suche Suche kurze Schlumpf-Kurbeln, 135 oder 140 mm

Beiträge
53
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Radius Peer Gynt
Hallo zusammen,
ich wollte mich einmal bei Euch erkundigen, ob vielleicht noch jemand ein Paar kurze bzw. noch kürzere Schlumpf-Kurbeln übrig hat. Ich habe mir kürzlich einen Milan SL gekauft in dem bereits ein Schlumpf Mountain-Drive-Getriebe verbaut wurde. Der Vorbesitzer nutzte 155er Kurbeln. Diese Länge befindet sich auch aktuell im Milan. Ich kann dieses Kurbellänge auch nutzen, aber ich verspreche mir von 135- bzw. 140er Kurbeln noch ein bißchen mehr "Fußfreiheit". Hinweis: "Normale" Kurbeln mit einer Kettenblattaufnahme lassen sich (auf der rechten Seite) bei einem Schlumpfgetriebe nicht nutzen. Früher hatte Schlumpf bzw Haberstock Mobility die kürzeren Kurbeln noch im Angebot. Das hat sich leider geändert. Heute ist die 155er-Variante das Minimum. Also falls noch einer von Euch sowas hat.... bitte melden.

Schöne Grüße
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Hier gibt es mindestens 2 Personen, die Kurbeln kürzen. @BuS velomo macht das - glaube ich - professionell und gewerblich. Einfach mal per PN melden oder über deren Homepage.
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
@Jack-Lee : Da hat die Erinnerung halt getrogen. Nett, daß du den TO richtig informiert hast.
PS.: Glückwunsch zum Smart.
 
Beiträge
53
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Radius Peer Gynt
Hallo und vielen Dank für die Hinweise und Tipps.
Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass niemand von euch noch so kurze Schlumpf-Kurbeln für mich hat. Es hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert ;). Mein Plan B sieht so aus, dass ich mir über Haberstock-Mobility für einen fairen Preis 170er Kurbeln besorge und die dann kürzen lasse. Ich habe diesbezüglich bereits Kontakt zu @Jack-Lee aufgenommen.
Es kamen ein paar Anfragen bezüglich meiner 155er Kurbelarme. Es tut mir leid, aber ich gehöre zu den Schraubern, die erst mal die ausgebauten/abgeschraubten Dinge lagern. Daher werde ich sie erst einmal auch nicht verkaufen. Aber fragt doch mal bei Haberstock-Mobility nach. Die 170er werden aktuell für rund 17 Euro (das Paar) verkauft. Kürzen kostet dann auch nochmal ein bißchen...fertig! Soweit die Theorie :).
Mein Anliegen kann somit als erledigt angesehen werden. Danke und schöne Grüße
 
Beiträge
1.063
Ort
Fränkische Schweiz
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Optima Lynxx
"Normale" Kurbeln mit einer Kettenblattaufnahme lassen sich (auf der rechten Seite) bei einem Schlumpfgetriebe nicht nutzen.
Stimmt so nicht unbedingt - bei meinem Schlumpf SpeedDrive (Mod. 08) ging es problemlos; beim MountainDrive hab ich es nicht probiert, sehe aber keinen Grund, warum es nicht auch klappen sollte - vorausgesetzt, die Kettenblattaufnahme ragt nicht zu weit nach links. Oder man flext die nicht benötigten Arme einfach ab....

Ich habe meine Kurbeln von @Jack-Lee kürzen lassen und kann das empfehlen.
Dito - waren auch Schlumpf-Kurbeln, die ich auf 155 mm gekürzt bekommen habe.
 
Beiträge
3.604
Liegerad
Challenge Hurricane
weiss nicht ob ich den Begriff "gekürzt" in der ganzen Tragweite erfasst hab. Aber wenn die (zu langen) Kurbelarme nirgends anstoßen, ist s dann nicht einfacher zwei neue Gewindebohrungen in die Kurbelarme verfertigen und dann muss nix geflext werden oder heisst die Methode auch
"Kurbeln kürzen" ?
 
Beiträge
3.604
Liegerad
Challenge Hurricane
ok, danke, bin das thema halt vom EInspurer und da "Kurbelfreiheit" gewohnt; da reicht das Neubohren nicht, wenn die zu langen Kurbelarme in Kurven ans Vorderrad knallen würden...
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Nachtrag: @TitanWolf fertigt Kurbeln mit 4 Bohrungen an. Diese Kurbeln passen auf Schlümpfe. Ich habe das so im Einsatz.
Da muß man halt vorher ausprobieren, ob die Schuhfersen dann nicht an den Schaltknopf knallen. Kann je nach Schuhgröße eng werden...

Aber vielleicht gibt es da in absehbarer Zeit eine schöne flächige Schutzhülse zum nachkaufen? Der Knopf ragt 14 -18 mm über die Oberfläche der Kurbel raus bei meinem Set.
20210110_122106[1].jpg
 
Beiträge
9.252
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Tja, Haberstock haben ihr Konzept nicht auf ultra low Q-Faktor Kurbelarme ausgelegt. :unsure:

Das Originalkonzept sieht Hohlschrauben mit Bohrung für die Schaltwelle vor, der Schaltknopf selbst wird auf die Schaltwelle geschraubt, jedoch nicht konterungsfrei dort belassen.

Deshalb befindet sich außen im Schaltknopf eine Madenschraube, welche konternd festgedreht wird. Diese nimmt ca. 3 mm zusätzlich zur ohnehin bereits zu langen Schaltwelle (bei ULQ-Faktor Kurbelarmen) ein.

Ohne Kürzung der Achse und Schaltwelle auf beiden Seiten setzt die Physikvorgabe Grenzen: Ja, es können Schalthülsen mit AD = ID der Hohlschraube aufgeschraubt (und mit einem Tropfen niedrigfestem Loctite gesichert - ansonsten nie wieder lösbar) werden und diese quasi ohne Flansch innen anliegen (betätigt). Dann steht außen die Schaltwelle über, auch, wenn die "Hülsenknöppkes" betätigt nicht über die Schraube hinausragen.
 
Oben