trike Eigenbaurahmen mit geschlossener Hülle, low budget, viel Arbeit.

Beiträge
201
Hier mal ein paar Nachtaufnahmen, morgen mache ich bessere.
zunächst Befestigungen für die Alu 4-kantrohre angeschweißt
IMG_4201.JPG
IMG_4202.JPG
Damit wir beim Aufprall nicht voll auf den Lenker knallen lassen sich die Rohre ineinander schieben.
Es sind 1,5mm Spiel vorhanden gewesen, weshalb ich in beide Rohre Schrauben eingesetzt habe.
Jetzt sitzen sie spielfrei.
IMG_4203.JPG
Akkuzellen verklebt, verlötet und mit BMS versehen und dann eingepackt.
Alle Anschlüsse "kompatibilisiert"
IMG_4204.JPG
Ach so, Motor läuft.
Hat jemand eine Sram P7 Klickbox günstig abzugeben?
Die am Ersatzteilrad war leider defekt.
Und hier noch mit Lenker,
und die Bremsen habe ich im Zuge der Umsetzung der Bremsaufnahmen doch noch umgedreht.
IMG_4205.JPG
IMG_4206.JPG
Die Umlenkung hat übrigens doch zu viel Spiel, wie schon jemand vermutet hat.
Probefahrt macht schlauer.
 
Beiträge
201
hier bin ich auch etwas weiter.
bei den Campingsachen habe ich noch eine Müslischütte gefunden, die mir geeignet schien.
Darin habe ich jetzt den Controler und die Kabel und einen Schalter,
um von PAS auf Gasgriff umschalten zu können.
Die Dose wird noch verschraubt, wenn die Position final festgelegt ist.
IMG_4235.JPG
Kabel sehen noch wild aus, wir sind ja auch noch in der Probezeit.
Probe gefahren sind wir jetzt auch alle.
Die Geschwindigkeitstufe 3 habe ich abgeklemmt, 25 reichen für einen 9 jährigen.
Die beiden Führungen von der Umlenkung habe ich verstärkt,
jetzt ist das Lenkspiel gut händelbar.
IMG_4239.JPG
Eigentlich wollte ich aus Holz etwas zum Austauschen für unsere unterschiedlich großen Ärsc...e fertigen,
allerdings lag da ein sattel unmotiviert rum.
Ausprobiert angebracht und passt für uns beide.
Habe mich lange nicht getraut ein Bild einzustellen, weil es so gepfuscht aussieht.
Jetzt wo es aber angenehm funktioniert, traue ich mich mal.
IMG_4237.JPG
IMG_4236.JPG
Morgen noch die restliche Rundhölzer einschieben, dann fange ich schon mit der "Karosserie" an.
 
Beiträge
201
Eine feine Sitzauflage gab es noch.
Unten habe ich den Gurt mit einem Stück Fahrradschlauch elastisch gemacht,
damit man die Auflage leicht wechseln, rumdrehen oder weglassen kann.
IMG_4261.JPG
Dann bin ich fertig mit der Planung und schon etwas weiter mit dem Rahmen für den Bezug.
Die obersten 10cm werden mit Markolonscheiben versehen, an denen der Bezugsstoff verklebt und verschraubt wird.
IMG_4260.JPG
vorne habe ich auch schon eine passende Rundung gesucht.
IMG_4259.JPG
Und das finde ich am coolsten im Moment.
Die weißen Rohre dienen der hinterlüftung der Frontscheibe.
Ich habe wieder ganz oben hinten eine "Luftabsaugung" eingeplant, wie hier.
IMG_4130.JPG
durch den entstehenden Unterdruck während der Fahrt, wird durch die 2 weißen Rohre die Luft von hinten-unten hinter die Frontscheibe gesaugt.
IMG_4258.JPG
das untere Ende des Rahmens (siehe Bild 2) wird dazu durch die Hülle nach außen verlängert,
was zudem noch aussieht wie ein Zentralauspuff.
Wenn es nicht funktioniert, baue ich einen Lüfter ins Rohr.;)
Und von vorne.
IMG_4256.JPG
Beleuchtung gibt es auch schon, zumindestens vorne.
Und hier habe ich nochmal verstärkt.
IMG_4257.JPG
 
Beiträge
201
So, jetzt sind auch die 2Fensterrahmen fertig und es ist erkennbar, was ich vor habe.
Es gibt rundherum eine 10cm hohe Scheibe, zwischen den Aluprofilen.
IMG_4263.JPG
Alle Verbindungten sind geschraubt, weil ich kein Alu schweißen kann.
IMG_4264.JPG
Die Frontscheibe wird nach vorne klappbar
und das herausnehmbare Stoffdach wird vorne über eine Kederleiste eingeführt.
IMG_4265.JPG
Die Scheibe vorne seitlich wird zum klappen, wie bei einem Oldtimer.
so wie hier
Und so sieht es aus, wenn ich Schablonen abnehme.
IMG_4266.JPG
 
Beiträge
201
Heute habe ich das Verdeck fast fertig bekommen.
Auf der einen Seite habe ich den Stoff fürs Bild mit einer Zange befestigt.
Deshalb ist es noch nicht ganz glatt gespannt, man kann aber schon erkenne wie es wird.
IMG_4284.JPG
IMG_4287.JPG
Die Ecken habe ich selber geschnitten, weil es nichts passendes im Baumarkt gab.
Sie verbinden die L-Profile und müssen verwindungssteif sein.
Der Rahmen liegt später auf dünnem Schaumstoff auf.
IMG_4285.JPG
Und nochmal mit Kederleiste abgelichtet.IMG_4286.JPG
 
Beiträge
916
im Moment nehme ich die Schnittmuster am Rahmen ab.
wollte schon fragen: "wie"
Und so sieht es aus, wenn ich Schablonen abnehme.
danke (y)
helseherische fähigkeiten helfen vermutlich beim velo_bau wie sonst bekommmt man so ein (schrott) putzle zusammen gezimmert.
oh ein bischen zweideutig der satzt.
ich meine, wenn ich all die materiallien vor mir hätte, könnte ich mir kein velo darunter vorstellen, geschweige denn es hin bekommen.
 
Beiträge
201
Ich hoffe es sieht, wenn es fertigt ist,
nichtmehr schrottig aus,
weil ja alles was nur technische funtionen erfüllt nichtmehr sichtbar ist.
wenn ich all die materiallien vor mir hätte, könnte ich mir kein velo darunter vorstellen,
Das kann ich au


ch nicht!
Ich stelle es mir vor und bestelle dann Material ;)
Bin gespannt wie es Fertig aussieht und fährt.

Fährt prima, das steht ja schon fest, sonst hätte ich nicht weiter gemacht.
Ich gehe mal wieder in die Werkstatt, bis später.
 
Beiträge
201
Ich habe genäht, den aufwendigsten Teil.
Er ist noch etwas wellig, weil die Teile zum Spannen noch nicht montiert sind.
Ich bin aber schon zufrieden, dass alle meine Überlegungen richtig waren.
Falls jemand an allen Nähschritten interessiert ist, dann schreib mir hier.
Wenn es einmal fertig ist kann ich keine Bilderdokumentation mehr machen.
Ich habe es weg gelassen, weil vermutlich die wenigsten einen Nähkurs hier haben wollen !?
IMG_4294.JPGIMG_4295.JPG
 
Beiträge
2.348
Gefällt mir, Dein Konstrukt, auch wenn ich kein Anhänger der Liegerad-Elektrifizierung bin.
gehört zwar nicht zum topic: was sind denn das für grüne Teile?
 

Anhänge

  • 2020-12-25 15_46_08-Window.png
    2020-12-25 15_46_08-Window.png
    211,1 KB · Aufrufe: 38
Beiträge
1
Wie funktioniert denn so das Einsteigen, wenn du alles so toll verkleidet hast? Auch den Unterboden verkleidet? Wo stellt man da den Fuß hin? Ich wäre wahrscheinlich zu ungelenkt.

Ansonsten tolle Ideen, die auch mit nicht voll ausgestatteter Werkstatt das Ganze immer schicker machen!
 
Beiträge
201
Stimmt,...:sick:das Einsteigen habe ich ganz vergessen.:p

Nene, vielen Dank für die Blumen!


Die Seitenwand bekommt eine Tür, mein Sohn wird vermutlich die Variante nutzen.
Da das Cabriodach im Sitzen eingeschoben werden kann, werde ich über das Rad,
auf die Strebe (schwarz) vorm Sitz treten,
und auch die Strebe aus Alu, ist in der Nähe der Halterung stabil genug ausgelegt um mich
(nach Weihnachten 95kg) auszuhalten.
Ich habe die Punkte mal rot eingekreist.
IMGb_4302.jpg
 
Beiträge
201
Danke
Da mein Garn alle ist, habe ich mich etwas mit der Technik beschäftigt.
Den "Zentralauspuff habe ich verworfen, stattdessen habe ich vorne
einen Lufthutzen verbaut, der Fahrtwind ins Zentralrohr schicken soll.
Wenn zu viel Wasser rein kommt, muss ich noch einen Abfluß bauen.
IMG_4318.JPG
IMG_4319.JPG
Hinten habe ich das Rohr verschlossen und auch Rücklichter angebracht,
die nicht im Stoßbereich liegen,
deshalb müssen es auch 2 sein.IMG_4315.JPG
Tach angeschlossen
IMG_4317.JPG
und die Akkus auf den Rahmen geschraubt.IMG_4316.JPG
Ach ja, noch eine Sicherung dazwischen gemacht.
Die 18650 können ja bei Kurzschluss auch mal explodieren
und das wäre dann direkt zwischen den Beinen.:sick:
 
Oben