Teile aus dem 3D Drucker

Beiträge
1.824
Nur das Prinzip für den Fuß scheint mir nicht verstanden worden zu sein.
Die beiden Dinger, die als Gummifuß bezeichnet sind, sollen eine Vorrichtung darstellen um einen etwas weicheren Fuß zu basteln. Die Oberseite des dickeren Teils (rot dargestellt) mit Sikaflex einsauen, bis auf die Aussparung in der Mitte, das dünne Teil (hier in Grün) drauflegen, mit 3mm Passstiften die Sache fixieren, und das überschüßige Material schön bündig abstreichen. Nach dem Aushärten Stifte raus, beide Formhälften trennen und gucken ob's passt.
Versuch ob das wirklich funktioniert steht aber noch aus.
FussDingens.jpg
 
Beiträge
1.824
In der Vorstellung sieht das Ding dann so ähnlich aus.
Gummifuss.png
Mit etwas Konstruktionsaufwand liese sich damit auch die Paßform an gewölbten Flächen sicherstellen ohne den Fuß des Gehäuses anzutasten.
Bei anderen Wölbungen wäre nur eine Änderung an dem einzelnen Bauteil notwendig. Man müßte also nur eine angepasste Vorrichtung drucken, und nicht ein geändertes Gehäuse.
 
Beiträge
1.824
Bring mich auf keine blöden Ideen. Ich warte gerade nur daß die Werkstatt etwas wärmer wird. Dann Bau ich Mal den ersten vollständig zusammen. Die Geschichte mit der Innenverstellung hat noch ein paar kleine Änderungen verursacht.
 
Beiträge
885
Damit das hier nicht zu velomobillastig wird ...
fdgfsg.jpg

(Ja, es ist ein komischer Schnellspannschleifklotz für ein komisches Schleifbandformat)
 
Beiträge
885
Bilderrätsel. Pultrudierte CFK-Rohre mit PP-Muffen und PETG-Ösen, 3 m Paracord und zwei Titanschrauben ... und trotzdem noch 125 g schwer.
ganzsicherkeinGepaecktraeger.jpg






OK, war auch nicht besonders schwierig ...
IMG_20210824_134537_.jpg
(Ja, die Dinger waren Provisorien kurz vor der Angst und bei Abfahrt gerade mal einen Tag alt. Die Kordellösung ist relativ leicht, universell ohne Ende ... und unfassbar fummelig. Edit: Das blaue Bündel ist ein 20-l-Packsack ... nur für einen groben Vergleich mit den üblichen Spaßkörbchen aus der Bikepacking-Ecke ...)

(Achso, die Spritzlappen sind auch 3D-Druck-Teile. Ich mag richtige Schutzbleche ...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
29
hast du das an einen Low Rider gedübelt oder direkt so an der Gabel. Ist an sich auch echt Praktisch wenn man dann Kajakfahren will. Diese Radtaschen sind da richtig nervig aber so Packsäcke klasse.
 
Beiträge
885
Auch zum Stabilisieren ... sonst wäre da Schaukelei, die man beim Fahren nicht haben will. Ist wirklich wie ein Cargocage, nur in größer und flach.
 
Beiträge
68
Mit Unterstützung eines Arbeitskollegen habe ich den Luftauslass von @knightrider für das DF mit Alu-Rohr angepasst. Dank auch an @Hannovelo.

V2_Table.png

V2.jpg

Dies ist das Original von @knightrider . Die Klappe habe ich unverändert gelassen.

https://www.thingiverse.com/thing:5102410

@knightrider : Könntest Du mir per PN deine E-Mail-Adresse schicken. Dann schicke ich Dir die CAD-Datei, so dass Du diese Version auch bei thingiverse zur Verfügung stellen kannst.

VG Dirk
 
Oben Unten