LR Und nun der Midracer

Beiträge
638
Ort
Insel Usedom
Liegerad
Velomo HiFly
AW: Und nun der Midracer

... das würde mich freuen!
ich würde an den "Garten-Test" dann sofort den "Seeluftverträglichkeitstest" anschließen;)

Gruß
Holli
 
Beiträge
638
Ort
Insel Usedom
Liegerad
Velomo HiFly
AW: Und nun der Midracer

Hallo,

mir ist endlich der Kaseinleim gelungen!
Als Test habe ich zwei mal zwei Stück Multiplexplatte (Herkunft/Qualität unbekannt) zusammen geleimt. Bei beiden Prüfkörpern musste ich ganz ordentlich drauf schlagen und beide Male ist die Klebelage zwischen 1./2. Schicht auf gegangen. Das heißt, dass der Kaseinleim BESSER klebt als der bei der Produktion verwendete! Das Rezept war (in Raumteilen) 4 Kaseinpulver, 6 Wasser ... quellen lassen ... dazu 4 Sumpfkalk. Die Zutaten sind von Kremer-Pigmente.
Hier noch ein Beweis-Foto:
P1080267.jpg

Gruß
Holli
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus Holli,

so siehts gut aus!
Bisher sind bei allen Sperrholztest die Klebestellen des Industrieleimes oder das Holz gebrochen. Leimbruch am Kaseinleim 0%

GRuß,
Patrick
 
Beiträge
1.295
Ort
im Norden
Velomobil
Quest
Liegerad
Optima Baron
Trike
Catrike 700
AW: Und nun der Midracer

Moin,

ich hol den Faden neugierig mal nach oben. Wie sieht es denn nun aus? Ist der Rohbau der auf der Spezi gezeigt wurde mitlerweile fertig? Die ersten km gedreht?
:dafuer:

Viele Grüsse, rwd
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

@ Rotas, n Statusbericht bitte! :p
Ich habe heute ein "paar" m² Pappelsperrholz für den Kern abgeholt. Da nun langsam die heiße Phase des Semesters ansteht (ca. 3Wochen bis Prüfungsbegin) werde ich aber nicht zu kommen was zu bauen. Danach gehts aber fix.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
638
Ort
Insel Usedom
Liegerad
Velomo HiFly
AW: Und nun der Midracer

... so ähnlich hört sich das bei mir auch an. Ich stecke in der arbeitsintensivsten Phase des Jahres. Ich hoffe auf Zeit in 4 Wochen. Immerhin habe ich die Kaseinleim-Experimente so weit, dass sich die zuverlässigen Ergebnisse mehrfach wiederholen ließen. Das klappt also!
Ich werde mir jetzt Sperrholz bestellen und vielleicht aufleimen, falls ich mal ein Stündchen Zeit finde. Dazu noch folgende Frage: kann man das Sperrholz zum Leimen mit sehr kleinen Schräubchen am Gestell "anspaxen"? So alle 5-6cm eine? Das wäre mir erst mal lieber als Berge von Leimzwingen an zu schaffen...
Patrick, Du wolltest mir doch mal 'ne Konstruktionszeichnung schicken (wegen Steuerrohrloch etc.). Ich würde doch auf Dein Angebot wegen des Stück Steuerrohrs zurück kommen. Ohne wird das schlicht weg nicht gehen. Was machen denn die Gabeln?

Gruß
Holli

p.s.: Ich find Matthias' Anleitung zum Schäften nicht wieder... kann mir jemand helfen? SUFU mit "mbi03 und Schäften" verweist nur auf den Midracer-thread. Das stand doch woanders, oder?
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

Matthias wird wohl die Fertigung der Midracer in den nächsten Wochen erstmal übernehmen.
Die Gabel ist schon getestet und kann dann auch mal gefertigt werden.

Und das mit dem Anspaxen...das ist bei uns ne gängige Methode, aber eher alle 3-4cm

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
638
Ort
Insel Usedom
Liegerad
Velomo HiFly
AW: Und nun der Midracer

das hört sich gut an! Soll ich den Gabel-Auftrag mit Matthias noch klären oder ist das schon unterwegs?
...zum Anspaxen: welche Schraubengröße würdet Ihr vorschlagen? Die sollten ja die dünnen Rahmenleisten nicht "verwüsten"...

