Stadtradeln München

Dieses Thema im Forum "München und Umland" wurde erstellt von Fanfan, 20.06.2015.

  1. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Roland,
    logisch fahre ich wieder - auch wenn`s nicht so toll läuft wie vorher.:eek:
    Aber morgen geht`s mit der Frau ( und Fahrrad ) zur Auerdult. :rolleyes:
    Mal schauen was ich dann noch nachlegen kann.:notworthy:
    Sonntags, denke ich, geht bestimmt zumindest ein bißchen was.:whistle:
    Am Montag schau ich nach der Arbeit bei Felix vorbei, denn der versucht mit Carbon eine Art Muffe zur Verstärkung/Schienung zu fertigen.(y)
    Vielleicht klappt`s ja sodaß ich bald wieder damit starten kann. :LOL:
    Wahrscheinlich reichen meine km gerade um nicht abzurutschen, aber ich hab meiner Frau schon gesagt daß ich etwas mehr Zeit benötige, denn bei mir dauert halt für die km etwas länger - mein letzter Schnitt mit dem Trike 27km/h - beim Fahrrad nur 23km/h - bin aber jetzt auch ein bißchen schneller mit dem Fahrrad geworden.:sneaky:
    Das müssen zusätzliche Muskeln sein, denn abnehmen tu ich z.Z. fast gar nichts. :D
    Leider bemerke ich noch an allen Bergen, daß meine 72kg besonders schwerkraftorientiert sind!:cautious:
    lg Dieter
     
  2. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo Dieter,

    da tue ich mich natürlich per VM etwas leichter. Morgen hoffe ich, dass ich wieder ein bisschen was schaffe. Mal schauen. Leider ist der Wetterbericht weiter heiß für nächste Woche. D.h. ich muss sehen, dass ich vorwiegend morgens zum Fahren komme.
    Wenn der Rahmen direkt mit CFK geschient wird, kannst Du am Tag drauf normal wieder fahren. Wenn Felix was braucht, wird er sich schon melden.

    VG, Roland
     
    sonido gefällt das.
  3. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Roland,
    heute nur knapp 60km - aber auf 4 kleinen Etapen - Frau drohte schon mit Streik.
    Thomas Seide will mir einen neuen Rahmen zusenden - das freud mich wirklich ganz besonders.
    Reparatur eigentlich nicht mehr notwendig - muß aber bis nach Biker Revolution`s Urlaub warten ( Mitte August )
    - nehme einfach mein "Up" wieder bis dahin und betrachte es als Trainings-Zwischeneinheit!
    lg Dieter
     
  4. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo Dieter,

    freut mich, dass das mit dem Rahmen klappt. Ich hatte meine Zweifel, ob das über Bikerevolution zu lösen sein wird und finde das wirklich gut von Thomas. Das wird jetzt natürlich eine harte Wartezeit. Prima, dass Du Dich trotzdem so durch kämpfst. Morgen fahre ich auch wieder.

    VG, Roland
     
    sonido gefällt das.
  5. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Nach der gestrigen Tour heute nur 84 km mit dem Trike zum Regenerieren. Trotzdem noch ein 28er Nettoschnitt bei Pulsdurchschnitt von 120. Und wir liegen immer noch vorne. :)
    @sonido beeindruckt auch sehr mit seinen Strecken. Trotz Trikeausfall und Up hält er ganz schön gut mit. Super.

    VG, Roland
     
    sonido gefällt das.
  6. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Habe am Sonntag Mittag ein Ikeaunterbauschränkchen nach drei Stunden "fertiggestellt". Die darauffolgenden 43km nach Erding schaffte ich anschließend, mit anscheinend großem Frust geladen, statt in gut 2std in 1:26! Nach einem doppeltem Kaffee kam dann nach weiteren 30km der unerwartete Einbruch. Nach Markt Schwaben und Zorneding wurde ich immer langsamer - mein Bio-Akku war anscheinend leer. Die letzten knapp 60km schlich und kroch ich dann mit 17km/h heimwärts, jede Steigung wurde fast zum Hindernis. Obwohl zuhause ein großer Nudeltopf wartete war noch lange Zeit meine "Ladekontrollanzeige" scheinbar im roten Bereich. Trotzdem kein Muskelkater - nur Schlappheit. Heute auch nur mittelmäßigschnell nach der Arbeit ins Pedalium. Die Heimfahrt durch den Giesinger Forst lief dann aber wieder mit 28 - 29km/h. Der Hungerast scheint nun endlich überwunden - das nächstemal bin ich besser vorbereitet! lg Dieter
     
