Taschenhalter/Gepäckträger für Gekko 26"

Beiträge
20
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
Hallo zusammen.

Man sieht so einige Ideen Taschen am Gekko unterzubringen. Aber der original Gepäckträger sagt mir optisch als Lösung nicht wirklich zu. Auch die 5l Täschchen unterm Sitz sind nicht wirklich hilfreich.
Hat jemad einen Tipp für einen dezenten Träger für Radtschen? Taschen haben wir genug, allein schon wegen der anderen Räder im Keller, daher wollen wir keine extra neuen Taschen als Sonderlösung kaufen. Einen schmalen Rohrträger? Sonderlösigen an der Hinterradführung? Oder gar ganz was anderes?

Auch wird ein Fender dazu kommen, also Fender-Träger-Kombi wäre auch nicht das Problem.

Ich würde mich über den Einen oder Anderen Tipp sehr freuen.

Grüße, Stefan

PS: Die Suchfunktion half nicht wirklich weiter und ich bin noch neu. Sollte der Thread falsch positioniert sein bitte ich um Vergebung. ;)
 
Beiträge
7.791
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Hat dein Gekko ein 20"- oder ein 26"-Hinterrad? Beim 20"-Modell passen an den HP-Träger Taschen in der Größe der Ortlieb-Forntroller, die Backroller reichen bei mir zu weit runter und hängen mit dem untern Haken rechts eher am Schaltwerk als am Träger. Ein Träger für größere Taschen müsste höher kommen und damit wegen des Sitzes auch weiter nach hinten, das ist für die Gewichtsverteilung nicht gut. Grundsätzlich sollte das Gepäck möglichst weit nach vorn und unten, deshalb würde ich mich nach Taschen für seitlich unter der Sitzkante umschauen.

Ich habe noch nie probiert, ob man am Faltgelenk des Sitzes einen Gurt unter der Sitzbespannung durch um den Sitzholm ziehen kann. Falls das geht, könnte man einen Gurt dort und einen weiteren oben an der Querstrebe der Sitzlehne anbringen und damit schmale Packsäcke festzurren. Die wären zumindest nicht ganz liegeradspezifisch, denn man kann sie auch bei anderen Rädern auf den Träger schnallen (mir sind sie aber zuerst auf Paddelbooten begegnet).
Als fertige Lösung kann ich mir ohne Gepäckträger etwas in der Art der Radical Banana Racer gut vorstellen, allerdings sind die für Schalensitze gemacht und bräuchten für Netzsitze etwas anders angesetzte Gurte. Mit Gepäckträger oder mit einer 20-30cm hinten am Sitz herausragenden Abstützung sollten übliche Bananentaschen für Netzsitze gut funktionieren. Beides ist leider liegeradspezifisch.
 
Beiträge
20
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
So, die Abendstunden noch etwas sinnvoll genutzt.
Gekürzten Fender hinten, Träger für die Taschen und die Rolle, brauchbarere Reifen rundum, Flaschenhalter, griffige Pedale...
Am Wochenende die ersten Testfahrten!

Die Wahl der Qual.... nur den Träger nutzen, die normalen Packtaschen, oder doch die US-Postbags?

20200623_183620.jpg
20200623_183546.jpg
20200623_183525.jpg
 
Beiträge
20
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
Habe heute die Halterriemen noch etwas umgenäht und dann schauen wir mal. Wird nix für die schlechte Jahreszeit sein, aber im Sommer wenn es trocken ist werden es die sein.

Habe auch online noch mal gesucht, auch mit dem Aufdruck in den Taschen ist nix zu finden.

Stefan
 
Beiträge
7.791
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Der Träger steht recht schief, ist das die 20"-Variante?
Frag doch mal @die TeeJay, wo sie die Seitenträger für ihren Gekko her hat. Wenn Du in ihren Medien stöberst, findest Du auch ein Bild mit Seitentaschen dran, das sieht von der Schwerpunktlage recht günstig aus.
 
Beiträge
20
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
Nein, das ist einer aus dem Rad-Zubehör für 26". Und ja er steht schief! Einfach aus optischen Gründen. So schmiegt er sich der Linie besser an und steht nicht so weit weg von allem anderen über der Achse. Ich hätte ihn auch gern noch tiefer gehabt, aber die Halter und die Strebe kollidierten dann zu sehr. Unterm Strich bin ich mit dem Heck so ganz zufrieden.
 
Beiträge
350
Ort
Senden Westfalen
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Traix Flash
Trike
HP Gekko
Huhuu zusammen,

die Taschenhalter an meinem Gekko sind Marke Eigenbau. Aluvollmaterialstäbe um ein Metalltischbein gebogen plus die Bohrungen dann um sie an den Rahmen zu schrauben. Taugt nur bedingt da bei zu viel Gewicht sich die Schraube hinten am Rahmen abgeschert hat.
Entweder wie bei einigen Lowriderträgern eine Verbindung über den Reifen, oder komplett die Steifigkeit erhöhen oder sich überlegen ob man Wengeebleche nutzen mag. Ich fahr den Gekko ja nur noch bei schönem trockenen Wetter. Schutzblech muss also nicht sein. Sonst nutze ich die Radikal Bananatasche von ICE da sie oben an der Lehne eingehangen werden kann oder dann den Fahrradanhänger für grössere Dinge.

Grüße Tatjana
 
Beiträge
20
Ort
Veitshöchheim
Trike
HP Gekko
Das arme Rindvieh, das sieht ja nach einigen Fahrten sicher aus wie Sau. ;)
:D 1.) Das ist eine Giraffe!!! 2.) habe ich an jedem Bike einen Beschützer, Auflage der Frau! ;) und 3.) wird sie an dieser Stelle wohl nicht schmutzig.....

Bis Dato hat es immer geklappt, mir ist noch nie wirklich was passiert trotz schneller Fahrweise.
 
Oben