Teilbegleitung oder Mitfahrer gesucht - gewünscht

Beiträge
824
Ort
26123 Oldenburg
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Rainbow Longo
Trike
Flevo Trike
Moin @Ute ,
ich wünsche dir eine gute Reise.
Die Oldenburger sind wieder Anfang Oktober unterwegs, mit 200 anderen Schokofahrern.
Wir sind jetzt zum vierten Mal dabei und ich freue mich immer wieder auf das Event.
Wer mehr wissen möchte, der findet Infos auch auf unserer Homepage.
LG hein ein
PS.: Den von dir für uns gemachten Wimpel haben wir dabei.
 
Beiträge
8.997
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
40% und 75% Kakaoanteil? :confused: Also die Geschmacksnoten "bitter" und "nur für Sauerbratensauce geeignet"
Gibt es auch Vollmilch? Also Schokolade, die nicht aussieht wie flache Braunkohlebriketts und vor der Kinder nicht gleich weinend wegrennen?

Gruß
Chris*25% Trockenanteil reicht*toph
 
Beiträge
1.172
Ort
48157 Münster
Liegerad
Optima Baron
Gibt es auch Vollmilch?
Nein. Das ist ja gerade der Witz daran. Vollmilchschokolade wie der Kram von Milka und Anderen ist ja gerade die herzlose, industrielle Massenware, deren Gegenentwurf die Schokofahrt ist.

Familienanekdote: Ich hatte von der ersten Schokofahrt je zwei Tafeln gekauft und neugierig mit nach Hause gebracht, um meinen Kindern mal den Unterschied zu zeigen, weil ich die Idee der Schokofahrt einfach grandios finde. Mein Gott, war ich naiv!

Ich hatte die 40%ige Schokolade ausgepackt und in Teile gebrochen. Beide Kinder spuckten sie angewidert wieder aus. Auch ich probierte und konnte geschmacklich wenig Freude dran finden. Die beste Ehefrau hat sich fast nass gemacht vor Lachen, weil sie auf Zartbitterschokolade steht und mit den % etwas anfangen konnte.

Ist die Schokolade zu kräftig, bist du zu schwach.

Ich bin auch so ein bekennender Vollmilchschokoladen-Lulli. Ich lege aber auch nicht so viel Wert auf Schokolade. Ich habe mehr Freude an einer Currywurst :whistle:
 
Beiträge
1.920
Ort
D-48291 Telgte
Liegerad
ZOX 26 Low
Ich muss diese Schokolade unbedingt mal probieren. Ich finde ja auch Milchschokolade eigentlich total toll, aber die meisten Sorten sind mir zu süss.
Milka Alpenmilch enthält 52% Kohlenhydrate, fast nur Zucker (51%), ekelig süss.
Bei dieser sicherlich nicht schlechten gepa Milchschokolade mit 37% Kakao liegen wir immer noch bei 48/46,6.
Die Tres Hombres 40 finde ich da sehr interessant: 44,1/26,2.
Also sehr viel weniger Zucker als gewohnt, nur woraus bestehen die restlichen Kohlenhydrate?
 
Beiträge
4.599
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Also, es gibt ja auch den https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/schokofahrt-muenster-land-amsterdam-ostern-2018.50604/
Mein erstes Stück blieb auch nur im Mund, weil zu viele Schokofahrer zuschauten, bä...
Danach, wie beim Whiskey, erst die salzige 40er, dann die 75er mit Kakao-Nibs.
Beides langsam zergehen lassen und siehe da, auch meine Geschmacksknospen waren überzeugt.
Meine Kolleginnnen hatte ich vorgewarnt, aber die sind schier ausgeflippt und haben sofort einen ganzen Karton bestellt, von der 75er wohlgemerkt!
Naja, ist Geschmackssache, kann man herrlich drüber streiten :p
Btw, ich starte morgen, ohne @tomacino, und ohne Bio-Ruebenzucker.de, weil Rodney noch 2,2 Tonnen Schokolade bis Samstag, 5.10., produzieren muss.
Diese Schokofahrer sprengen jeden normalen Produktionsvorgang...
Das mit dem Sugar steht hier: https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/bilder-und-berichte-von-ausfahrten-und-touren.44758/page-84#post-1064420
Vll gibts ja noch mehr transportinteressierte Liegeradler, obwohl Lastenliegen schon exotisch sind...
Gute Fahrt, Ute @Ute
Gruß Krischan
 
