Sunrider wird wieder produziert

Aaaah, dann wäre mit Tretgenerator quasi in etwa wie ein TWIKE oder? Nur halt keine 80 km/h Spitze.
Das bisherige Twike 3 (80km/h) hat kein Tretgenerator, sondern da geht die Pedalerie direkt per Kette auf die Getriebe-Antriebswelle vom Hauptantrieb.
Das zukünftige Twike 5 (Vmax 190km/h) soll einen Pedalgenerator bekommen und dazu habe ich im bislang weitgehend unvollendeten Prototyp auf Fotos mal einen (Neodrives??)- Direktläufer-Nabenmotor entdecken können der direkt unterhalb der Tretkurbel montiert war u. über eine kurze Kette angetrieben wird.
Vielleicht wäre das auch eine Idee für Deinen SR3......
 
Es gibt bereits mehrere Anbieter für Tretgeneratoren, einer war auf der Messe :pendix.
 
@labella-baron : Uff, gute Frage. Der Typ von Pendix war auf jedenfall da, haben uns drüber unterhalten :) Als Aussteller hatte ich leider sehr wenig Zeit die Stände zu erkunden.
 
Gibt noch andere Lösungen. Kannst ja mal Steffen oder Stephane (Katanga) kontaktieren. Wir haben eigentlich alle Generatoren mal auf den Ponys getestet.
 
bin ja schon glücklich mit meinem trike....überlege aber wie ich dazu komme eine karossierie änhlich wie die gezeigten hier daran zu bekommen....was kosten solch dinger?
 
Suchfunktion nutzen hilft; für ein Trike gibt es z. B. die Nose von Roland oder die Interceptor-Verkleidung. Auch eine Leitra-Verkleidung wurde schon an Trikes gebastelt.

Eine selbsttragende Karosserie wie vom Sunrider an ein Trike zu basteln ist zwischen nicht sinnvoll und unmöglich.
 
Eine selbsttragende Karosserie wie vom Sunrider an ein Trike zu basteln ist zwischen nicht sinnvoll und unmöglich.
Warum oder wie aufwändig das ist, kann man hier lesen:

Ich denke, unter die SR3 Karosse wird kein einziges Trike passen.
Der Radstand ist dafür zu lang.

Gruß Jörg
 
Nach dem es mir seit 5 Jahren immer schlechter geht, ich mich vom selbst schrauben verabschieden und andere Wege für die Produktion finden musste, gehts jetzt weiter.
Nach langen Überlegen und damit es weiter geht, haben wir beschlossen, eine Nullserie von 10St mit folgender Ausstattung aufzulegen:

geplante Eckdaten Grundausstattung

Karosse:
- SR3, mit Haube und Scheiben

Antrieb:
- 52V, 3000W max, DirektDrive, Reku

Akku:
- 2500Wh (~125km), fest verbaut, 250W Ladegrät.

Optionen:

- Karosse innen mit Fliz ausgekleidet
- Akku 3500Wh (~175km)
- rausnehmbarer Akku, 2000Wh (~100km), anstelle des fest verbauten Akku
- zusätzliches 1000W Ladegerät
- Tretgenerator
- Kette mit 2Gang Schlumpf (nur mit rausnehmbaren Akku)


Gruß Jörg

Edit:
Grundausstattung: 45km/h Zulassung
Option: Pedelec, 36V, 1800Wh Akku (~120km) und Tretgenerator
 
Zuletzt bearbeitet:
o_O
Edit 2:

Der SR3 wird rundrum Scheibenbremsen haben.

Gruß Jörg
 
Am Samstag war ich bei JTK in der Werkstatt und es war eine rege Alleweder/Sunrider-/SR-Familie zugegen. Hier ein paar Fotos:
Schwarz: SR3 Prototyp
Weiß: Sunrider2
SR3 geschlossen.jpg
SR3 Kofferraum für Bierkastern.jpgSR3 innen.jpgSunrider2 Front von oben.jpgSunrider2 innen.jpgSunrider2 links.jpgSunrider2 offen.jpg
 

Anhänge

  • Sunrider2 offen.jpg
    Sunrider2 offen.jpg
    398,6 KB · Aufrufe: 33
Zurück
Oben Unten