Strada. Für die hügeligen Flecken dieser Welt

Beiträge
2.589
Und wieder ein Betriebstag im Leben des/der Strada. Denn heute war auf beruflicher Ebene ein Sch***tag. Also wollte ich - wie sonst an solchen Tagen - mit dem MTB etwas in den Wald. Entspannen. Zen. Kopf abschalten. Halt Moment, ich habe ja ein Strada.

Und damit habe ich dann eine längere Tour gemacht. Feldwege, Kopfsteinpflaster, Steigungen, Abfahrten. Genial.

Hier an den Resten einer Kalksteingrube. Für Industrie-Fotographen ein Eldorado!
20210430_192544[1].jpg

Hier in der Nähe von Gruiten, einer der Keimzellen der Bergischen Reformation:
20210430_190317[1].jpg

... die leider auch mehr und mehr zugebaut wird.
20210430_183954[1].jpg
 
Beiträge
2.589
Erst habe ich mit der Strada eine Tour gemacht. 40 km 330 hm. Kurz vor Ende bekam ich einen Anruf: "Lust auf eine kleine Radtour?" Warum nicht. Nochmal 12 km und 110 hm. Heute habe ich das erste Mal die Akkuanzeige (Volt) auf unter 38 gesehen. Dafür sind die Höhenmeter auch echt flott gefahren worden.
Boah, Wuppertal hat echt miese Strassen und Radwege. Bin ich froh, daß auf der Büchse 50er und 55er Reifen aufgezogen sind.

Ach, ich habe per Zufall das ultimative Mittel gefunden, um das Hinterrad auf auf schnellem, aber schlechten Strassen auf dem Asphalt zu halten. Sogar in Kurven!
Quelle und Bild folgt.
 
Beiträge
1.765
Erst habe ich mit der Strada eine Tour gemacht. 40 km 330 hm. Kurz vor Ende bekam ich einen Anruf: "Lust auf eine kleine Radtour?" Warum nicht. Nochmal 12 km und 110 hm. Heute habe ich das erste Mal die Akkuanzeige (Volt) auf unter 38 gesehen. Dafür sind die Höhenmeter auch echt flott gefahren worden.
Boah, Wuppertal hat echt miese Strassen und Radwege. Bin ich froh, daß auf der Büchse 50er und 55er Reifen aufgezogen sind.

Ach, ich habe per Zufall das ultimative Mittel gefunden, um das Hinterrad auf auf schnellem, aber schlechten Strassen auf dem Asphalt zu halten. Sogar in Kurven!
Quelle und Bild folgt.

We have the same taste in tyres :giggle:

Do you ever calculate the Wh/km? Your ride is almost exactly my Spanish supermarket run - 52.6 km and 490 vertical metres.
 
Beiträge
2.589
Das Strada macht mir Kopfzerbrechen. Hier im Bergischen bin ich seltenst auf den 4-5 höchsten Gängen. Dagegen ist das anfahren manchmal echt mühsam. Montiert ist Bafang 52z auf 11f Sunrace 11-32, meine ich. Also 1x11.
Gestern hatte ich wieder eine Spitzkehre mit fast 20%, die meine Knie

Sollte ich eher am Blatt mit der Zahnanzahl runter oder an der Kassette aufstocken mit der Gefahr, daß das Schaltwerk nicht mitmacht?
(Und welches Schaltwerk montiert ist, habe ich noch gar nicht nachgesehen.)

So Wartungsluken wie am DF sind echt klasse. Bräuchte das Strada auch. Der Tretlagerschlitten mit Drehmomentstütze, Kabeln, Motor etc. ist im Halbdunkel schlecht zu erkennen und ziemlich voll gepackt.

Für Bafang habe ich nun mehrere Kettenblätter gesehen. 5-Loch mit LK ca. 50 mm (?). Normales Blatt auf Spider. Blatt direkt auf der Motorwelle hinter der Kurbel...

Ich glaube, da muss ich mal mit viel LICHT und dem Fotoapparat durch das Fußloch rein für eine Bestandsaufnahme.
 
Beiträge
205
Sollte ich eher am Blatt mit der Zahnanzahl runter oder an der Kassette aufstocken mit der Gefahr, daß das Schaltwerk nicht mitmacht?
(Und welches Schaltwerk montiert ist, habe ich noch gar nicht nachgesehen
Wenn du die letzten 5 Ritzel eh selten nutzt würde ich erstmal ganz günstig mit einem kleineren KB ran.

Ich hab noch von meinem Bafang Umbau ein 44t Kettenblatt liegen, könnte ich dir gegen 5€ Versandpauschale zusenden.
Musst nur noch 4 Kettenglieder rausnehmen und probierst einfach mal aus wie es damit geht.

Wenn du dann weißt ob die Übersetzung passt und welches Schaltwerk verbaut ist und wieviel Platz noch ist kannste ja die Kassette und ggf. Schaltwerk wechseln und die Bandbreite erhöhen. Aber das kann schon etwas Gebastel werden.
 
Beiträge
1.765
Das Strada macht mir Kopfzerbrechen. Hier im Bergischen bin ich seltenst auf den 4-5 höchsten Gängen. Dagegen ist das anfahren manchmal echt mühsam. Montiert ist Bafang 52z auf 11f Sunrace 11-32, meine ich. Also 1x11.
Gestern hatte ich wieder eine Spitzkehre mit fast 20%, die meine Knie

Sollte ich eher am Blatt mit der Zahnanzahl runter oder an der Kassette aufstocken mit der Gefahr, daß das Schaltwerk nicht mitmacht?
(Und welches Schaltwerk montiert ist, habe ich noch gar nicht nachgesehen.)

So Wartungsluken wie am DF sind echt klasse. Bräuchte das Strada auch. Der Tretlagerschlitten mit Drehmomentstütze, Kabeln, Motor etc. ist im Halbdunkel schlecht zu erkennen und ziemlich voll gepackt.

Für Bafang habe ich nun mehrere Kettenblätter gesehen. 5-Loch mit LK ca. 50 mm (?). Normales Blatt auf Spider. Blatt direkt auf der Motorwelle hinter der Kurbel...

Ich glaube, da muss ich mal mit viel LICHT und dem Fotoapparat durch das Fußloch rein für eine Bestandsaufnahme.

Precialps also make this http://precialps.com/uk/accessories...au-double-42-48-dents-bafang-bbs01-bbs02.html

If you rarely use the last 4-5 gears with a 52 then the 42-48 might be an answer in your case. I have a 104 BCD spider from them with 32-52T mounted and the low gear of the Alfine 8 is 1.71 m development with the 32. I will soon know how that works on my own 17-20% test sections.
 
Beiträge
2.589
At the moment it´s 3,6 m to 10.5 m with 52t wheel. With hoodi´s wheel it will start much slower with 3.05 to 8.86.

But 36t to 11-40 will be better. More spread. This road cassette has not enough teeth. But, with the 44t instead of the 52t, it´ll be much better for a start.
 
Beiträge
2.589
Obiges ist Quatsch. Ich gucke nochmal ins VM und suche FAKTEN zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben