Streckenempfehlung Brombachsee?

Beiträge
596
Mahlzeit zusammen,

Hat jemand eine Streckenempfehlung aus Richtung Burgthann zum Brombachsee?
Ich überlege, morgen zum Sonnenaufgang an der Staumauer (vom kleinen See) zu sein. Ich gebe zu, ich hab keine Ahnung ob sich das lohnt, war noch die dort. Aber vielleicht isses ja schön, die Sonne überm See aufgehen zu sehen, wer weiß :D

Ich wäre tendenziell über Roth gefahren und einfach gleichen Weg hin und zurück (BRouter Strecke), oder gibt es da evtl. schöner zu fahrende Strecken (ohne zu großen Umweg)?

Hin rechne ich einfach mal mit zwei Stunden, so dass ich um 5 hier los fahre, Sonnenaufgang soll um 7 Uhr sein. Vielleicht ne Viertelstunde früher, für unvorhergesehene Dinge und damit ich sicher rechtzeitig da bin.

Also, falls jemand bessere Wege kennt, immer her damit :)

Grüße,
Gerald
 
Beiträge
2.043
spricht was dagegen, ab Mühlstetten über Stirn nach Altmannsdorf zu fahren?
Und ich denke, am nördlichen Ufer des Brombachsees gibt es noch Schotterstrecken, bin mir aber nimmer sicher.
@Joggl sollte das besser wissen.
Fahrbar sind die aber immer.

Grüß mir die Wildschweine auf der Südseite des Damms...
 
Beiträge
596
spricht was dagegen, ab Mühlstetten über Stirn nach Altmannsdorf zu fahren?
Ich denke nicht. Ist kürzer, aber steiler.
Und was den Schotter angeht, zumindest auf Google Maps siehts so aus, als wären da immer ein asphaltierter Radweg und ein davon getrennter Fußweg nebendran. Morgen werd ich's wissen ;)

Grüß mir die Wildschweine auf der Südseite des Damms...
Schauen wir mal ob ich welche treffe. Solange es net grad eine Bache mit Frischlingen ist (aber dafür is ja noch bissl früh im Jahr) oder ein Wilder Eber...
 
Oben Unten