Steintrikes

Thomas Seide

gewerblich
Beiträge
1.349
Ort
2230 Gänserndorf
Velomobil
Interceptor
Trike
Steintrikes Wild One
Hallo Trike Freunde,
wollte zum Jahresende ein kurzes Feedback geben . Still und heimlich hat unser Team viele neue Projekte angegangen, die wir nächstes Jahr auf den Markt bringen werden. Unsere vollgefederte Fahrmaschine, der Wild One evo 3, konnte auf der Spezi unseren bisher größten Erfolg einfahren .
Die Spezi war mit lauter neuen Interessenten so gut besucht, wie seit 5 Jahren nicht mehr . Alle Mitbewerber waren in Reichweite, zum Glück. So konnte jeder, der wollte, die einmaligen Fahrleistungen unseres Wild One evo 3 mit anderen Trikes vergleichen. Was soll ich sagen, niemand von uns kam zum Trinken, Essen oder aufs Klo . Reden fällt mir ja zum Glück nicht schwer, aber 9 Stunden ohne Pause ist selbst für mich a bisserl viel .
Der Ansturm nach den Vergleichs Fahrten war eine neue Dimension, die größte Umsatzsteigerung in meiner Firmengeschichte .
Die Kombi mit dem BikeE System, das bestens gefederte Fahrwerk mit den größten Sicherheitsreserven, die sehr hohe zulässige Kurven Geschwindigkeit, das Trike tendiert in zu schnellen Kurven eher zum Rutschen als zum Kippen, hatte 90 % der Testfahrer überzeugt und wir waren immer für 3-4 Monate im Voraus ausverkauft .
Ich bedanke mich bei allen treuen Altkunden und bei unseren zahlreichen Neukunden, die nun mit einem Dauergrinsen im Gesicht unterwegs sind .
Ich wünsche allen Trike Fahrern eine allzeit gute Fahrt .
Liebe Grüße
Thomas Seide und Team
www.bike-revolution.at
www.steintrikes.de
Dr. Mai Trike 1 (16).JPG
Dr. mai Trike 2 (1).JPG
DSCN0482.JPG
 
Beiträge
855
Hi Thomas Seide, habt ihr Gesamt- und Detailbilder vom evo3 mit 20"-Hinterrad?
Schön wenn es so gut läuft.
 
Beiträge
1.530
Ort
82256 FFB
Trike
Steintrikes Wild One
. Still und heimlich hat unser Team viele neue Projekte angegangen, die wir nächstes Jahr auf den Markt bringen werden
Sind das 24" vorne oder gar 26" ? Schaut gut aus. Mit den großen Laufrädern, rollt das W1 bestimmt super über Wald-u. Wirtschaftswege (Schotter)
O' Mann oder Frau :LOL:, man bräuchte eine Gelddruckmaschine

LG, Klaus
 
Beiträge
77
Hallo
Vielleicht bin ich ja blind, aber ich habe den Eindruck auf der Webseite sind noch nicht die aktuellsten Informationen. Wäre interessiert an Preisen und aktuellen Gewichten sowie Ausstattungen.
Grüße Stefan
 

Thomas Seide

gewerblich
Beiträge
1.349
Ort
2230 Gänserndorf
Velomobil
Interceptor
Trike
Steintrikes Wild One
Sind das 24" vorne oder gar 26" ? Schaut gut aus. Mit den großen Laufrädern, rollt das W1 bestimmt super über Wald-u. Wirtschaftswege (Schotter)
O' Mann oder Frau :LOL:, man bräuchte eine Gelddruckmaschine

LG, Klaus
Hallo Klausi,
danke Dir . Es sind 24" Laufräder . Die neusten Infos gibt es immer nur bei mir persönlich. Die HP wird seit 2 Jahren nicht mehr von meiner lieben Frau gestaltet. Jede Änderung kostet Aufwand und viel Geld . Und da wir eh dauernd ausgebucht sind, kam keiner dazu.
Ich erzähl bei Anfragen eh immer alles im Überfluss . Das gezeigte Modell heißt "Wild Humdinger", hat 24" /28/29" Laufräder, Sitzhöhe von nur 28 bis 30 cm . 11 cm Federwege ringsum. 10 cm Bordstein Kanten können in voller Fahrt hochgefahren werden .
Die meist bestellte Version ist der Wild One 20/28" mit BikeE System, welches dann auf Wunsch des Kunden 41 km/h schnell rennt, ca. 100 km weit . Gegen Aufpreis gibt es auch ein 7 A Schnelllader, anstatt der 3 A .
Das Wild One 20/20" ist fast ausgestorben, da es offen nur fade 31 km/h rennt, da der E Motor stark untersetzt ist .
LG
Thomas

Haertel Michael (1).JPG

DSCN0646.JPG

DSCN0642.JPG

Ambrus Barbara (17).JPG

Jeindl Ferdinand (8).JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
77
Ich verstehe, dass die Pflege der Webseite aufwendig ist. Ich denke ein einfaches pdf mit den Kenndaten und den Preislisten wäre vergleichbar einfach zu erstellen.