Gruß
Holli
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

das dünnste was de bekommen kannst.. 2mm sind ok. Bei 3mm wäre Vorbohren nicht schlecht, sonst kanns passieren das es dir das Holz aufreist wenn man quer reinschraubt.
Die Gabel wird erstmal auf den Weg gebracht, die an Matthias "Gartenrad" hat die Tests überlebt, nun werden wir mal ne weitere Produzieren und weitersehen.

Das Rohr.. ja, da muss ich dir mal was absägen, das mach ich aber auf der Bandsäge meines Opas, sonst wirds net genau genug (deshalb konnte ichs nocht nicht machen..)

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
603
Ort
04178 Leipzig
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Nöll SL5 Race
AW: Und nun der Midracer

Matthias wird wohl die Fertigung der Midracer in den nächsten Wochen erstmal übernehmen.
Hallo Patrick (und Mathias),

ich hatte es Dir ja schon vor längerer Zeit mal geschrieben: Ich hab relativ lange Beine und bräuchte dann wohl eine "L"-Version des Rahmens. 89 cm Schrittlänge sind natürlich nicht riesig aber ich sehe es gerade wieder am gestern eingetroffenen Nöll. Der Ausleger ist sehr weit ausgezogen. Ich denke nicht, dass Du und ich mit dem gleichen Rahmen sinnvoll fahren/testen können.

Und an einer Gabel hätte ich nach wie vor auch Interesse ;-)

Grüße
Uwe

P.S: Letzte Erinnerung für heute: Ich hatte noch einen Sitz dazugeordert in Größe L. Ist der dann, wenn es mal soweit ist mit den Rahmen auch verfügbar?
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

der Rahmen ist soweit fertig. Am Wochenende werden Steuerrohr und Tretlagerrohr eingeklebt (wenn letzteres bis dahin mal ankommt..). Anschließend wird lackiert :)

Gruß;
Patrick
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

"nur mal so"
-> mein Prototyp der aus den billigsten Materialien gebaut wurde. Wenn der hält, halten alle anderen Versionen.
Diese ist leider dadurch recht schwer. Light-Variante ca. 500-600g weniger (mindestens).
Auf 6G bei meinem Körpergewicht (70kg) getestet. Problemlos. Mehr ging nicht, da nix passendes zum testen da.
Als Finish kommt ein Edelfurnier aus geräucherter Robinie drauf.

Gruß,
Patrick
 

Anhänge

Beiträge
104
Ort
Österreich, 3100 St. Pölten
Liegerad
Eigenbau
AW: Und nun der Midracer

Hi,
Sag mal, wie schaut das eigentlich mit der Wetterfestigkeit bei den Holzrahmen aus.. ...was passiert wenn dass Ding öfter mal im Regen steht, oder das Holz durch die Luftfeuchtigkeit nass wird?

Lg Zech

gepostet mit einem mobilen Client
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

was soll passieren?
Da kommt n Deckfurnier drauf (Robinie ist EXTREM Witterungs,Insekten und Pilzbeständig) und dann noch Leinölfirnis mit Pigment.
Solange man das nicht aufm Kompost (also Biologisch hochaktiv) haut, passiert da rein gar nix. Man wird wohl länger spaß dran haben als an nem Alurahmen.

GRuß,
Patrick
 
Beiträge
22.222
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Und nun der Midracer

Servus,

heute 2 weitere Bausätze für den Midracer fertiggeschnitten, den 3. angefangen. Alle Teile werden von Hand in Weida produziert.
Desweiteren Steuerrohr und Ausfallenden besorgt und angefangen die Schraublöcher zu verspachteln. Ich hab mich zu entschiedenen den 1. Prototypen als reines Versuchs und Testfahrzeug zu verwenden. Somit kommt kein Furnier mehr drauf, wäre zu schade wenn doch was zu bruch geht.

Die anderen zwei werden deutlich hochwertiger hergestellt:
Extra wasserfest verleimtes Pappelsperrholz für den Kern, Deckschicht aus Birke und Bambus. Matthias wird wohl die Robinie als Zierlage noch draufnehmen.
Ich werde als Steuerrohr ein Carbonrohr nutzen und den Rahmen wegen meinem niedrigen Gewicht noch erleichtern.

Gruß,
Patrick

PS. Winkel der Gabel stimmt nicht, da Steuerrohr und Lager noch nicht eingeleimt sind.
 

Anhänge

Oben