Velomobil-Frühjahrsrunde

Dieses Thema im Forum "Liegeradtreff Bonn/Rhein-Sieg" wurde erstellt von Jupp, 08.03.2018.

  1. Örni

    Örni

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Zülpicher Börde
    Trike:
    ICE Adventure
    Hallo @Jupp, die B51 ist von Iversheim bis Bad Münstereifel und Eicherscheid mit Seitenstreifen und oder Radweg.
    In Iversheim kannst Du an der Ampel auf der B51 rechts über den Bahnübergang, dann direkt links durchs Industriegebiet nach Bad Münstereifel.
    Ab Eicherscheid würde ich nicht die B51 Richtung Blankenheim nehmen. Entweder von Eicherscheid Richtung Schönau, dann an der Erft entlang Richtung Holzmülheim und dann den Anstieg nach Frohngau und über Tondorf nach Blankenheim.
    Alternativ in Eicherscheid am Kreisverkehr rechts und direkt wieder rechts Richtung Kolvenbach, Bouderath, Roderath, Frohngau, Tondorf, Blankenheim.
    Euch eine schöne Fahrt.
    Ernst
     
    Jupp gefällt das.
  2. Felix

    Felix

    Beiträge:
    12.265
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Bis Bad Münstereifel ist das die Strecke zu meiner Schule, da kenne ich alle Möglichkeiten und könnte uns was zusammenstellen!
     
  3. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Danke für den B51 Hinweis. BRouter hatte da keine Hemmungen auf der Straße zu bleiben.
    Hinter Münstereifel habe ich das schon über kleine Routen ab Schönau geplant.
    Eicherscheid hoch bin ich auch schon mal gefahren. Ordentlich zu klettern aber nicht viel Verkehr, war aber nicht am Wochenende.
    Wir fahren Schönau rechts ab und später im Kreisverkehr die kleine Straße gerade aus.

    @Felix and alle: Siehe den Track im ersten post— da ist die komplette Route ab Rheinufer drauf.
     
  4. Felix

    Felix

    Beiträge:
    12.265
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Ja, so kann man fahren, ich fahre lieber auf kleineren Landstraßen und lasse Rheinbach links liegen.

    Kann morgen mal die genaue Route raussuchen.
     
    Jupp gefällt das.
  5. Jedrik

    Jedrik

    Beiträge:
    1.554
    Alben:
    5
    Ort:
    Bonn
    Velomobil:
    Quest XS Carbon
    Liegerad:
    Eigenbau
    [ ] Du hast verstanden, worum es geht.

    Nope, Du hast nur eine Wikipedia-Seite.

    Nach welcher Definition genau? Wird aber wohl für Euch passen, sonst wäre die Begeisterung ja nicht so hoch.
     
  6. Marküüs

    Marküüs

    Beiträge:
    8
    Ort:
    53859
    Velomobil:
    Strada
    Bin mir nicht sicher, ob das die richtige erste lange Tour für mich ist(n) Was meint ihr? Karfreitag könnte ich.
     
  7. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Probier es aus. Zur Not kannst du über Wasserscheide abkürzen und unseren Anflug in Schuld an der Ahr abwarten.
     
    Liegeflitzer gefällt das.
  8. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.007
    Alben:
    6
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Solltest Du z.B. mich meinen: nee, lass ma. Das wird mir zu schnell, und was meint Ihr, was am Karfreitag in der Gegend los sein wird? Da kann ich gleich im Köln-Bonner Berufsverkehr VM fahren.
     
  9. Felix

    Felix

    Beiträge:
    12.265
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Ich habe leider keine so schöne Software, ich würde genau so fahren bis zum Kottenforst, aber dann geradeaus am Bahnhof Kottenforst vorbei, kurz durch Flerzheim dann die L113 über Ramershoven und Peppenhoven bis Oberdrees, die Monikastraße bis Flamersheim und dann durch Stotzheim. Die Straßen sind ruhig und haben wenige Steigungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2018
    Liegeflitzer, Jupp und milkiwei gefällt das.
  10. Solarfreak

    Solarfreak gewerblich

    Beiträge:
    55
    Ort:
    53773 Hennef
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Das reizt mich als Wassersportler und Fan von Flusslandschaften ungeheuer.
    Ich muss noch mal sehen, of ich Karfreitag kann,
    Leute, die wegen Problemen der Akku- oder Muskel-Kapazitätsproblemen nicht die ganze Strecke schaffen, können ja abkürzen.



    ehen, ob ich karfreitag kann.
    --- Beitrag zusammengeführt, 11.03.2018 ---
    Es sollte natürlich heißen;

    Leute, die wegen Problemen der Akku- oder Muskel-Kapazität nicht die ganze Strecke schaffen, können abkürzen
     