Beiträge
3.130
Ort
97082 Würzburg
Velomobil
Leitra
Trike
AnthroTech Trike
... ich esse - nach lÄÄÄÄÄngerer Eingewöhnungszeit nun 95 %ige Schokolade, dann habe ich Schokolade, die Bitterstoffe, die der Körper braucht - und esse nicht so viel davon ... von anderer Schokolade verschwindet schon mal eine Tafel am Tag in meinem Bauch, das passiert mir hier nicht ...
 

Ute

Beiträge
302
Ort
59329 Wadersloh
Velomobil
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fs 26
Hallo Zusammen, wir haben die Rückroute geändert und fahren heute über Nijmwegen Richtung Kleve und später Raesfeld. Es darf gern jemand zu uns stoßen
 
Beiträge
4.599
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Wir sind wieder zu Hause, was für ein Kampf...
Peter ist mit seinem Elektromofa samt Anhänger schon Mittwoch gestartet und von Bramsche über Nordhorn und Zwolle nach Amsterdam geschippert. Er hat die Fabrik gegen 15 h erreicht und die 64 kg Schokolade zu Freunden verfrachtet. Ich hab Freitag von Osnabrück den Zug nach Zwolle im letzten Moment erwischt und kam nach 110km gegen halb zehn bei unseren Gastgebern Lynn und Niels an. Nach Nudeln, Tee und heißer Dusche ließ es sich gut schlafen und wie im April gab es ein fettes Frühstück gestern morgen.
Start um viertel nach acht auf knapp 170 km Richtung Tubbergen. Dort leben 5 wunderbare Warmshowers-Gastgeber, Coen und Diënne mit ihren drei Söhnen.
Gegen halb neun erst erreichten wir unser Ziel, ebikes brauchen viel Ladezeit...
Dort starteten wir heute morgen wieder kurz nach acht, die Jungs sprangen bereits um sechs Uhr munter durchs Haus, pure Energie :), Aufszehen leicht gemacht.
Gut, dass wir unsere Pläne für den Rückweg geändert hatten, heute die kurze Etappe von nur 95 km. Dafür dann Dauerregen, von 8:10 - 15:20h mit insgesamt 20 Minuten Regenpause. Dazu einen Platten auf deutschen KackRadWeg.en und einen Bruch an der Lastkiste. Beides schnell geflickt und dauernd gute Laune. Seltsam, Dauerregen und gute Laune, warme Hände und dichte Regenkleidung, das war fast kurios.
Jedenfalls war der Schokoexpress erfolgreich, ein Wochenende, zwei Radler, 64kg emissionsfreie Schokolade in der Kleinstadt. :)
Ablieferung im EineWeltLaden Bramsche.

WP_20190929_007.jpg


Viele Grüße,
Krischan
 
Beiträge
4.599
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Glückwunsch! Dass Du Dich da auf nem Up hingequält hast, omG...
Hattest Du schon Presse und/oder Übergabe?
Wir konnten das direkt Sonntag regeln, sodass ich schon wieder ohne diesen energiefressenden Ladekasten durchs Land rase :)
Gruß Krischan
 
  • Like
Reaktionen: Ute
Beiträge
1.135
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Challenge Mistral
Also die Geschmacksnoten "bitter" und "nur für Sauerbratensauce geeignet"
so dachte ich auch, an den sandigen Geschmack deutscher Bitterschockolade gewohnt... bis ich die CH Frey 72% https://www.chocolatfrey.ch/de/produkte/produktdetail?ean=7616500012134 kennen gelernt habe.
Gibt es auch in Deutschland zu kaufen: https://www.migros-shop.de/catalogsearch/result/?q=frey+72

