Tour Bad Krozingen - Solothurn (Einspurer)

Beiträge
2.649
Bin gerade am Austüfteln (Profil Treckingrad) einer Tour https://brouter.damsy.net/latest/#m....304392;7.759438,47.357666;7.703133,47.911395 und frage mich, ob die Route "verhebt". Bin schon ganz stolz, dass nur 630Höhenmeter zusammen kommen (assign stick_to_cycleroutes true und assign avoid_unsafe true; Wegepunkte gesetzt via Thal. Wie passe ich das Profil an, damit vorwiegend asphaltierte Wege genommen werden? Wie kann ich brouter web stufenlos vergrössern, so dass ich den Bildschirm mit meiner Route gerade so ausfülle (ohne "Ruckeln"). Müsste eine Einstellung im browser (google chrome) sein (?). Unter chrome://flags/ habe ich nichts in Richtung zoom gefunden...
 

Anhänge

  • profil_trecking_angepasst_630hm_bad krozingen_so_nur_velowege..txt
    13 KB · Aufrufe: 3
  • 2021-08-25 10_07_42-Window.png
    2021-08-25 10_07_42-Window.png
    1,5 MB · Aufrufe: 9
  • 2021-08-25 10_08_16-Window.png
    2021-08-25 10_08_16-Window.png
    30,7 KB · Aufrufe: 9
  • 2021-08-25 10_10_23-Window.png
    2021-08-25 10_10_23-Window.png
    14,4 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.443
Hoi Herbert

Falls du möglichst wenig Asphalt willst zu "Rennrad wenig Verkehr" wechseln:
fastbike-lowtraffic

Abschnitt Waldenburg / Liestal sind aktuell grosse Bauarbeiten Waldenburgerbahn, sprich vermutlich besser Radwege als Hauptstrasse nutzen wo möglich.

Falls es etwas weiter sein darf würde ich es via Elsass probieren, fährt sich meiner Meinung nach schöner ist aber auch etwa 20 Km länger.
Strasse durch Hardt ist asphaltiert auch wenn aus B-Router nicht so gut ersichtlich:

Via Elsass

In Balstahl und Langenbruck hast du deine Wegpunkte noch weg von der Strasse gesetzt, glaube nicht, dass du dort in die Botanik willst;-)

Gruss Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.638
durchs Elsass (Sundgau) finde ich auf jeden Fall schöner, ich fahre allerdings kleinere Straßen als die Rennradstraßenvorschläge...
 
Beiträge
1.443
kleinere Straßen als die Rennradstraßenvorschläge...
Die oben verlinkte / modifizierte Route geht durch die Hardt, dies ist eine autofreie "Autobahn" für Radfahrer, dort eine Alternative mit noch weniger Verkehr zu finden dürfte schwierig sein. Start zu Ziel würde es die grössere, teilweise recht stark befahrene Hauptstrasse neben dem Hardtwald wählen. Fährt sich auch gut, etwas schneller da direkter aber schade bei der Alternative gleich nebenan.
 
Beiträge
510
den Abschnitt von Liestal nach Balsthal bin ich letzte Woche gefahren. Durch die Bauarbeiten ist die ausgeschilderte Veloroute zum Teil unpassierbar, ich musste auf die Straße. Verkehr war unproblematisch.
 

Anhänge

  • AD5BEC68-E12E-4350-AD7E-D2FE134CAD09.jpeg
    AD5BEC68-E12E-4350-AD7E-D2FE134CAD09.jpeg
    367 KB · Aufrufe: 11
Beiträge
1.443
Bin schon ganz stolz, dass nur 630Höhenmeter zusammen kommen
Ha, bei mir sind es nur 520;-)

Hauptbrocken ist ja der Obere Hauenstein, zieht sich ab Balsthal in die Länge ist aber fast überall unter 5% Steigung.
Und stellt auch ab Waldenbrug den wohl angenehmsten Übergang über den Jura ins Mittelland dar (ok umfahren via Koblenz wäre eine Option aber deutlich länger...)

Via Passwang und Nunnigerberg wäre es natürlich noch schöner von der Strecke har aber halt 144km 1200Hm gemäss Brouter
Passwang
 
Beiträge
2.649
bei mir sind es nur 520;-)
nur 410m (mir ist bewusst, dass das auch seine negativen Seiten hat): https://brouter.damsy.net/latest/#m...7.832408;7.49815,47.884818;7.703133,47.911395
Liegerad schnell, angepasst


https://brouter.damsy.net/latest/#m...7.832408;7.49815,47.884818;7.703133,47.911395

mit dem Profil 2 (liegerad schnell, angepasst)

Mein Ziel wäre, eine halbwegs brauchbare Route zu bekommen, aber ohne Ortskenntnisse mit folgenden Prämissen:
- Kleine Strassen mit wenig Verkehr
- Möglichst wenig Steigung
- Radwege dürfen sein
- möglichst geteert
Da sind mir die Abstufungen bzw. Auswirkungen der Abstufungen noch nicht so recht klar.
 

Anhänge

  • 2021-08-25 11_08_38-Window.png
    2021-08-25 11_08_38-Window.png
    31,7 KB · Aufrufe: 2
  • profil_2.png
    profil_2.png
    208,4 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.443
Diese Route kenne ich weitgehend und sollte recht entspannt machbar sein.

Durchfahrt Basel vielleicht besser nicht zu Hauptverkehrszeiten und Waldenburgertal aufgrund Grossbaustelle halt flexibel schauen was geht.

Höhenmeterangaben sind mit etwas Vorsicht zu nehmen, "echte" Höhenmeter werden sich kaum unterscheiden, es sei denn du fährst via Passwang oder Porrentruy, GPS zählt einfach auch minimale Ansteigungen mit.
 
Beiträge
4.638
Passwang kenne ich teilweise, die Strecke würde ich fahren, durch den Hardtwaldt übrigens auch, die Strecke kenne ich sehr gut... hätte wohl die spaceball karte genauer studieren sollen : ) Bei mir wärs so: wenn ich weiss, da ist mehr Steigung, aber fast null Autoverkehr, werde ich die Route wählen, so z.B. aus Interesse dann nach Welschenrohr und die wahrscheinlich steilste Straße der Schweiz - Schattenberg Belmberg hochfa... schieben : )
 
Beiträge
4.638
Oder schon davor abbiegen und über die Bättlerchuchi ins Tal, in dem Grenchen liegt, ist das Aaretal oder?
 
Beiträge
4.638
street view ist zur Verdeutlichung schon super; durch die Klus sieht doch auch mit dem Velo gut machbar aus (Autoverkehr, Radwege)
 
Oben Unten