suche Suche GO ONE 3

Beiträge
752
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Challenge Jester
Ich hatte mal ein gebrauchtes Mango, dass wurde vorher von einer Frau gefahren, die auch 145cm groß war. Da der Verstellbereich des Tretlagers nicht ausreichend war, wurde das damals von velomobiel.nl (Allert oder Theo) so gelöst, dass einfach eine zusätzliche Aufnahme/Hülse für das Tretlager weiter hinten auf den vorderen Rahmen geschweisst worden war. Grundsätzlich könnte ein Mango also auch eine günstige Lösung sein. Das Probem mit dem hohen Gewicht hast Du dann leider trotzdem (damals ca. 35kg für ein GfK Mango).
Viel Erfolg!
 
Beiträge
73
Ort
Würselen
Velomobil
Go-One 3
Ich schätze mal, wer ein GoOne 3 haben will dem nützen die ganzen Argumente „wo kann man wie noch was basteln damit ein VM XY passt“ recht wenig.

Ein GoOne 3 ist nicht das modernste und sicher nicht das schnellste und braucht vielleicht dann auch den Motor. Aber die Optik bleibt ungeschlagen. Und für mich gilt das insbesondere für das freie (aerodynamisch ungünstige) Hinterrad. Das bringt halt ne Menge g***e Fahrradoptik rein.

Man muss aber immer die Nachteile der Scheibe sehen. Es ist ein Sommerfahrzeug, die Scheibe macht im Dunkeln (Mikrokratzer schlucken den Durchblick) und bei Kälte (Beschlägt) keinen Spaß.

Ich würde es aber nie hergeben, höchstens um ein Winter (Kopf draußen) bzw. Sport VM (teure Rennsemmel) ergänzen.


@suse sanne, viel Erfolg bei der Suche!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
26
Liegerad
Toxy-CL
Ich hatte mal ein gebrauchtes Mango, dass wurde vorher von einer Frau gefahren, die auch 145cm groß war. Da der Verstellbereich des Tretlagers nicht ausreichend war, wurde das damals von velomobiel.nl (Allert oder Theo) so gelöst, dass einfach eine zusätzliche Aufnahme/Hülse für das Tretlager weiter hinten auf den vorderen Rahmen geschweisst worden war. Grundsätzlich könnte ein Mango also auch eine günstige Lösung sein. Das Probem mit dem hohen Gewicht hast Du dann leider trotzdem (damals ca. 35kg für ein GfK Mango).
Viel Erfolg!
Danke für die Info,
In einem Mango saß ich vor paar Jahren auch mal kurz als mein Freund noch auf der Suche nach einem passenden Velo für sich war...
für mich empfand ich es ähnlich wie beim Quest, das ich darin verschwinde > Thema Urmel aus dem Ei. :unsure: Aber klar das müsste man nochmal sehen. Dennoch finde ich grade auch optisch macht das Go 3 und all seine Nachfolger eine deutlich bessere Figur und die Scheibe ist praktisch um alles auf der Straße sehen zu können. :)
 
Beiträge
1.630
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich schätze mal, wer ein GoOne 3 haben will dem nützen die ganzen Argumente „wo kann man wie noch was basteln damit ein VM XY passt“ recht wenig.
Wenn die Optik das entscheidende Argument ist. Wie bei den 3 Rädern, um die es hier im Forum zur Zeit mehr oder weniger intensiv geht...


Ach so: es kann tatsächlich sein, dass 145cm bei vergleichweise langer Beinlänge ein VM mit großer Frontscheibe notwendig machen oder diese die Anpassung erheblich erleichtern. Und da gibt es außer den 3 GoOnes praktisch nur noch die nicht gewünsche Leiba und das GoOne2 mit seiner ebenfalls gewöhnungsbedürftigen Optik.

@suse sanne : weil der Faden hier ja schon ein bisserl zerredet ist: hast Du schon mal über ein Gesuch in der Gebrauchtradliste von hpv.org nachgedacht oder auch in den ebay-Kleinanzeigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
655
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
Ich habe es noch nicht als konkreten Diskussionspunkt hier im Thread wahrgenommen, aber wäre nicht eine Leitra grundsätzlich bei den Anforderungen geeignet?
Scheint für @Minikettwiesel zu funktionieren.
Ist zumindest ein recht flexibel anpassbares Konzept mit Bodenfreiheit, wenn auch nur selten gebraucht angeboten.

Generell ist ein verkleidetes tadpole trike eine Option, die sich maßschneidern lässt.

Als selbsttragendes VM wäre ansonsten ein maßgeschneiderter Selbstbau aus Holz eine Option. Vielleicht nicht für jeden machbar, aber es gibt erfolgreiche Beispiele von Einzelstücken.

