erledigt Suche Gepäckträger für Flevo Racer (Flevo Bike)

Beiträge
424
Der Titel verät wohl schon zuviel, suche Gebrauchtes oder günstige Neuware. Hat mir einen Gepäckträger (nicht für Flevos gedacht) zerstört und der zweite hält zwar, knarrt aber (weiß nicht genau wo), die Verspannung des Trägers vom Rahmen der Liegeschale zum unteren Teil an dem das Rad sitzt ist einfach nicht ideal, benötige einen Träger der nur am Rahmen der Liegeschale befestigt wird;
PS: In Schwarz wäre perfekt.
 
Beiträge
424
Hallo Harald,

so geht es mir hier ständig, da das meiste von und für Radtechnikerfahrene geschrieben ist.
Wie es im Titel steht: ich suche einen Gepäckträger für einen Flevo Racer. (habe nur sehr teure gefunden oder irgendeine China-Seite der ich nicht so recht über den Weg traue).

Gepäckträger für Flevo Bikes sind etwas anders, sie werden nur an dem Rahmen (Vierkanter) befestigt, an dem auch die Liegeschale befestigt ist, das dürfte denen die ein Flevo haben ja bekannt sein.

evt kann man aus dem bei mir vorhandenen Zeugs einen neuen zusammenschweißen, doch da kostet die Arbeit vermutlich mehr als ein neuer

Grüße
Reinhard
 
Beiträge
424
2021-06-09 22_27_45-Gepäckträger für Liegerad Ligfiets Recumbent Flevo Bike Flevo Racer Schwarz.jpg

(Prinzipbild, nicht mein Rad) Hier ist ein Gepäckträger nur links befestigt. Wenn man einen normal Gepäckträger nimmt und ihn links und unten befestigt, dann kommt durch den Dämpfer viel Bewegung in das System, was 1. eine Belastung für den Träger ist und 2. Geräusche verursacht. Daher muss ich mich von der einfachen Variante verabschieden und doch einen Träger in der Art wie der hier vom Foto verwenden
 
Beiträge
424
Danke, ich habe von dieser Seite viele Ableger gefunden, viele Namen, viele Preise aber alle haben die gleiche Oberfläche; werde immer misstrauisch wenn kein Impressum da ist und man nicht weiß um wem es sich eigentlich handelt, keine Ahnung ob eine Bestellung auch je ankommen wird, daher scheute ich bisher zurück

(evt konnte ich gerade das Quietschen beseitigen, doch das kann erst ein Test zeigen)
 
Beiträge
8.053
Hi Geri,

ich denke, dass Du, ggf. mit ein wenig Arbeit zur Anpassung, fast jeden Liegeradgepäckträger (der für die Montage am Rahmen vorgesehen ist), auch am Flevo Racer montieren kannst.

Eine Abstützung auf die gefederte Schwinge unten wäre Unsinn.

Gruß, Harald
 
Beiträge
424
gut, ich sehe mal was ich unter "Gepäckträge Liegerad" finde

vielleicht kann ich Vorhandenes umbauen (schweißen lassen, kann selbst kein Alu schweißen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
424
210610 Flevo Racer Gepäckträger.jpg

langsam vermute ich der Gepäckträger ist völlig ok und das Quietschen kommt von wo anders her.
Die Einstellung der Liegeschale/Schräge verändere ich nicht, daher kann das ruchig fix sein. Der Gummi tut noch seine Arbeit. Dort wo der Gepäckträger oben befestigt ist gibt das Alu nach und bewegt sich mit. Wenn ich den Träger belaste tut sich nichts (kein Qietschen, kein Brechen - er hält genug aus).

Erst dachte ich die Liegeschale quietscht, Schrauben fester angezogen, damit war´s vorbei.. aber nicht für lange, nun quietscht wieder was - mutmaßlich knapp hinter meinem Rücken - und die Schrauben sind sicher fest genug, keine Ahnung was bei einem Flevo solch ein Geräusch verusacht.
 
Beiträge
424
Nachtrag: Es ist definitv der Gepäckträger der quietscht: an einer Stelle die Schrauben lösen und alles bleibt ruhig - also kann es nichts anderes sein.
Habe dafür gesorgt, dass er sich oben etwas freier bewegen kann und derzeit ist das Quietschen während der Fahrt vorbei (eine echte Lösung ist es nicht auf Dauer, vermute ich mal)
 
Beiträge
424
Hallo,

gute Ideen und Hinweise hier!
auf Gummipuffer im System (aber wo genau) bin ich auch schon gekommen (liegt ja nahe bei dem Rad :) ) bin aber nicht sicher ob deren Weg lange genug ist, das geht mehr rauf-runter als man meinen sollte.

habe doch einen Flevo Racer Gepäckträger gefunden, wird auf Preis und Gewicht ankommen, mein Träger wiegt wenig und das ist halt bei einem ohnehin schon viel zu schweren Bike gut. Außerdem reizt es mich immer so was auzuprobieren, wie Gummipuffer rein, fetten; Schrauben einkleben wäre möglich, habe einen starken Schraubenkleber hier, weiß nicht ob das klappen könnte.

jetzt ist oben, links am Rahmen ein M6 Schrauben drin mit einer Mutter die nicht von alleine aufgehen kann. Der Gepäckträger selbst hat Spiel, kann sich leicht rauf-runter bewegen. Das Quietschen scheint von den Schrauben/Bereich rechts zu kommen

klein.jpg
 
Beiträge
424
Ich habe einen schwarzen Flevo-Racer-Gepäcktrager gefunden und bestellt (ebay kleinanzeigen)
Trotzdem würde es mich interessierern wo die Gummipuffer sinnvoll eingebaut werden könnten
 
Oben