    ThomasT gefällt das.
  7. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Bei Frust anfangs nicht überdrehen und besser weniger Kaffee. ;) Allerdings ist die Belastung ähnlich wie bei mir im Moment höher als sonst. Da muss sich Kopf und Körper auch erst anpassen, und auch die Essensmengen ausreichen (ich komme kaum hinterher und verliere trotz Zunahme an Muskel eher leicht Gewicht).
    Trotzdem ich sehr wenig davon brauche, habe ich immer 2-3 Riegel, Gel o.ä. im Gepäck. Der Mann mit dem Hammer könnte schon hinter der nächsten Kurve stehen. :D

    VG, Roland
     
    sonido gefällt das.
  8. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Roland,
    jetzt wird mir immer klarer welche Bedeutung die "richtige" Ernährung hat(y).
    z.B. - Schon ein falscher Joghurt kann bei mir zu "Leistungseinbusen" führen:notworthy: - von zu viel oder zu wenig gar nicht zu sprechen:(.
    Der Kopf spielt allerdings wohl auch eine nicht zu kleine Rolle:confused:.
    Inzwischen bin ich beim Frühstück nicht mehr so experimentierfreudig:sleep:.
    Der "falsche" Joghurt :coffee: und der "falsche" Fuß :whistle: können einem schon den Tag in der Früh "versauen":eek:
    lg Dieter
     
  9. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo Dieter,

    bei der Ernährung ist halt wichtig zu wissen, was man gut verträgt. Heute habe ich z.B. reichlich gefrühstückt mit den "normalen" Zutaten. Da merke ich nicht so sehr viel, weil gewohnt, aber richtig schnell bin ich damit nicht, weil der Abstand zum Frühstück nicht reichte und der Bauch zu voll ist. Weniger Essen geht aber im Moment nicht, weil ich sonst zu viel Gewicht verliere.

    Wenn ich frühmorgens auf lange Tour gehe, dann esse ich nur eine Hafer-Früchte-Brei mit Milch. Hafer ist auch bei den Pferden bekannt, dass er bewegungsfreudiger macht. Als ich damit noch beschäftigt war, haben wir keinen Hafer gefüttert, wenn die Pferde nicht auch intensiv geritten wurden.

    Heutige Fahrt im Thread Messfahrten.

    VG, Roland
     
  10. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    heute also die 2000 km voll gemacht. Start um 4:23 Uhr :eek: , sonst wäre es zu heiß geworden. So war ich mit 2. Frühstück unterwegs um ca. 10:30 schon wieder zurück.
    Der Haferbrei morgens ist definitiv angenehmer im Bauch, als die belegten Semmeln und Schokocroissant beim Bäcker.
    Jetzt erst mal ordentlich was essen.

    Wie wäre es mir einer Abschlusstour morgen Früh mit Frühstück? Wer Lust hat, kann sich ja melden. Ich bin für Vorschläge offen, nur weiter als 50 km einfach muss es nicht unbedingt sein. :whistle: Ich würde dann eher das Trike nehmen.

    VG, Roland
     
  11. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    1.961
    Alben:
    2
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Servus Roland,
    erstmal Gratulation zu Deinen vielen gesammelten Kilometern.
    Ich bin in der letzten Zeit wenig zu radln gekommen und hätte schon Lust eine Tour zu machen. Was bedeutet für Dich denn früh? Wieder halb fünf?

    Gruß
    Felix
     
  12. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Also aufgestanden bin ich halb vier. :D Da es morgen auch sehr heiß werden soll, wäre ein Start zwischen 6 und 7 am Pedalium toll, wenn man wüsste, wo man dann Frühstückt. Ich fände von dort je eine Stunde Hin- und Rückfahrt gut, dann wärst Du um 10 im Laden (wenn das reicht) und ich vor 11 wieder zu Hause. Denkbar wäre auch 2 Stunden fahren und in Neuried frühstücken. Mal hören was Dieter dazu meint.

