Umfrage: Welche Musik mögt Ihr?

JKL

Beiträge
2.950
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
mal was Älteres von ... Walther von der Vogelweide :giggle:

Zum reinkommen, vermutlich nahe am Orginal ... mit Text und für alle, deren Mittelhochdeutsch etwas eingerostet ist, mit Übersetztung
;)


etwas moderner und rockiger


die Gothic-Dance Version


und zum Schluss etwas Mittelalter-Elektro ... mein persönlicher Favorit

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
891
Ort
aus der Pfalz ;-)
btw, bei unliebigen Diskusionen den Leuten zwischen die Augen & auf die Nasenwurzel schauen hilft der eigenen Konzentration auf Sachlichkeit! Und: Der Gegner sucht Augenkontakt, und da ist dann aber Nix. Sozusagen die kalte Echse ... IST -- ganz im Ernst! -- etwas böse. :sneaky: Musik putscht mich manchmal dermaßen ...o_O:D. Zum Runterkommen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
891
Ort
aus der Pfalz ;-)
btw, zum 2ten aka ,,Ode an die Freude'': Stefano Lunardelli vor 4 Jahren
    • In the world you think that German is a hard and hoarse language, almost frightening. Instead this song suggests it is a very beautiful, expressive and amazing language.
    • Weltweit ist die Ansicht verbreitet Deutsch sei eine harte und heisere*** Sprache, fast beängstigend. Dieses Lied zeigt daß es auch eine sehr schöne, ausdrucksstarke und erstaunliche Sprache sein kann.
-------------
*** Tatsächlich: Neulich, es kann auch schon ein paar Tage her sein, wurde ein Araber von mir dbzgl. intensiv befragt, und zur Kontrolle -- quasi wissenschaftliches Interesse ... -- noch ein zweiter, getrennt. Beide wurden sehr verlegen und ich mußte bohren bis -- übereinstimmend & sehr verlegen lächelnd -- sie beide übereinstimmend gestanden:
Btw, der soziale Stellenwert eines Hundes ist in der arabischen Kultur -- also i.d.R. ...! -- benachbart dem eines Schweins angesiedelt.
:oops:. Deshalb also hat mich der zitierte Beitrag von Lunardelli gefreut. Ich bitte um Verständnis, meine Blumen des Bösen, ein Albtraum ...
 
  • Haha
Reaktionen: JKL
Oben