Velocars in der Zeitung [Sammelthread, KEINE Diskussion!]

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
109
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Hase Kettwiesel

Auto Motor Sport , die Zeitschrift für Autofans hat das velocars entdeckt.
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.517
Ort
07570 Weida
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Velomo HiLiner
Trike
Velomo HiTrike GT
Velocars in der Zeitung [Sammelthread, KEINE Diskussion!]
Ich will aber grundsätzlich zu bedenken geben, dass all diese Velocar-Startups mehr Marketingabteilung als Hersteller sind. D.h. die stehen nicht "zufällig" in der Zeitung, weil sie irgendwer entdeckt hat. Sondern die haben Personalien, die sich um nichts anderes kümmern als auf Verbreitungsmedien zuzusteuern und die zu ihrer erweiterten PR-Abteilung zu machen. Deswegen würde ich da wirklich gern unterscheiden zwischen richtigem Journalismus und Werbetext.

Und der AMS-Artikel... naja... ohne jeden Marktkontext, ohne jede kritische Distanz, ohne jegliche "Story", ohne jeden eigenständigen Test... dafür aber mit 400km Reichweite... das ist kein Journalismus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
388
Ort
Mittelfranken
Velomobil
Sunrider
Trike
AnthroTech Trike
Finde ich ja ein schickes Velocar. Ähnlich dem Schäffler (jetzt BioHybrid). Beide gefallen mir von der Optik her sehr gut. Das wars dann auch.
Aber.............. 2700Watt peak im Nabenmotor ist kein Fahrrad mehr! Dieser hat dann bestimmt nicht 250W Nenndauerleistung, dass es zum Pedelec wird und somit Führerscheinfrei ist und auf Radwegen fahren darf. Oder, wie @BuS velomo schon richtig vermutet. Der Journalist hat keine Ahnung! Das wird auch so sein, denn auf der Website des Herstellers wird extra hingewiesen, dass es sich um ein Pedelec handelt. Probefahren würde ich gerne eines und um die vom Geschäftsführer angepriesene Wintertauglichkeit zu erleben. Die ist mit Sicherheit besser als auf dem Up, gegen ein VM stinkt es wegen offenem Boden und seitlich offen aber völlig ab.
Oh, gerade gesehn auf deren Website.........Kettenlose Kraftübertragung zum Motor ala Podbike. Da fährste nie über 25km/h ausser Bergab. Sowas von Uninteressant für mich persönlich.
Genug OT, aber das musste ich einfach schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben