Treffen am Sonntag Eisdiele Hohenhameln

Beiträge
1.350
Ort
38275 Haverlah
Trike
HP Scorpion fs 26
Beiträge
3.201
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Wolf & Wolf AT1

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.350
Ort
38275 Haverlah
Trike
HP Scorpion fs 26
Ja, wieder ein nettes Treffen.
Auch wenn ich lieber mit dem Rad gefahren wäre, hatte es doch einen Vorteil, mit der Blechdose zu kommen. So ließ sich meine Frau doch noch dazu hinreißen am Irenensee mit dabei zu sein.
Danke an @Krümi und @Delta Hotel für das Angebot. So langsam stehe ich bei euch in der Kreide :D

Gruß ... Lars
 
Beiträge
2.697
Ort
Weserbergland
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
Am Morgen wartete ich noch den Temperaturanstieg ab, bevor ich hier im Weserbergland aufbrach.
In Schulenburg traf ich zufällig bekannte Liegende, die ihre Route unverhofft teils auf meine Route verlegt hatten.
siehe auch: https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/weli-tour-2015.41548/#post-636379
Hohenhameln lag aber zu weit außerhalb ihrer Route, aber auf meiner Strecke.

Danke für das gesellige Treffen bei tollem Wetter.

Nach dem Treffen durfte ich bis Haimar den VM-Windschatten suchen, und danach wieder solo zunächst nach Hämelerwald.
Danach über eine südliche Route östlich an Hildesheim vorbei über die Hügel zurück: Ottbergen-Wendhausen, Bad Salzdetfurth...
Beim Berg nach Alfeld nachlassende Kräfte und erste Proteste von meinem linken Knie,
die B3 bis Delligsen, und dann die "Abkürzung" über den südlichen HILS.
Schöne Landschaft mit einzelnen sehr steilen Rampen, wo die Untersetzung gefragt war.
Oben auf 374 m das Warnschild 12 % Gefälle:). Also warm anziehen, und das Licht heller schalten...
Bergab aus voller Kehle grölend, "singend";) potentielles Wild vor mir warnend zur B64 nach Eimen,
diese gleich wieder südlich verlassend mit Untersetzung über den nächsten Hügel,
auf schönen Nebenstraßen wellig über Stadtoldendorf zur Weser; langsam wird es richtig kalt.
Bei 6°C kam ich nach Mitternacht auch daheim an.
Tageskilometer 239
Max. abgebremste 77 km/h
Höhenmeter? sagen wir einfach unzählige ;)

Gruß und bis demnächst,
Martin
 
Oben