Wenn man sich allerdings auf die Ästhetik eines GoOne3 mal eingeschossen hat, kommt nix anderes mehr in Frage. ;)
 
Beiträge
2.852
Ort
34119 Kassel
Velomobil
Go-One 3
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
Hase Kettwiesel
Man muss aber immer die Nachteile der Scheibe sehen. Es ist ein Sommerfahrzeug, die Scheibe macht im Dunkeln (Mikrokratzer schlucken den Durchblick) und bei Kälte (Beschlägt) keinen Spaß.
Das gilt vor allem für die TO. Für größere wie mich kann man diesen Nachteil notfalls kompensieren: ich lege dann einfach die Haube halb auf den Gepäckträger, halb auf die Hutze (habe dafür Zurrbänder, sodass die Haube dort fest bleibt) und kann notfalls über die Scheibe schauen (vorgestern z.B. bei heftigem Nebel abends). Kälte allein ist nicht entscheidend, erst mit unpassenden Luftfeuchtigkeitsverhältnissen und vllt. noch ohne jeglichen Lüfter wirds dann zum Problem.
Ob die TO eine Art "Notfallluftkissen" o.ä. nutzen könnte, mit der sie dann hoch genug sitzen täte, um auch über die Scheibe schauen zu können?
 
Beiträge
1.689
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
vielleicht sollte sie mal einen blick auf die velomobile der düsentriebin werfen ?
Meinst Du weil Nici auch recht klein ist?
Aber die VM sind vermutlich von Daniel optimal angepasst... ich lese heraus dass das Sparschwein das vermutlich nicht hergeben wird...
Könnte noch teurer als ein neues EVO-R werden ;) ...

Ich hatte mal ein gebrauchtes Mango, dass wurde vorher von einer Frau gefahren, die auch 145cm groß war. Da der Verstellbereich des Tretlagers nicht ausreichend war, wurde das damals von velomobiel.nl (Allert oder Theo) so gelöst, dass einfach eine zusätzliche Aufnahme/Hülse für das Tretlager weiter hinten auf den vorderen Rahmen geschweisst worden war. Grundsätzlich könnte ein Mango also auch eine günstige Lösung sein. Das Probem mit dem hohen Gewicht hast Du dann leider trotzdem (damals ca. 35kg für ein GfK Mango).
Ich denke für @suse sanne müsste wohl aber auch der Sitz höher als er normalerweise kann... wobei ich mich frage ob der Standardsitz dann überhaupt richtig passt?
Kann man sicher alles machen... sind halt schon aufwendigere Umbauten.
35 kg klingt übrigens nach einm älteren Mango denke ich... und Motoreinbau sollte beim Mango eigentlich kein Problem sein, als Tretlagermotor oder im Zwischengetriebe.

Vorteil vom GO3 ist dass Sie schon weis wie es ist...
Beim Mango müsste sie erst eines kaufen und umbauen (lassen) um zu sehen ob das dann gut ist...
 
Beiträge
1.630
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
wobei ich mich frage ob der Standardsitz dann überhaupt richtig passt?
Der ist doch eh zu groß. Aber wenn man ihn nach vorne und nach oben versetzen möchte, ist das relativ straightforward, weil der Sitz ja an die um 30° geneigte Rückwand geschraubt ist. Da benötigt man nur ein geschicktes Halteblech.

Vorne siehts ein wenig anders aus - da gibts bei den 3ern etliche unterschiedliche Konstruktionen, teilweise nur Auflagen, teils verstellbare Schlitten (die aber sofort mit der Kette in Konflikt geraten, wenn man sie nach vorn verstellen möchte), und bei den 3 mit zwei internen Längsstreben isses nochmal anders gelöst). Aber auch an dieser Stelle nichts, was sich nicht lösen lässt. Etwas tricky wirds dann, wenn man die Sitzhalterung so umbauen möchte, dass der Sitz nach vorne geklappt werden kann, aber trotzdem an dieser Stelle kraftschlüssig mit der Rückwand Kontakt hat (wichtig!)
 
Beiträge
1.630
Ort
SUMTKLM
Velomobil
Go-One 3
Trike
HP Scorpion fs 26
Wobei man da wohl den E-Kram zurückbauen muss, weil man ihn eh nicht zugelassen bekommt.
 
Beiträge
1.689
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Beiträge
3.365
Velomobil
Sonstiges
Halli hallo,

Ich suche für mich ein Go one 3. :giggle:
Für mich kommt eigentlich nur dies aufgrund meiner kleinen Körpergröße in Frage, zudem ist es ein recht schnelles schnittiges Modell nicht wie z.B. eine Leiba.
......Vermutlich wäre ich dann die kleinste Velomilistin :sneaky::LOL:
Ich freue mich auf Rückmeldungen und Angebote :giggle:

Gruß Suse
Ich drück dir die Daumen. Vor allem in der Hoffnung, dass Ihr damit wieder verrückte Reisen macht, und wir die Filme sehen dürfen. (y) :)
 
Oben