"V-Box" Steuerbox für die Elektronik im Velomobil

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
Hier hatte ich es bereits erwähnt. Ich denke dieses Thema hat einen eigenen Faden verdient!
Wer keine Lust hat das zu lesen, es geht um eine wasserdicht vergossene Steuerbox die zentral die ganze Elektrik im VM steuern soll.
Blinker, Licht, Hupe, etc.

Heute war der letzte Termin um das Projekt V-Box zum Abschluß zu bringen. Hat sich leider etwas verzögert und ein weiterer Termin ist auch hinzu gekommen :sneaky:
Die Programmierung ist weitestgehend abgeschlossen und im Januar wird der erste Prototyp fertig sein.

Die V-Box wird folgende Funktionen haben, bzw Ausgänge schalten:
  • Bremslicht (mit Flash in den ersten 0,8 Sek.)
  • Blinker (mit Kontrollausgang)
  • Warnblinker
  • Hupe
  • Fernlicht (mit Kontrollausgang)
  • Abblendlicht (zusätzlich mit Flashfunktion)
  • Tagfahrlicht (über PWM; das System startet immer im Tagfahrlichtmodus)
  • Nebelschlusslicht (über Bremslicht; beim Bremsvorgang unter Nebelschluß wird das Bremslicht dauerhaft flashen)
  • ein freier Ausgang für USB, etc
Es ist möglich dass die Flash und Tagfahrlichfunktion für die Lupine Lampen nicht verfügbar sind. Da sind wir noch dran.

Die Schaltlogik ist auch noch nicht final. Das Ziel ist es aber so wenig Taster/ Schalter wie möglich zu verwenden.
Sicher ist aber, dass die Beleuchtung nur über den Hauptschalter deaktiviert werden kann um versehentliches ausschalten zu verhindern.
Desweiteren wird der Warnblinker aktiv wenn beide Blinkertaster zusammen betätigt werden.
Fernlicht/ Abblendlicht bekommen einen Taster, die Hupe ebenso.
Nebelschluss bekommt einen Schalter.

Parallel zur V-Box wird es ein Diagnosetool geben welches bei eventueller Fehlersuche helfen soll. Die V-Box soll einfach mit hochwertigen Steck-Verbindungen zu entfernen sein falls wirklich mal ein Ausfall zu beklagen sein sollte.

Ich hoffe, dass sich diese Box etabliert und auch den Weg in die Serienproduktion findet. Einen Preis gibt es noch nicht. Die Kalkulation des Herstellers steht noch aus.
Geschätzt etwa 250€.
 
Beiträge
1.498
Wird es dann eine Liste möglicher verbaubare Lampen geben
bzw verbaubare mit Einschränkungen (ich fahre eine Pedelec-Lampe auf Lupine Spannung und macht genug Licht, wenn auch kein 100% (was bei 12V möglich wäre)?
 
Beiträge
4.413
Nebelschlusslicht (über Bremslicht; beim Bremsvorgang unter Nebelschluß wird das Bremslicht dauerhaft flashen)
Sehr schön, gefällt mir gut die Lösung. Den Nebelschlussleuchten-Modus habe ich am Quest mit den Elmi-Rücklichtern immer sehr geschätzt. Und als ich kürzlich hinter einem VM mit Atto-Bremslicht-Funktion fuhr, dachte ich mir: Oh, das wäre als Rücklichtmodus für spezielle Momente durchaus sehr nett. Danke. :)

Bremslicht (mit Flash in den ersten 0,8 Sek.)
Gut.

Parallel zur V-Box wird es ein Diagnosetool
Sehr gut.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
möglicher verbaubare Lampen geben
Die jetzige Version ist auf die IQxe 150 getestet. Das ist das Standardlicht welches in Rumänien verbaut wird. Für eine Liste ist es noch etwas zu früh. Kann mir aber vorstellen dass es mit jeder Lampe funktioniert die nicht eine besondere Elektronik vorgeschalten hat.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
Weil die Frage aufkam:
Das Abblendlicht bleibt natürlich aktiv wenn auf Fernlicht geschalten wird.
 
Beiträge
1.932
Das Abblendlicht bleibt natürlich aktiv wenn auf Fernlicht geschalten wird.
Je nach Konfiguration der Lampen (eine für Abblendlicht, eine zusätzliche für Fernlicht) würde ich das vielleicht nicht unbedingt wollen. Aber im Zweifel vermutlich die bessere Wahl.

