"Upcycling" - Nicht nur bergauf...

Beiträge
95
Noch einfacher geht's mit Wasser - das verdunstet dann im Lauf der Zeit rückstandsfrei.
Für das Aufbringen Der Lenkergriffe verwende ich immer einen Spritzer Spiritus - verdunstet bedeutend schneller und der Griff verdreht sich schon bei der anschließenden Proberunde nicht mehr - selbst im Winter.

Das Abziehen von Lenkergriffen geht am schnellsten und einfachsten mit etwas Spiritus:
– Alte Reinigerprühflasche mit Spiritus befüllen,
– Zum Abziehen mit einem Teelöffelstiel oder dünnen Schraubenzieher den Griffrand anheben, einen Sprüher Spiritus hinein,
– Den Teelöffelstiel einmal um den Lenker herum im Griff kreisen lassen – halt so, dass der Spiritus überall ringsum gut verteilt ist,
– Bei der zweiten Teelöffelstiel-Runde um den Lenker lässt sich der Griff meist schon ohne Kraftaufwand abziehen,
– Der Spiritus ist in Sekunden verdunstet und Lenker und Griffflächen trocken.
 
Beiträge
3.056
Ich hab den Spiritus in einer Spritzflasche, also mit feinem Strahl, ohne zerstäuben. Hilft auch beim Bohren von Alu.
 
Beiträge
95
Spiritus in einer Spritzflasche, also mit feinem Strahl, ohne zerstäuben
Die Sprühflaschendüse kann man durch drehen umstellen. Ich weiß nicht mehr, welches Originalprodukt darin war. Ich habe – um Verwechslungen vorzubeugen - die Etiketten abgezogen und durch die einer Spiritusflasche ersetzt.

Spiritus ist eh eines der besten Lösungsmittel. Ich mach damit so gut wie alles am Fahrrad sauber.
 
Beiträge
8.589
Oben Unten