Unterwegs Accu laden.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
60
Hallo Leute, bin gerade mal wieder unterwegs von Dachau nach Recklinghausen. Und es sieht so aus, also ob ich innerhalb der nächsten 2-3 Tage meinen Accu laden sollte. Gibt es entlang von Main und Rhein ab Wertheim, dort komme ich heute Nachmittag an, jemanden, der mir eine Steckdose und vielleicht sogar eine Dusche anbieten mag?
 
Hat die app e-station von Jan Kassner, daher mein Screenshot, etwas mit bike-energy zu tun?, ich weiß es nicht...
Edit sagt Nein.
 
Nix. Bzw. das, was der Verleiher vor Ort halt will.
Im Gasthaus „Goldenes Herz“ können Sie während der Öffnungszeiten gratis ein Ladekabel für die Dauer des Ladevorgangs ausleihen.
Bitte hinterlegen Sie hierzu eine Kaution von 50,- € (oder Ihren Personalausweis) sowie Ihre Kontaktdaten.
Schon etwas einschränkend.
Oder man bringt einfach seinen eigenen Stecker mit und stöpselt den an der Station in die Dose.
Immer eine normale Steckdose dran?
 
Immer eine normale Steckdose dran?
Zumindest an den Stationen im Spessart, die ich kenne.

Und Kaution heißt ja auch nur, dass die gerne ihr Kabel wieder hätten.

Das Kabel kaufen kann man übrigens auch, dann bekommt man kostenfrei Strom, wenn man an ne Station kommt und ist nicht auf die Öffnungszeiten des Verleihers angewiesen (das ist die einzige Einschränkung, die ich kenne).
 
Wenn Du am Main entlang fährst und Bayern verlässt weil Du im schönen Hessen bist, kann ich Dir nach 10 Minuten Fahrt beide Wünsche nach Absprache zwischen 17 und 7 Uhr erfüllen.

Gute Fahrt!
 
Bin jetzt in Faulbach am Sportplatz angekommen. Dort habe ich eine Steckdose bekommen, draußen gibt es ein Waschbecken, das ich schon ordentlich genutzt habe, und jetzt kann ich den Jungs beim Training zuschauen und hoffentlich verdient faul sein. Trotzdem danke für das Angebot. Jetzt habe ich gerade nur nicht auf dem Schirm wo die Landesgrenze ist, von der du schreibst.
 
Bin jetzt in Faulbach am Sportplatz angekommen. Dort habe ich eine Steckdose bekommen, draußen gibt es ein Waschbecken, das ich schon ordentlich genutzt habe, und jetzt kann ich den Jungs beim Training zuschauen und hoffentlich verdient faul sein. Trotzdem danke für das Angebot. Jetzt habe ich gerade nur nicht auf dem Schirm wo die Landesgrenze ist, von der du schreibst.
Die Landesgrenze ist der Main.

Ab ca. Aschaffenburg ist das eine Ufer Bayern, das andere Ufer Hessen.

Konkret meint er die Überfahrt über den Main kurz nach Aschaffenburg über die Kilianusbrücke :)
 
Morgen oder übermorgen wäre noch einmal Steckdosen bedarf und zwar im Bereich zwischen Koblenz und Köln möglichst in Rhein nähe. Es ist ein E motor Accu, das heißt das lad n braucht ein paar Stunden. Wenn es zum Schluss nach Recklinghausen nicht so viele Höhenmeter gábe, würde ich es vielleicht gerade so schaffen. Aber mit dem ganzen Gepäck mag ich es da nicht drauf ankommen lassen.
 
Tja, Augen auf beim Fahrzeugkauf :ROFLMAO:es gibt auch Systeme mit Schnellladegerät!
Wennst zu den Campern gehörst, wenn man Net fragt kann man oft seinen Akku an der Rezeption laden und am nächsten morgen dort abholen oder die Steckdose am Platz nutzen.
Dein Kommentar hat ja mal echtes Facebook Niveau. Und kannst du mir jetzt sagen wo ich heute oder morgen laden kann, oder kannst du nur einen dummen Spruch raus hauen.
 
@tangoreisender: Dein Umgangston (#14) ist hier etwas ungewöhnlich ... Du möchtest doch etwas von den hiesigen Usern, nicht umgekehrt. Überleg Dir deshalb vorher was Du im nächsten Beitrag schreibst.
 
@tangoreisender: Dein Umgangston (#14) ist hier etwas ungewöhnlich ... Du möchtest doch etwas von den hiesigen Usern, nicht umgekehrt. Überleg Dir deshalb vorher was Du im nächsten Beitrag schreibst.
Findest du. Muss man wirklich zu jedem Kommentar ja und Amen sagen? Egal wie hilfreich er ist, oder eben nicht. Ich fragte hier nicht nach einer Nachträglichen Verkaufsberatung, sondern einfach nur nach einer Steckdose. Kann doch nicht so schwer sein darauf mit einer passenden Empfehlung zu antworten. Wer ist da jetzt unhöflich? Muss man in so einem Fall echt dazu schreiben das man keine Diskussion will?
 
Du könntest einfach die Antwort ohne eigenen Kommentar stehen lassen ...

Was eine Steckdose angeht, daran mangelt es doch in D eigentlich nicht. Tipps wurden ja schon gegeben. Ich schließ das Thema daher hier ab.

EOT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben Unten