Allerdings nach meiner Zunge bzw. meinem Gaumen kein Vergleich zu https://torino.swiss/de/torino-noir/ Camille Bloch habe ich auch schon bei Drogerie Müller in D gesehen. Edit: "...Detailhändler Edeka, Rewe und Müller-Drogerien...", siehe https://www.nzz.ch/wirtschaft/nach-der-schweiz-nun-das-ausland-1.18572955
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.599
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Darum gehts nicht, wie die Schokolade schmeckt, is wumpe.
Es geht um

EMISSIONFREIHEIT

Die nehmen wir uns hier :p
Und Gase emittieren wir nach dem Genuss, wie auch immer man den definiert, schon mal nicht, jedenfalls nicht von der Schokolade aus Amsterdam von den

Chocolatemakers.nl

, die die Zutaten sämtlich emissionsfrei über den Atlantik gesegelt bekommen, also die Kakaobohnen, die Kakaobutter und den Rohrohrzucker.
Außerdem zahlen Rodney und Enver den Bauern ein "Living Income", ca 30% mehr, als Fairtrade.
Vahschteeste? :p
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.135
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Challenge Mistral
bei Schoggi habe ich andere Prioritäten (abgesehen davon, dass ich Nestle nicht unterstütze) und reduziere meinen "Abdruck" lieber an anderer Stelle. Nun kenne ich allerdings den gout der chocolatemakers.nl nicht, in meiner Anmerkung ging es aber auch um um den Vergleich zu "typisch" deutscher Bitterschokolade. Im Geschmacks-Zweifelsfall würde ich für EUR 3.50 dann auch eher Läderach Schoggi o.ä. anstatt chocolatemakes kaufen. Edit: wohl doch nicht, ist doppelt so teuer... https://www.laderach.com/shop/de/full-catalog.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.135
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Challenge Mistral
das war da schon "off-topic"
Mein erstes Stück blieb auch nur im Mund, weil zu viele Schokofahrer zuschauten, bä...
Danach, wie beim Whiskey, erst die salzige 40er, dann die 75er mit Kakao-Nibs.
Beides langsam zergehen lassen und siehe da, auch meine Geschmacksknospen waren überzeugt.
Meine Kolleginnnen hatte ich vorgewarnt, aber die sind schier ausgeflippt und haben sofort einen ganzen Karton bestellt, von der 75er wohlgemerkt!
Ich bin auch so ein bekennender Vollmilchschokoladen-Lulli.
aber das hier war halt auch moralisch in Ordnung, da ist off-topic egal...
, die die Zutaten sämtlich emissionsfrei über den Atlantik gesegelt bekommen, also die Kakaobohnen, die Kakaobutter und den Rohrohrzucker.
Außerdem zahlen Rodney und Enver den Bauern ein "Living Income", ca 30% mehr, als Fairtrade.
Unabhängig davon: ausser die Schoggi direkt in den Niederlanden zu bestellen, kann die 75'er auch in Deutschland via Postweg erstanden werden?
 
Beiträge
1.135
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Challenge Mistral
im Übrigen finde ich die Schokotour eine tolle Sache, auch so eine Firma zu unterstützen, die wirklich "fair" bezahlt, gefällt mir. Mir gefiel nur der preusische Kommandoton bezüglich off-topic nicht allzu sehr.
Muss mich korrigieren, das CO2 Dingens ist definitiv nicht off-topic. Dass die Bohnen via Segelschiff nach Holland kommen und dann via HPV-Lastesel nach D und sogar nach Wien weiter verteilt werden, macht nachdenklich. Evtl. ist ja auch das Abholen (Lassen) in Stuttgart Augsburg oder Würzburg machbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben