erledigt Suche begabten Schweißer für mein Dalli

Beiträge
111
Ort
14195 Berlin
Liegerad
Batavus Relax
Liebe Forengemeinde,

ich suche einen Schweißer, vorzugsweise aus dem Raum Berlin, um mein Liegerad Projekt voran zu bringen.

Ich will dieses Dalli Konzept-Rad von 20 auf 26 Zoll umrüsten (hier noch ein Paar Hintergrund Infos https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/mein-kleiner-dalli-umbau-thread.59070/)

Leider kann ich selber nicht schweißen und der letzte Händler, in den ich Hoffnungen hatte, ist nun doch noch abgesprungen, weil er das Projekt seiner Meinung nach nicht ästhetisch genug findet.

Angeschweißt werden müsste ein Rohr mit 34mm Innendurchmesser und 47,5mm Länge, welches dann als Schwingenlager für die neue 26 Zoll Schwinge fungiert. Ob noch Streben/ Verstärkungen am Rahmen notwendig sind, kann ich nicht beurteilen. Ebensowenig das Fahrverhalten, aber das ist halt mein eigenes Risiko.

Die obere Aufnahme der Federung muss nun doch nicht angeschweißt werden, hier habe ich ein anderes Konzept gefunden. Es geht also wirklich nur um das Schwingenlager.

Würde mich riesig freuen, wenn jemand weiterhelfen kann
IMG_20200505_212053b.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.349
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Es fehlt die Beschreibung, was genau du möchtest / planst.

Bruchstellen sind keine direkt ersichtlich (Bilder nicht auflösend genug, um festzustellen, ob es Schleif-/Gebrauchsspuren oder beginnende Risse sind..).

Wird ein Umbau auf Federdämpfer gewünscht, ergo Aufnahmelaschen für den Federdämpfer am Hauptrahmen und der Schwinge anschweißen?
 
Beiträge
111
Ort
14195 Berlin
Liegerad
Batavus Relax
Es fehlt die Beschreibung, was genau du möchtest / planst.

Bruchstellen sind keine direkt ersichtlich (Bilder nicht auflösend genug, um festzustellen, ob es Schleif-/Gebrauchsspuren oder beginnende Risse sind..).

Wird ein Umbau auf Federdämpfer gewünscht, ergo Aufnahmelaschen für den Federdämpfer am Hauptrahmen und der Schwinge anschweißen?
Wow, das nenn' ich mal schnell geantwortet :)
Habe mit dem Smartphone aus Versehen schon Titel und Fotos gepostet, aber die Beschreibung musste ich noch im Nachhinein einfügen.

Ja, wie jetzt auch im Text noch einmal geschrieben, nur die Aufnahme für die Schwinge. Für die Aufnahme des Dämpferelements am Rahmen habe ich bereits eine sehr gute Klemmlösung aus dem Motorradbereich vorhanden. Wobei ich aber auch gern mit mir reden lasse, sollte der Schweißer eine andere Empfehlung haben.
 
Beiträge
9.349
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Verstehe - dass dir ein Händler aufgrund ästhetischer Bedenken absagt, irritiert mich (meine Güte, ist ein Liegerad..).

Bin zu weit entfernt, dazu kein KFZ, demnach kann ich dir nicht regional helfen. Sofern du den Bereich um die Schweißaufnahmen von Beschichtung / Lack befreist, säuberst und der Hauptrahmen aus Stahl ist und nicht aus Alu, evt. über Versand nachdenken.

Stahl ist unproblematisch und danach siehts aus.
 
Beiträge
111
Ort
14195 Berlin
Liegerad
Batavus Relax
Verstehe - dass dir ein Händler aufgrund ästhetischer Bedenken absagt, irritiert mich (meine Güte, ist ein Liegerad..).

Bin zu weit entfernt, dazu kein KFZ, demnach kann ich dir nicht regional helfen. Sofern du den Bereich um die Schweißaufnahmen von Beschichtung / Lack befreist, säuberst und der Hauptrahmen aus Stahl ist und nicht aus Alu, evt. über Versand nachdenken.

Stahl ist unproblematisch und danach siehts aus.

Das freut mich schon mal sehr, dass du dich dem Projekt annehmen würdest. Damit wäre mir sehr geholfen. Auch wenn ich lieber auf einen Versand verzichten würde, denke auf jeden Fall darüber nach.

Ich mache den Rahmen eh nackig zum anschließenden Strahlen und Pulvern, von daher dürfte ja der Versand von Hauptrahmen und neuer Schwinge wahrscheinlich unkompliziert und mit wenig Gefahr von Transportschäden verlaufen.

Der Rahmen ist definitiv aus Stahl.
 
Beiträge
9.349
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Dann sehe ich kein technisches Problem, dir ein Aufnahmerohr an den Hauptrahmen anzuschweißen.
Das Rohr kann ich dir drehen. Stelle sicher, dass die Maße 100% passen, bevor es angebracht ist.

Durch einseitige oder wie eingezeichnet winkelige Zweipunktschweißung ergibt sich etwas Schweißverzug, daher ist es ratsam, vorher mitzuteilen, welche Art von Lagerung du anstrebst (um die Vor-/Nacharbeit dementsprechend auszurichten).
 
Beiträge
7.594
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hi Madde,
magst Du vielleicht ein paar Fotos von der fertigen Schweisserei einstellen?
Gruß, Harald
 
Oben