Rennen Umfrage: Highspeed-Rennen auf dem Testoval in Aldenhoven (Termin: 10.09.2022)

Beiträge
1.182
Helm ist beim Velomobil bereits eingebaut. Warum sollte ich Helm-in-Helm fahren? Weil Versicherungsjuristen das technisch nicht verstehen können?

Hallo Martin,

die Versicherungspolice des HPV Deutschland verlangt einen genormten Helm. Darüber kann man streiten, aber die Versicherung wird die Passage nicht streichen weil der Kunde sie gestrichen haben will. In einem Rennauto mit Überrollkäfig verlangen sie auch einen Helm.
Mir ist auch keine Versicherung bekannt die es nicht fordert und ohne Versicherungsschutz wirst du niemanden finden der es organisiert.

Die Versicherungspolice der niederländischen HPV kenne ich nicht, von daher kann ich nicht sagen warum es in den Niederlanden erlaubt ist ohne Helm zu fahren.

Lieben Gruß

Uli
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.763
@Uli B. Ein HANS System ist aber halt auch nachweisbar wirksam ;) Das kann man von den bisherigen Studien zu Fahrradhelmen nicht wirklich sagen.. Die sind entweder sau schlecht ausgeführt, betrachten viel zu kleine Vergleichsgruppen oder ist auch sehr gern Interessengeleitet.

Warum in den Niederlanden keiner nach dem Helm kräht? Weil die Helmtragequote extrem niedrig ist, z.B. im Vergleich zu England, die Anzahl der geöteten Radfahrer, obwohl es viel mehr davon gibt, ist aber VIEL niedriger ;) Das Radfahrer sehr oft als "tödliche Kopfverletzung" sterben, liegt auch gern daran, dass man die genaue Todesursache nicht feststellen kann. Wenn man vom LKW überrollt, oder vom PKW mit 80 aufgegabelt wird, könnte der Helm auch eine 100% Schutzwirkung für den abgedeckten Bereich haben, man ist trotzdem Tot.
 

Reinhard

Team
Beiträge
22.312
Das Thema hier ist kein Helm-Thema, sonst ist es bald zu ...

Wer mit den Bedingungen einer Teilnahme nicht einverstanden ist, darf sich still grämen muss aber halt zu Hause bleiben und nicht hier eine OT-Diskussion anfangen.
 
Beiträge
338
Was sind eigentlich die Voraussetzungen aus formaler Sicht? Bislang bin ich mit dem VM ja immer nur für mich allein auf der Straße rumgegurkt und habe ansonsten nur Erfahrungen mit UCI Veranstaltungen (Lizenz, Zwangsmitgliedschaften etc.). Muß ich irgendwo Mitglied sein oder sonstige Voraussetzungen erfüllen, um bei offiziellen HPV Veranstaltungen mitfahren zu können?

...Mike
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.763
@Reinhard : Das Thema ist aber eines, da man wissen muss, ob man einen tragen muss (im VM, was bei einigen platztechnisch gar nicht möglich ist), oder nicht.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.763
Aber nicht nach hinten. Die Helme stehen so nach hinten über, das in dem "auf Pressung" eingepassten Patrick im Snoek ein Helm ein unangenehmes Vergnügen werden dürfte. Werde es zwar nochmal explizit probieren, mache mir auf Basis der Erfahrungen im DF und Milan wenig Hoffnung.
 
Beiträge
4.647
Wäre auch interessiert, alternativ zur WM. Anfahrt aus Wiesbaden per VM, falls es weitere Anreisende aus der Richtung geben sollte.
 
Beiträge
844
GUTE Neuigkeiten:
Am 27.08.2022 wird das ultimative Highspeed-Rennen in Aldenhoven stattfinden.
Notiert euch das Datum fett in eurem Kalender.

Alle Informationen über das Rennen werdet ihr hier finden:
https://www.droplimits.com/BeND/bend-2022/atc-testgelaende-aldenhoven-2022.html
Die Seite ist noch im Aufbau. Also bitte um Nachsicht =).

Der Veranstalter ist der HPV-Deutschland.

Wir suchen außerdem für die Veranstaltung noch Sanitäter. Vielleicht ist einer von euch ausgebildeter Sanitäter und würde sich bereit erklären, diesen Job an dem Wochenende zu übernehmen. Andernfalls werden wir uns um natürlich um eine Alternative bemühen.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.763
Das ist genau das Wochenende des Deutschlanddurchquerungsrekordversuchs :( Damit fallen so einige Leute raus bei Aldenhoven, weil sicher gut 20 Leute an dem Wochenende für das Rennen eingebunden sind.
 
Beiträge
844
Oh. Hatte ich ehrlich gesagt nicht auf dem Schirm.
Ich werde dies noch einmal diskutieren, ob wir es auf den 03.09. oder 10.09. legen können.
 
Beiträge
3.997
GoOne3 ist ja kein Rennfahrzeug.
aber es gab durchaus welche, die in Meisterschaftsläufen mitgefahren sind.

Ich überlege auch noch, ob (und wie) ich mein 3 ins Auto bekommen könnte, und wie viele fahrende Pylone auf der Strecke sein dürfen, ohne dass es zu sehr nervt. Und muss sehen, wie viel Kundeninteresse ein paar Monate vor Betriebsaufgabe noch besteht.
 
Oben Unten