  11. Liegeflitzer

    Liegeflitzer

    Beiträge:
    167
    Ort:
    53721 Siegburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Mach mal. Je mehr wir sind, desto einfacher ist es eine zweite Gruppe zu machen, die wenn nötig abkürzt oder langsamer fährt.
    Aber ein paar Kilometer zum Einfahren, solltest du bis dahin schon noch fahren ;)
    Angeblich ist das schlimmste, der Anstieg zum Venusberg. :eek:
     
  12. cschmelle

    cschmelle

    Beiträge:
    146
    Alben:
    6
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Ich halte mir den Termin mal frei, da ich aber nicht in Form bin, wahrscheinlich für die kürzere Runde. Wie lang wird die überhaupt?
    Grüße
    Cyrus
     
    Liegeflitzer gefällt das.
  13. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Die kürzere Runde führt bei Schönau weiter hoch bis zur Wasserscheide, mit anschließend rauschender Abfahrt über ca 10 km nach Schuld an der Ahr. Etwa 60 km weniger als die richtige Runde. Sind wir vor Jahren schon mal gefahren. Hier ist die Abfahrt, mit schönen Bildern von Frauenpower in der Eifel auf den ersten KM, später verbotenes Überholmanöver, das bitte niemand nachmacht:



    Bin die Abfahrt früher auch schon allein gefahren, hier ab Minute 1:00



    Wem also in Schönau die Beine schwach werden, kriegt hier eine Abfahrt geschenkt, die es in sich hat. Wem die zu schnell ist, der kann sie auf dem Radweg rechts daneben wegbremsen und später vom Fading-Test berichten.
    Wer aber alles will, Blankenheim und die Ahrquelle und eine Flusstalabfahrt, auf der die Geschwindigkeit über mehr als 50 km kaum jemals auf unter 50 km/h fällt, der darf in Schönau nicht schwach werden. Diese Abfahrt wird nicht gerollt sondern getreten, aber ich sage euch, sie macht Spaß — siehe Ausschnitte in meinem zu Anfang dieses Fasens verlinkten Video!
     
    cschmelle und Liegeflitzer gefällt das.
  14. Liegeflitzer

    Liegeflitzer

    Beiträge:
    167
    Ort:
    53721 Siegburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Die Viedeos machen Laune, da kann man ja eigentlich nicht Nein sagen :)
     
    Jupp gefällt das.
  15. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich meinte neben anderen auch dich. Es wäre wirklich schön, unseren Kreis mal in etwas größerer Runde unterwegs zu wissen.
    So voll wird es Karfreitag noch nicht werden, Ostern ist etwas anderes.

    Ich hoffe jedenfalls auf zahlreiches Erscheinen, z.B. der tollkühnen Leverkusener Kampffliegerfraktion. Dann kenne ich noch versprengte Milane; @Sturmvogel zum Beispiel, und wir hatten auch mal einen roten in Eifel und Ahr dabei, ich meine aus dem Sauerland oder dem Bergischen.
    Ich rechne fest mit @leines_jk und den sturmerprobten Quest-Piloten aus den Gebirgsregionen um Hennef, die sich allesamt noch nicht geäußert haben; den Km 666 gegenüber beheimateten Quest-Piloten habe ich allerdings aufgegeben, seine Teilnahme grenzte an ein Wunder ... so 10 VMs könnten wir zusammen bekommen.
     
    Liegeflitzer gefällt das.
  16. Sturmvogel

    Sturmvogel

    Beiträge:
    581
    Alben:
    2
    Ort:
    Nordhorn
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Moin moin,

    reizt mich sehr, immerhin bin ich jetzt im dritten Jahr beruflich unter der Woche in der Gegend.

    Aber.

    Karfreitag weit, weit weg und somit leider nicht dabei.

    Macht et juut.
     
  17. jostein

    jostein

    Beiträge:
    1.432
    Je größer und bunter die Gruppe, desto weniger Erinnerungsvermögen an ehemals angegebene Geschwindigkeiten - und Jupp hatte auch nur eine ungefähre Rückkehrzeit genannt - möglicherweise etwas früher für die Freigabe zu Hause;-) - und zu schnell ist ja auch nicht gut fürs Winterpokalpunktekonto, wo's dann in den Endspurt geht. (Ostersonntag ist Finaltag.)
     
    dooxie, Sturmvogel und Liegeflitzer gefällt das.
  18. cschmelle

    cschmelle

    Beiträge:
    146
    Alben:
    6
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Leider muss ich meine Teilnahme wieder absagen, da die Verwandtschaft nur an dem Tag kann:(. Wünsche allen Teilnehmern eine tolle und unfallfreie Tour.
    Grüße
    Cyrus
     
  19. leines_jk

    leines_jk

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Köln 50997
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Optima Baron
    Wenn nichts dazwischen kommt, bin ich dabei.

    VG Jürgen
     
    Liegeflitzer und jostein gefällt das.
  20. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.708
    Alben:
    18
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Wenns was zu Essen gibt, täten @Vr0nie und ich die Runde der Teilnehmer vergrößern :)
     
    Liegeflitzer und jostein gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden