Velocar planen und bauen ( Pedalauto für Erwachsene aus früher Zeit )

Beiträge
274
Ort
Unterfranken
Hallo
Also meine erste aus Holz gebaute Rohkarrosse nimmt gestalt an . Ich lerne täglich bei den Arbeiten mit dem Holz dazu . Ok , zugegeben meine Karrosserie ist nicht nur aus Holz sondern das Heck GFK . Ich habe zuerst meine Hundehütte so zugeschnitten das der Lenker platz hat und den Einstiegsbereich bis nach hinten verlängert . Mache diese Karrosserie jetzt doch zweiteilig und nicht dreiteilig wie geplant .
DSCN5014 (2).JPG
Danach habe ich den Heckbereich so angepasst das später das GFK-Teil dazu passt . Dieses ist etwas rund und ich habe wie im Nachbartread mehrere 3 mm Brettchen miteinander so verleimt das ich eine stabile gebogene Leiste hatte .
So sieht die Holzkarrosse jetzt aus .
DSCN5016 (2).JPG
Nach dem aufsetzen kann die Rückenlehne montiert werden .
DSCN5020 (2).JPG
Schön finde ich das ich hier Platz für ein Amaturenbrett habe .
DSCN5029 (2).JPG Bin schon fest auf der Suche nach einen Rundtacho der so bis 60 Km/h geht , aber elekronisch angesteuert wird weil ich keine Möglichkeit habe eine Tachowelle bzw. den Antrieb zu verbauen .
Die Front ist noch nicht ausgeschnitten und das Gewicht beträgt so mit Heckteil nicht ganz 10Kg .
DSCN5026 (2).JPG
Jetzt lasse ich die Karrosserie erst mal ruhen damit der Leim gut durchtrocknen kann .
Komplett aufgebaut sieht es jetzt erst mal so aus . Ich habe keine sichtbaren Schrauben damit man die später diese nicht verspachteln muß .
das Heck wird hinten nur über 4 Bolzen aufgesteckt und mit so Haubenhalter gehalten .
Aber seht selbst .
DSCN5027 (2).JPGDSCN5021 (2).JPGDSCN5030 (2).JPG
Über Weinachten werde ich warscheinlich die andere bauen nachdem wir ja zuhause bleiben sollen . Wenn interesse besteht kann ich diesen ( diesmal mit Eigenbauheck ) etwas detaillierter vorstellen .
Grüße
 
Beiträge
75
Superschön geworden! Trommelbremsen hätten meines Erachtens nach etwas besser zu dem Nostalgielook gepaßt. Vielleicht noch irgendwann ein hinten aufliegendes Cabrioverdeck so wie beim alten Käfer?
 
Beiträge
274
Ort
Unterfranken
Trommelbremsen hätten meines Erachtens nach etwas besser zu dem Nostalgielook gepaßt.
Irgendwie hast du Recht . Optisch gesehen würde eine breitere Mopedfelge mit großer Trommelfelge und Ballonreifen am besten passen .
Ist halt sehr schwer und ich habe nichts vernünftiges bezahlbares gefunden . Mein zweites und eigendliches Modell aus diesem Tread ( dieses war mehr ein Übungsprojekt um mein Trike etwas zu verbessern ) bekommt Trommelbremse .
Grüße
 
Beiträge
395
Ort
Mittelfranken
Velomobil
Sunrider
Trike
AnthroTech Trike
Beiträge
274
Ort
Unterfranken
Hallo
@Hufi sei Welt ich habe mich ja im Vorfeld viel Infos was 3 Weeler betrifft beschafft und angeschaut . Ich bin natürlich auch schon über dieses Video und auch die ganzen Baubilder von diesem Fahrzeug gestolpert . Ein super schönes Modell finde ich . Nachdem ich ja jetzt auch meine erste Holzkarrosserie gebaut habe könnte ich mir auch vorstellen ein Modell auch in Holzoptik zu belassen . Bei meinem geht das nicht wirklich obwohl ich keine Sichtbare Schrauben habe und auch die Verarbeitung würde es zulassen . Mein Problem ist zum einen das GFK-Heck und mein Sperrholz hat auf der Front eine dunkle Stelle die komisch aussehen würde .
DSCN5016 (3).JPG
Da muß man schon beim bauen darauf achten das das gut aussieht . Mein Vorderteil ist soweit was den Rohbau betrifft fertig . Jetzt gibts eine Zwangspause da es für Lackarbeiten zu kalt und die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist .
Grüße .
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
77
Ort
Berlin / Melgven (Bretagne(
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
@bbike

Erst mal frohe Weihnachten

Kannst du noch ein "Scheinwerfer Gehäuse" aus Edelstahl gebrauchen?
IMG_20201225_171709.jpg


IMG_20201225_171702.jpg


Erfahrungsgemäß wird bei der nächsten in ca 6 Monaten auch wieder das (Vakuum Entwichen sein wie mir die Tante vom Aldi Service beim letzten Mal sagte) dann kannst du noch eine bekommen.

