Velomobil-Herbstrunde

Beiträge
901
Ort
Kempen
Velomobil
Quattrovelo
Du bist lustig. Winterschuhe. Morgen gibt es 27 Grad.
Die bei Rose haben nicht gelacht, sondern sich gefreut dass ich 200 Euronen da gelassen haben. Dafür hatte ich allerdings auch ne schöne Herbsttour mit vernachlässigbaren Höhenmetern und ohne Begleitung :(

Beste Grüße

Klaus
 
Beiträge
418
Ort
53721 Siegburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Ich finde ihn ja schon sehr strapaziert, aber diesmal hat er eindeutig seine Berechtigung:
Wer nicht dabei war, hat was verpasst!

Ich habe ja leider die Frühjahrstour verpasst, habe mir aber sagen lassen, dass es diesmal noch besser war. Mit netter Begleitung, bestem Wetter und toller Strecke, was will das Velomobilisten Herz mehr.

Danke an alle.

Durch Bonn im Pulk mit 12 Velomobilen:
A63ECC94-2695-4618-8ADA-CCA370A19054.jpeg


Parade in Dernau:
B7C1FD4C-E0DB-44FD-A31E-745A9EA1F32D.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.426
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Also ich habe wohl die Mittagspause verpasst
Blankenheim ist einfach zu klein für Dich, Achim.
Rein, einmal kurz nicht aufgepasst, und schon ist man wieder draußen und stürzt sich zu Tal.
[DOUBLEPOST=1538849471][/DOUBLEPOST]Ich darf noch nachtragen, dass sich Detlev bei mir meldete als wir gerade Godesberg erreicht hatten. Er war in Neuenahr, hat also mit Sicherheitsabstand zur Meute die Runde absolviert.
 
Beiträge
311
Ort
im Wehratal
Trike
Hase Kettwiesel
Ich habe mal ein bischen Mäuschen gespielt, und den Faden im Auge behalten.
Ihr habt eine super Tour und super Wetter dazu gehabt. Freut mich für euch, viele Grüße von einem bekennenden Kurzstrecken - Genießer! (y)
 

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
83
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Hase Kettwiesel
Triumph des Menschen über die Maschine

Hallo

Innerhalb der Herbsttour gab es noch einen kurzen Sprint rauf zum Venusberg, ca 10 % Steigung.
Reinhard mit seinem 18 kg df hatte mich zum Sprint bergauf gefordert und hat eindeutig gewonnen.

Mein altes Blech-Alleweder hat ca. 800 Watt elektrische Leistung, ich bringe ca. 150 Watt.
Gewicht :
AW 34 kg
Motor. 3 kg
Hauptakku . 6 kg
2.Akku . 3 kg
3. Akku . 3 kg
Ladegerät . 1 kg
Fahrer . 78 kg
Summe 128 kg

Reinhard, meinte, dass er kurzzeitig 800 Watt auf die Pedale bringt

Herzlichen Glückwunsch
 
Beiträge
1.029
Ort
40468 Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Trike
ICE Sprint
Hallo,

die Tour war für mich definitiv keine
sondern richtig Arbeit. Deshalb wurde es auch nur die "kleine Runde". Die Abfahrt ab der Wasserscheide war Premiere für mich, weil ich noch nie solange so schnell ohne Treten gefahren bin. Deswegen war ich eher vorsichtig, bin aber noch am Leben.

Egal, es hat Spaß gemacht und ich weiss jetzt, was ich verpasst hätte. Für die Zukunft werde ich entweder deutlich vor dem Feld starten oder zu Hause bleiben.
Auch schön war, mehrere im Forum bekannte Personen persönlich getroffen zu haben.

Noch ein paar Daten: Gesamtstrecke: 222km (K Lind - Tour - NE). Ankunft am Pavillion um 20:45. Zu Hause war ich um 2:00. Der Vorteil der Nachtfahrt lag in der stressfreien Fahrt nahezu ohne Autoverkehr.

Danke an @Jupp für das Ausarbeiten der Tour.
Mein besonderer Dank geht an @dooxie, der sich "todesmutig" kopfüber in mein WAW stürzte, um die abgesprungene Kette wieder aufzulegen!(y)

Gruß
Detlef

p.s.: Fremdsichtung: Bei der Rast in Bad Münstereifel unterhielt ich mich mit einem interessierten Herrn, der erwähnte, dass er heute schon mehrere dieser Fahrzeuge gesehen hätte...:cool::D
p.p.s.: Ich war noch nie in Bonn und wähnte mich, als ich das Ortsschild im Süden passierte, schon am Ziel. Dass da noch der halbe Rhein zwischenliegt, hätte ich nicht gedacht. Gehe ich richtig in der Annahme, dass zumindest Teile dieser Strecke @Jupp als VM-Testreferenz dienen?
 
Oben