gerade spazieren ging als das Bergrennen lief, 4:09 in Film 1. Der war über dein Tempo schwer beeindruckt, und noch mehr als ihm sagte, der nachfolgende sei der mit dem Motor gewesen.

    Dass wir die beiden fortschrittlichsten VM im Feld doch noch einholen konnten, die Blankenheim als erste verlassen haben, obwohl wir lange hinter einem KFZ hingen, dass hinter einem Evo K hing und obwohl wir uns spektakulär verfahren haben (was Film 2 ja präzise dokumentiert), dass wir also das als Kilometerfresser bekannte Pilotenduo noch stellen konnten bevor der weinselige Rummel ab Altenahr alle Unterschiede einebnete, das befriedigt einen alten Mann in einer Tillergurke ... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2018
    jostein, KLKöln, Liegeflitzer und 4 anderen gefällt das.
  6. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.280
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    ja, das ist mir immer noch ein Rätsel! Aber ich komm Euch schon noch noch drauf wie ihr das macht. Raum-Zeit-Krümmung, Wurmloch oder Fluxkompensator wahrscheinlich.
     
    utopist, Jupp, KLKöln und 2 anderen gefällt das.
  7. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.280
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    jetzt hab ichs gefunden, Strava Fly-By hats verraten.
    Man sieht schön, wie wir in Bad Münstereifel die Baustelle über den Hügel falsch umfahren haben und nach Buir wieder zur Gruppe stoßen;
    In Dümpelfeld habt Ihr uns eingeholt, weil wir wegen Verkehr ewig gebraucht haben, auf die B 257 einzubiegen.
     
    leines_jk gefällt das.
  8. veloeler

    veloeler

    Beiträge:
    355
    Alben:
    3
    Ort:
    Soleure CH
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    OT
    Gut 200 (oder auch 400 :rolleyes:) km mit dem VM in einem Tag, für mich absolut nachvollziehbar. Es gibt noch andere, welche mal eben so knapp 100 km zu Fuss zurückzulegen, wie der Läufer, welchen ihr bei Fuchshofen ge-fly-by-t habt :eek:...
     
    dooxie gefällt das.
  9. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.280
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Der hat sich wahrscheinlich gedacht: das sind ja verrückte Leute in diesen bunten Kisten
     
    veloeler gefällt das.
  10. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Kein Grund. Ihr hattet vorher freie Fahrt weil das Evo K den gesamten Verkehr nach hinten abgeriegelt hat. Die Einbiegung auf die 257 kostet maximal 30 Sekunden, da haben wir allein durch den verpassten Abzweig in Müsch ein paar Minuten verloren.
     
    leines_jk gefällt das.
  11. Felix

    Felix

    Beiträge:
    13.332
    Alben:
    1
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Das hat euch gefuchst, was? :D

    Ich hatte Stau in Adenau weil die Party sich auf die Straße verlagert hat.
     
    Jupp gefällt das.
  12. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.280
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    auf jeden Fall habt Ihr in der Minute fast aufgeschlossen, in der wir an der Kreuzung standen.
    Nächstes Mal trink ich ein Panaché mehr, um die Hangabtriebskraft zu verbessern.
     

    Anhänge:

    • flyby.png
      flyby.png
      Dateigröße:
      151,5 KB
      Aufrufe:
      32
    leines_jk und Jupp gefällt das.
  13. utopist

    utopist

    Beiträge:
    512
    Ort:
    Walzbachtal
    Velomobil:
    Milan SL
    Hase und Igel, was ich im Ahrtal erlebte. Passt auch auf Eure Diskussion @Jupp und @dooxie.
    Der Doppelpass in Müsch, Abbiegen verpasst, umdrehen, @Jupp kommt entgegen - muss richtig sein, wieder umdrehen, kommt wieder entgegen - wie albern ist das? Hase und Igel!
    Das wiederholte sich dann noch mal, bis hier.
    Vielen Dank für den Schnitt, eine Menge Arbeit, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Ein bischen Musik, wie beim Frühjahrs-Ritt, wäre das Ultimum gewesen.
    Meine Lieblingsszene natürlich diese hier!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2018
  14. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Müsch war sehenswert.
    Das Ahrtal hat Spaß gemacht, macht es eigentlich immer, im Frühjahr etwas mehr weil es ruhiger ist.
    Ich mag auch die Neckerei im Fahrerlager. Das gehört zum Spaß dazu.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden