Tilting Trike / Velomobil

dendrocopos

gewerblich
Beiträge
1.377
Ort
Uppsala
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
HP Speedmachine
Als wir unseren gebraucht Milan SL hier in der Nähe (Västerås) kauften, hat der Verkäufer auch an einem Tilt-trike gearbeitet. Weiss nicht, was daraus
geworden ist, sollte vlt. mal nachfragen...
Das Konzept finde ich immer noch sehr spannend und sah auch mit dem Velotilt viele praktische Vorteil (Gepäckraum hinten). Schade, dass es nix wurde (bisher?).
 
Beiträge
23.729
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Ist wie bei "Wasserstoff der heilige Gral". Wenn man sich näher damit auseinander setzt, wird man schnell merken das die Nachteile deutlich gravierender sind als die Vorteile.
 
Beiträge
2.356
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Die eine Design schwachstelle wird theoretisch gelöst, aber dafur entstehen haufenweise neue. Mehr gewicht auf demm hinterrad ist auch weniger gewicht vorne. Wie sich das denn anfuhlt wenn die vordere rader mit untersteuern anfangen wenn er sich flott in die kurve neigt?

Grusse, Jeroen
 
Beiträge
1.330
Ist wie bei "Wasserstoff der heilige Gral". Wenn man sich näher damit auseinander setzt, wird man schnell merken das die Nachteile deutlich gravierender sind als die Vorteile.
Schlechter Vergleich. Alle Fahrradtypen haben Vor- und Nachteile zu anderen Fahrradtypen. Liegerad und Trike verhält sich zum Massenmarkt doch auch nicht anders. Immer wieder probiert und nie wirklich erfolgreich – die Nachteile überwiegen. Vorderradantrieb: lange der Standard, bis das Safety Bicycle gezeigt hat wie es besser geht – trotzdem wollen manche davon nicht ablassen.

Die Diskussion über Vor-, Nachteile oder Unsinn von Neigerädern brauchen wir hier nicht wiederholen.
 
Oben