Gruß Fripon
 
Beiträge
274
Ort
Unterfranken
Hallo
@Fripon ich bin versorgt aber es scheint bei @stan hast du einen Abnehmer . Ich weiß nicht ob Kai da schon was fest geplant hat bei ihrem Gemeinschaftsprojekt . Ich für meinen teil habe mir Traktorenscheinwerfer besorgt .
Bei diesem Projekt läuft es momentan etwas zäh . Das liegt nicht daran das mir die Lust vergangen ist ( Im Gegenteil ) sondern die Kälte und Luftfeuchtigkeit lässt anstehende Arbeiten nicht zu . Die Karrosserie ist fertig und auch der Rahmen bleibt so . Manchmal mache ich Kleinigkeiten wie Scheibenhalter , Armaturenbrett usw.
Aber ich habe schon mit dem zweiten Rohbau begonnen und einen Teil der Feiertage wegen Kontaktsperre genutzt .
Ich denke es ist aber besser einen neuen Faden hierzu zu starten damit sich nicht alles so vermischt .
Grüße
 
Beiträge
50
Ort
München
Das obere Geschoss ist ja sowas von Mad Max Solo... Da scheissen sich ja selbst 3t-Suffs ein - also das ideale moderne Großstadtfahrzeug!
Und ist sogar ein Zweisitzer! Hintereinander. Hat auch so nette Details wie das Reserverad als hintere Stoßstange zu nutzen...
Ich hab ein Buch über den Konstrukteur. Der hat auch Kurvenneiger Motorräder und Trikes gebaut.
Dummerweise sind dem in seiner Schaffenszeit 2 Weltkriege in die Quere gekommen....
 
Beiträge
274
Ort
Unterfranken
wobei so ein fahrender Kühlergrill - ganz ohne Verbrennungsmaschine - halt nur ein bisschen Deko ist.
Kann man ja machen, aber ich finde: Wenn schon Kühler, dann bitte Morgan Three Wheeler. Oder so.
Naja der Morgan hat so weit ich das gesehen habe einen luftgekühlten Motor vor dem Kühlergrill .
Das heist jetzt nicht das ein luftgekühlter Motor keinen Kühleinlaß braucht , aber wenn er davor verbaut ist normal nicht .
Auch mein Motor , der zwar ein Elektromotor ist , sitzt direkt hinter dem Kühlergrill und nutzt die durchströmende Luft zur Kühlung .
@Tom_TiPLEX das sind coole Cars , wobei mir das untere mehr zusagt . Obwohl es sich doof anhört , aber ein Tretmobil ist teilweise blöder auf zu bauen wie ein Fahrzeug ohne Pedalantrieb . Man muß im Bereich der Pedalerie viel Platz mit Freiraum berücksichtigen . Wäre hier nur ein Gaspedal und Bremse wär das viel einfacher .
Grüße
 

seemann11

Team
Beiträge
1.154
Ort
Köln
Velomobil
Alleweder A6
aber ein Tretmobil ist teilweise blöder auf zu bauen wie ein Fahrzeug ohne Pedalantrieb .
Ganz genau, und wir sind hier im Tretmobil Forum und nicht bei Motor-Talk.
Daher bitte ich die Diskussion wieder zu den Velocars zurückzuführen.

Auch wenn es sehr coole Motorfahrzeuge gibt, sie helfen schon alleine aus Gewichtsgründen hier nicht weiter,
man kann mal ein Bildchen bringen, aber bitte nicht mehr.
 
Beiträge
50
Ort
München
Obwohl es sich doof anhört , aber ein Tretmobil ist teilweise blöder auf zu bauen wie ein Fahrzeug ohne Pedalantrieb . Man muß im Bereich der Pedalerie viel Platz mit Freiraum berücksichtigen . Wäre hier nur ein Gaspedal und Bremse wär das viel einfacher .
Da gebe ich Dir natürlich recht, habe sie auch nur reingestellt weil ich die Formensprache schön finde.
Auch ist beim oberen ganz gut zu sehen, wie man starke 3D Verformungen vermieden und in mehrere Flächen aufgeteilt hat...
 
Oben