Touristisch mit VMs von Minden nach Bremen - Weserradweg?

Beiträge
1.241
Ich scharre schon mit den Hufen, es geht übermorgen los. Jedoch fehlt mir für die Etappe von Minden nach Bremen noch die Erfahrung. Ist der Weserradweg dort VM-tauglich? Gibt es bessere - touristische(!) - Routen, für diese Strecke (um mal nahezu willkürliche Koordinaten zu nehmen, gell @henningt ;-)

Wo muss ich unbedingt vorbei fahren, weil es schön oder interessant ist? Was ist zu vermeiden?

Gut rollen soll es schon, aber ich bin mit der Sammlerin gemütlich am Reisen, nicht am Rasen. Wir präferieren Strecken mit wenig Verkehr.
 
Beiträge
5.247
Da können @berbr @neidrider und/oder @pwrfietser bestimmt eher was zu sagen
Touristisch sind wir ja normalerweise nicht unterwegs.

Ich kenne zwar eine recht schnelle Verbindung zwischen Bassum und Minden, welche bis Ortsschild Minden relativ autofrei ist, aber das ist weder touristisch noch besonders interessant. Außerdem wäre das ein Umweg im Vergleich zur oben verlinkten Strecke.
 
Beiträge
909
Hallo, deine Beispielstrecke ist gar nicht so schlecht, wenn auch zum Teil mit Autoverkehr. Allerdings weiß ich nicht, ob jetzt Ottersberg - also Henning - dein Ziel sein soll. :unsure:
Der Weserradweg ist auch in etlichen Teilabschnitten bestens geeignet, allerdings ist die schönste Weserüberquerung in Intschede leider wegen Brückenneubau bis Ende nächsten Jahres gesperrt. Dann bleibt nur in Verden Aller auf den Weserradweg zu wechseln, dann hast du ein sehr schönes Teilstück von ca. 12 km bis Achim drin. Lohnen würde sich natürlich auch dem Weserradweg nach Bremen zu folgen uns sich die Altstadt anzuschauen, falls eure Planung das zulässt.
Und wenn ihr gern Torte esst, lohnt sich ein Besuch auf dem Hof Holste in Martfeld. Dort kann man z. B. frühstücken und bekommt die weltbeste Buchweizentorte! ;)
 
Beiträge
568
Moin Jockel,
Deine Route ist schon ok, touristisch wär ich so gefahren.
In Verden kann man sich die Altstatdt mal antun und ist ein guter Versorgungspunkt (siehe Wegepunkte)
Ansonsten könntest du noch die Weserscheune oder bei anderer Routenführung die Weserfähre in Schweringen in der Route einbauen.

Gruß Carsten

PS. Du fährst ja fast an meiner Haustür vorbei! Wenn's paßt kann ich ich gern ein paar Meter begleiten.:)
 
Beiträge
110
Den Weserradweg bis Nienburg bin ich letztes Jahr mit der Leiba X-Stream gefahren. Bis Minden und auch ein Stück danach war es noch sehr schön, da tatsächlich eigener Radweg, aber danach war es meist ein zusammengeflicktes Netzwerk von Wirtschaftswegen. Würde ich also absolut nicht empfehlen für Velomobile.
 
Beiträge
819
Der Weserradweg ist für Liegeräder bereits ab Minden nicht wirklich interessant und führt, wie oben erwähnt, mehr abseits über Maisacker statt idyllisch am Fluss entlang. Zumal der Weserradweg mittlerweile sehr durch "Rentner-Drohnen" überfüllt ist, so dass man mit einem Velomobil sicherlich wenig bis keinen Spaß haben wird. Würde also lieber eine alternative Route wählen, es gibt schöne Nebenstrecken über Vechta oder Bassum.
 
Beiträge
1.241
Vielen Dank an @henningt @berbr @neidrider @pwrfietser @Jarovi und @PivotHarpoon - da werde ich mir noch was passendes zusammenklicken. Bis Lauterbach haben wir es an einem halben Tag geschafft, morgen geht es bis Willebadessen. Die Strecke Minden - Bremen ist am Dienstag dran, ich werde sie hier noch am Montag Abend posten.
PS. Du fährst ja fast an meiner Haustür vorbei! Wenn's paßt kann ich ich gern ein paar Meter begleiten.:)
Schreib mir doch noch genau, wo deine Haustüre ist - und ob es passt. Wir sind übrigens seeeehr gemütlich unterwegs.
 
Beiträge
909
Bei mir fahrt ihr dann auch kurz vor Bremen vorbei. Ich schaue mir dann mal den Streckenabschnitt an, vielleicht kann ich euch dann auch aufgabeln! ;)
 
Beiträge
1.241
Viel zu tun so auf Tour im Urlaub. Der Track für morgen hängt an - wir fahren so um 10:00 h los und versuchen, um 15:30 in Ottersberg zu sein (120 km). Aber völlig ohne Garantie...
@neidrider und @pwrfietser haben meine Telefonnummer.
 

Anhänge

  • Minden - Ottersberg - 119.5 km.gpx
    110,7 KB · Aufrufe: 15
Beiträge
909
Berichtet bitte mal, wie es mit dem defekten Drehgriff weitergegangen ist und ob ihr am Ziel angekommen seid. Weiterhin schöne Eindrücke und keine Panne mehr! ;)
 
Beiträge
1.241
Hallo Benno,

Sabine fährt jetzt Fixi, aber da ich gerne hübsche Weiber abschleppe, ist das kein Problem. Ich werde sie noch zwei Gänge schneller schalten, im Augenblick ist bei 25 km/h Schluss bei ihr.

Bis Texel schaffen wir das, und ich bestelle mir noch einen Ersatzgriff dorthin. Den kann ich da dann montieren.

War super, dich kennen zu lernen und mit dir zu fahren! Im Rudel macht es doch am meisten Spaß!

:) Jockel
 
Oben Unten