Velomobil-Herbstrunde

Beiträge
6.272
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Sollten wir den Herbst nicht mit einem velomobilen Sahneschnittchen willkommen heißen?

Sprich: eine Neuauflage der Bonn-Blankenheim-über die Höhen-Ahr zurück-Runde? Mit Stops in Münstereifel, Blankenheim und Remagen, und der Abkürzungsoption über Wasserscheide nach Schuld für diejenigen, die es nur zweistellig mögen ...

Wann: 22. September, 11 Uhr am Rheinpavillon, Bonn
Alternativ, entweder am letzten Septembersamstag oder den beiden ersten Oktobersamstagen

Was meint Ihr?
 
Beiträge
1.718
Ich meine:"Prima Idee!". Wäre schön, nicht hinterher lesen zu müssen, das verpasst zu haben.
 
Beiträge
128
Ort
Beelitz
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
HP Scorpion
Ich meine, das war eine super Tour das letzte Mal. Ich könnte nur am 6.10.
 
Beiträge
1.718
Am 13.10. gibt's zwischen Hamburg und Berlin wieder eine Gewöhnungsdosis Velomobile im Straßenverkehr - als Desensibilisierung gegen allzu allergische Reaktionen der Bevölkerung.
@dooxie hat schon erklärt, als erster an Ludgers Suppentopf in Berlin sein zu wollen. Wenn er mal seine Rechnung nicht ohne @Vr0nie gemacht hat ;-)
 
Beiträge
6.272
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
6.10. ist der Termin.
Abfahrtszeit und Ort wird nicht bekannt gegeben.
 
Beiträge
6.272
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Also, hier und jetzt offiziell; wem das in gewisser Weise bekannt vorkommt, es ist die adaptierte Version der Frühjahrseinladung:

Es hilft nichts, der Herbst kommt so sicher wie der Winter naht. Und damit wird es Zeit über eine Velomobilrunde nachzudenken, die diesem Anlass Genüge tut.

Das kann natürlich nicht das verbreitete Rumpeln zur nächsten Bierkneipe sein, sondern braucht schon eine gewisse Dimension. Einem Fluss folgen, beispielsweise, von der Quelle bis zur Mündung, das hat etwas von archaischer Wucht, man denke an Mississippi, Wolga, Yang-Tse -- Donau oder Rhein für die, die es gern etwas heimatnäher haben ...

Eine echte Perle der Heimat ist unsere Ahr, wie sie aus kleinen Ursprüngen zu einem munteren Bächlein, zum reissenden Fluss und schließlich zur Feuchtigkeitsspenderin der Weinberge wird, die steil zu ihren Ufern in den Himmel ragen. Velomobile und Ahr, das gehört zusammen wie Pech und Schwefel; das haben wir wiederholt bewiesen.

Der Sommer war heiss, und die Heimat ist ausgetrocknet wie es unsere Kehlen sein werden auf dem Scheitelpunkt der Tour.

Nun, im Herbst 2018, ist es erneut Zeit für die volle Ahr-Packung, vom Anfang bis zum Ende, von den höchsten Höhen in die flachsten Niederungen ihres Mündungsgebiets. Hier sind Karte und Track, Abfahrt ist am 6. Oktober, 10 Uhr in Bonn am Rhein, am Rheinpavillon beim Anleger der Rheinnixe. Rückkehr ist 165 km später am gleichen Tag gegen 17 Uhr.


 

Anhänge

Beiträge
881
Ort
35576 Wetzlar
Velomobil
DF
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
KMX Viper
Dann wünsch ich euch viel Spaß, an dem Wochenende verschlägt es mich eher weiter östlich.
 
Beiträge
6.272
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Jawohl, 6.10., 10 Uhr am Rheinufer, Termin kann man nicht oft genug nennen
Ort: nämliche Stelle wie letztes Mal

Zur Einstimmung der Film der Frühjahrsrunde:



Es besteht nach wie vor die theoretische Möglichkeit, über Wasserscheide abzukürzen, und von Bad Münstereifel direkt nach Schuld zu fahren.
Ein neuer Rasttreffpunkt wird auch noch festgelegt — er soll offenbar in Rech sein (letztes Mal gab es ein VM-Kontingent, das andersrum fahren wollte und ausdauernd in Rech Pause hielt). Beide Varianten verpassen die schöne, ruhige und sanfte Abfahrt am Oberlauf der Ahr, im Film ungeschnitten zu sehen ab Aufbruch Blankenheim.
 
Beiträge
6.272
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Noch nicht berücksichtigt
Das Bild zeigt nicht den Track sondern eine erste Version

Ich schaue mir den Track am Wochenende mal an.
 
Oben