Mein kürzlich verbauter Bremslichtschalter steuert nur eine Seite an. Lohnt es noch, vorher zur Fehlersuche zu kommen oder kann ich gleich warten, bis ich zur Installation der Box komme? ;)
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
Eine weiterer Hinweis:
Eine klassische Lichthupe gibt es nicht. Wir fanden es effektiver bei langem Druck auf den Lichttaster eine Flashersequenz ablaufen zu lassen.
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
bis ich zur Installation der Box komme?
Es wird noch einige Zeit dauern. Es fehlen diverse Bauteile.
Was ich dir aber jetzt schon sagen kann ist: wenn ich diese Umbauten mache werde ich aus Gründen des Qualitätsanspruchs den ich an mir selber habe und aus Gewährleistungsgründen den alten Kabelbaum komplett entfernen und alles neu aufbauen. Der zeitliche Aufwand ist enorm.
 
Beiträge
1.599
den alten Kabelbaum komplett entfernen
Viel Spaß dabei. Ich habe nur die Bremslichtfunktion aktiviert und schon gut über das verbaute Tape geflucht. Wenn ich von meinem auf alle Alphas schließen darf, sollten nicht viele Kabel kaputt gehen, so gut, wie die verklebt sind.
Insofern:
Der zeitliche Aufwand ist enorm
Hast Du schonmal darüber nachgedacht, wie die Kabel dann verlegt werden, wenn Du alles neu aufbaust?
Ich denke in Richtung Kabelkanal. Flexibel, klebbar usw...
 

Kid Karacho

gewerblich
Beiträge
4.329
Ich sach ma, ein paar mal habe ich das schon gemacht ;)
Der Kabelbaum wird natürlich durch einen neuen ersetzt. Alles andere wäre Quatsch.
wie die Kabel dann verlegt werden, wenn Du alles neu aufbaust
Ich verlege neue Leitungen in Geflechtschlauch. Das Textilband ist schon gemein. Wenn man die Geräuschkulisse gering halten will und nicht ständig mit irgendwas dran hängen bleiben möchte kommt man um eine Verklebung an das Chassis nicht herum. Ich verwende da nur etwas anderes als Rumänien.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.932
Idee Kabelkanal mit Deckel, den man nach Belieben öffnen kann, um an einzelne Leitungen zu kommen oder neue einzuziehen, finde ich sympathisch. Aber ich habe zugegeben wenig Ahnung und es kann in der Praxis Mist sein.
 
Beiträge
26.705
Im VM eher Mist. Leerrohr eher sinnvoll. Man hat halt weder massig Platz noch x Schichten Karosse wie im Kfz..
 
Beiträge
17.403
Je nach Konfiguration der Lampen (eine für Abblendlicht, eine zusätzliche für Fernlicht) würde ich das vielleicht nicht unbedingt wollen. Aber im Zweifel vermutlich die bessere Wahl.
Ich habe im SL Abblend- und Fernlicht als EntwederOderSchaltung drin: Mein Resümee : Macht kein Sinn.
Der normale helle Abblendbereich ist weg und nur in der Entfernung ist es was helle Fernlicht gut. Ich benutze das Fernlicht daher nur zum Aufblenden bei fiesen Autofahrern.
Fernlicht als Addon zum Abblendlicht ist vernünftig.
 
Beiträge
1.932
Ich hatte genau auch einen SL MK5 mit zwei getrennten Scheinwerfern und habe (zumindest bei der Fahrt, die den Akku gut forderte) gerne zwischen den Leuchten umgeschaltet. Ist das Abblendlicht aus, kann die Helligkeit des Fernlichtes auch besser wirken. Hätte also gerne alle Möglichkeiten, ist aber beinweitem kein Ausschlusskriterium.
 
Beiträge
1.815
Scheinwerfer mit integriertem Fernlicht sind jetzt nicht mehr soo selten, ich möchte die Supernova auch nicht mehr mißen. Die 2 Scheinwerferlösung ist aber auch noch weit verbreitet. Ideal wäre es also wenn beide Möglichkeiten abgedeckt werden könnten.
 
Oben Unten