    VG, Roland
     
  13. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo ihr beiden,
    bei mir entscheidet sich heute abend ob ich morgen meinen Bruder besuche.
    Wenn ja sind das über 180km.
    Abends habe ich, wenn das Wetter auch mitspielt, meine Frau zur 6ten München Radlnacht "begeistern" können.
    - d.h. wenn alles gut läuft wird`s morgen bei mir ein neuer Streckenrekord (24h.).
    Wenn bei mir die Planung scheitert komme ich einfach gegen 6.30h zum Pedalium - ok?
    Sollte auf dem Hinweg ... - ich habe HdyNr. von Felix und würde mich melden.
    lg Dieter
     
  14. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Klingt ja viel sportlicher, als wenn ich per VM früh 205 km fahre. :sleep:
    Hast Du den Rahmen schon wieder?
    Im Moment zickt der Bauch etwas - Fahren, dann Essen, und Hitze ist irgendwie viel. Ich habe aber das Essen in Verdacht. Wird sich schon wieder beruhigen.
    Lederhosen-Express ist uns scharf auf den Fersen.

    Ich denke wir planen eher freier, tendiere selbst zu einer Starnbergersee-Runde. Zu heiß mag ich es halt gar nicht, drum eher relativ früh.
    Ruf einfach an - die Nummer findest Du auf meiner Homepage. Einfach zum Pedalium - besser nicht ohne vorher zu sprechen.

    VG, Roland
     
  15. sonido

    sonido

    Beiträge:
    130
    Ort:
    81737 München
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo,
    habe eben mit meinem Bruder für morgen den Besuch vereinbart. Er will auch unbedingt mein repariertes Trike sehen und hat auch etwas für mich. Die km sind also sicher. Hast du mal genauer die Auflistung beim Lederhosenexpress angesehen? Die haben noch gar nichts in der 2ten Woche eingetragen - das klingt aber mit 13 Personen irgentwie eigenartig - Freibrief für weitere Nachträge?. Erste Woche 6000km - zweite nix - dritte 13714km - klingt komisch - oder?
    lg Dieter
     
  16. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo Dieter,

    kann ich nicht beurteilen. Letztes Jahr war das gleich genannte Team "nur" auf Platz 5. Vllt haben die 2 Trainingslager gemacht, denn wer schafft es schon pro Woche (3.) über 1000 km nebenbei zu fahren, noch dazu bei der Hitze. Ich kann bis auf die Kurzstrecken meine Km nachweisen.

    Mach Dir keinen Kopf. Wäre zwar toll, wenn wir auf Platz 1 blieben, aber bei Stadtradeln geht es ja nicht um's gewinnen. Ich habe so viele schöne Strecken gemacht, die ich sonst wohl nicht gefahren wäre, dass ich dafür schon froh bin. Und Du bist ja richtig zum Langstreckler mutiert - hättest Du sonst wohl auch nicht gemacht. ;) Wir sehen uns abends, denke ich.

    VG, Roland
     
  17. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    es wurde für mich dann eine ruhige Runde um den Starnberger See mit Begleitung - nicht für alle "ruhig". :whistle: War aber für mich nebenbei ein wichtiger "Test" für eine mögliche Gardasee-Fahrt, wie man das im Mix koordinieren könnte.

    Mit der Radlnight waren es dann gestern ca. 135 km.
    ... und wir liegen noch vorne. :)

    VG, Roland
     
  18. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    sieht weiter noch gut aus mit der Platzierung.
    Nach 2 Tagen MTB frage ich mich, was manche so schrecklich an LRern finden. Ich spüre den Nacken, die Schultern, die Oberarme, die Sitzbeinknochen und erinnere mich, dass das eigentlich immer mehr oder weniger so war. :)

    VG, Roland
     
  19. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    eben mal nachgesehen.
    Stadtradeln startet dieses Jahr in München am 9.7. und läuft/fährt bis 29.7.
    Zur Eröffnung des Stadtradelns gibt es wieder die Radlnight.
    Warte auf die Registrierungsbestätigung und leistungsstarke Mitstreiter.
    Ob es die letztes Jahr schon gab, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist eine App verfügbar, mit der es noch leichter wird, die Km einzutragen.

    VG, Roland
     
    sonido gefällt das.
  20. Martin W.

    Martin W.

    Beiträge:
    32
    Ort:
    85410 Haag
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Flux V-220
    Hallo Roland,
    suchst Du noch Mitfahrer fürs Stadtradeln in München?
    Ich habe mich gerade als "Martin W" für Dein Team angemeldet.
    ciao
    Martin
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden