Titan oder cromo neuer lowracer

Beiträge
256
Optisch sehr schön, aber wahrscheinlich ist ein großes Hauptrohr deutlich torsionssteifer und dadurch hat das Fahrrad einen besseren Geradeauslauf.
 
Beiträge
647
Heute ist ein SEHR GUTER Tag :giggle:

Mein Arbeitskollege der Lukas hat heute alle benötigten Sachen fertig gestellt fürs Lasern .
Alle Rahmenlehren für Haupt gabel usw sind dabei :love:
Ausfallenden schaltauge usw .....
51 Zeichnungen werden benötigt !!!
Morgen geht's ans Lasern ;)
Screenshot_20211125-171450_Gallery.jpg
 
Beiträge
4.787
wie funktioniert das eigentlich gut, wenn das Tretlager fast am REifen ist... ist da genug Platz um die Kettenstreben links und rechts mit mehr Abstand als beim Standard-RR Rahmen anzuschweissen ?(Auch für einen RR-reifen müssten die beiden Streben ca. 5 cm voneinader entfernt sein am Tretlager-Rohr oder?)
 
Beiträge
1.461
wie funktioniert das eigentlich gut
Da hast du zielgenau eine Stelle gefunden, an der ich auch unsicher bin.
089.jpg

Die Streben 12x1 sind an der BSA Hülse so weit außen wie möglich angesetzt. Der Rand darf halt, beim Schweißen, nicht wegbrennen. Das Knotenblech ist notwendig, um ein Verdrehen des Tretlagers zu verhindern. Das habe ich bei meiner Rostbraunen gelernt. Inwieweit Kettenblätter mit der Strebe kollidieren kommt auf den Q-Faktor der Kurbel an. Für Vierkant zumindest, gibt es ja unterschiedliche Breiten. An der Nabenseite muss dann auch noch die Bremsscheibe Platz finden. Das alles ist sehr Eng, dennoch lösbar.

Wie es mit der Festigkeit aussieht, ist schwer zu beurteilen, zumal mir bei der rostbraunen schon 16x1 Kettenstreben zerbröselt sind. Die sind jedoch deutlich länger, waren zurechtgebogen und unter Spannung montiert. Die 12x1, welche jetzt, unter Berücksichtigung der Fehler der Erstmontage, montiert sind, halten schon eine ganze Weile.

Ich verlasse mich erstmal auf eine höhere Dauerfestigkeit der chrommoly Rohre und die kürzere Ausführung der Streben. Sollte das ganze zu schwach ausgelegt sein, muss lediglich ein kleines Bauteil des Rahmens erneuert werden.
090.jpg
 
Beiträge
26.250
Warum nutzt du an der Stelle keine Kettenstreben aus dem normalen "Up-Bereich" ? Die sind konisch, mehrfachdickend und oval. Da erzeugt man keine Spannungsspitzen an den Übergängen. Bei zu hoher Last wird dir das 12er Röhrchen am Ende des Knotenblechs brechen.
 
Beiträge
4.787
Mein Schreiben... weil da der Abstand tretlager zu Reifen größer ist und mit niedrigsitzhöhe es auch bei mbb es nicht für kurzbeiner geht bei 2x622, oder?
 
Oben Unten