Grüße Stefan
 
Beiträge
163
Ort
1060 Wien
@Thomas Seide

wann zum Henker gibt's endlich ein sandtaugliches Trike mit überall 26"-Faträdern und einer endlich gscheiten Bodenfreiheit ? ;)
ich warte.:cool:
Wenn'st mir sowas zamm-schweißt zahl ich dir dasselbe wie das Icetrike, und die Anbauten, Räder, Schalt- und Bremstechnik darfst alle behalten...selbst den Schalensitz, der geht in der Sahara schon gar nicht, ich muss meinen Hintern trocken halten..;)
Deine Leut in Kroatien, oder was das Slowenien.., schweißen dir eh alles zamm..(y)
 
Beiträge
61
ist das beidem roten Trike ein Kettenspanner ala Ketwiesel mit Nabenschaltung wo es eine Schubstange gibt die über eine Feder + Umlenkrolle die Kette spannt.
Davon würde ich gerne ein paar Detailbilder sehen.

Haben sich im Laufe der W1 Evolution die Querlenker geändert oder sind die gleich geblieben.
Bei den Achsaufnahmen sehe ich Änderungen.
 

Thomas Seide

gewerblich
Beiträge
1.349
Ort
2230 Gänserndorf
Velomobil
Interceptor
Trike
Steintrikes Wild One
ist das beidem roten Trike ein Kettenspanner ala Ketwiesel mit Nabenschaltung wo es eine Schubstange gibt die über eine Feder + Umlenkrolle die Kette spannt.
Davon würde ich gerne ein paar Detailbilder sehen.

Haben sich im Laufe der W1 Evolution die Querlenker geändert oder sind die gleich geblieben.
Bei den Achsaufnahmen sehe ich Änderungen.
Hallo,
sehr gut beobachtet, es ist ein optionaler Kettenausgleich :) .
evo 1 auf evo 3 ist praktisch ein neues Trike . Nachlauf, Bodenfreiheit, Federwege, Achsschenkel, Sitzaufnahmen oben und unten, Touren GFK Sitze, Hinterbau, Hinterradschwinge, alles neu, steifer, leichter, besser ....
LG
Thomas
 
Beiträge
61
Hallo Thomas
Ich fragte speziell nach den Querlenkern ob diese gleich geblieben sind.
Weil ich habe ein Evo 1 oder2 Rahmen (2012)hier gekauft habe und ich würde gerne wissen wenn ich hier Querlenker kaufe ob ich auf eine bestimmte Version achten muss.
Achsschenkel habe ich hierr auch bekommen, die haben zwar nen kleinen Haarriss aber ich denke dass ich sie trotzdem verwenden werde. Da wäre dann die Frage wenn diese dann den Geist aufgeben kann ich die Achsschenkel der Evo 3serie verwenden oder sind die Maße-Gelenkaufnahmen anders.
Wenn das Trike doch nur schon komplett wäre ....grummel
lG
 
Beiträge
855
Hoffentlich behälst Du Thomas Seide das 20"-Hinterrad im Programm. Für 2024 könnte ich mir einen Ersatz vorstellen...
Schade, dass die Seite nicht aktualisiert wird! Hier gibt es keine Läden, wo man sich informieren könnte...
 
Beiträge
61
Ich überlege 24" vorne für den Nachbau :p 20" Fat alternativ wenn die alten Achsschenkel das mitmache. Wie auf den Bildern ohne Schutzbleche siehts cool aus.
 

Thomas Seide

gewerblich
Beiträge
1.349
Ort
2230 Gänserndorf
Velomobil
Interceptor
Trike
Steintrikes Wild One
Hoffentlich behälst Du Thomas Seide das 20"-Hinterrad im Programm. Für 2024 könnte ich mir einen Ersatz vorstellen...
Schade, dass die Seite nicht aktualisiert wird! Hier gibt es keine Läden, wo man sich informieren könnte...
Hi,
die Seite ist schon aktuell, die Preisliste auch. Und die neusten Infos gibts immer bei mir per Mail. Ich verkaufe 90 % des Jahresumsatzes direkt .
Wir sind ein kleiner Hersteller, das Geld fließt ins Produkt, nicht in einen Wasserkopf im Büro usw..
Hätte ich den Werbeetat vom großen Mitbewerber sähe das anders aus ;) ....
LG Thomas
p.s. 20 " bleibt freilich im Programm, sowie alle gewünschten Hinterradgrößen, da bauen wir eh alles, was gewünscht wird .
 
Beiträge
327
Ort
78467 Konstanz
Trike
Steintrikes Wild One
...Das Wild One 20/20" ist fast ausgestorben, da es offen nur fade 31 km/h rennt...
Naja, dann haben wir halt 2 fast-Dinosaurier hier bei uns. :)
Wir sind mit den 3x20" zum einen zufrieden, zum anderen rennt es mit meiner Muskelkraft in der Ebene durchaus >35 km/h (allerdings nur solange bis die Erschöpfung kommt) und zu guter Letzt kann ich aufgrund der begrenzten Länge des Abstellplatzes kein größeres Hinterrad einbauen (lassen).
 
Oben