Stadtdurchquerung Basel

Dieses Thema im Forum "Streckennetz" wurde erstellt von 24kmh_sammler, 26.06.2019.

Schlagworte:
  1. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    614
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Nach einigen Tipps in diesem Faden bin ich letztlich so gefahren. Es war eine sehr gemütliche halbe Stunde für 9,4km ohne nennenswerte Steigungen, der Autoverkehr nervte nur, weil ein paar wenige Ampeln nicht grün wurden. Ein- und Ausstieg bieten viele Möglichkeiten zur Ankunft aus dem Elsass und Weiterfahrt auf beiden Rheinseiten. Die Fahrt müsste ohne Änderung auch von Ost nach West funktionieren. Die anderen, vorgeschlagenen Routen waren teils 1,5 mal so lang, da müsste man einen Bruttoschnitt von 30km/h anstatt 20km/h fahren, um genauso schnell durch zu kommen.

    Fotostory Teil 1:
    Ich habe die touristische Variante mit der Passerelle des trois Pays gewählt:
    IMG_5146_kl.jpg

    Wäre doch gelacht, wenn das mit dem Quest nicht geht! Erst mal einen kleinen Gang einlegen..
    IMG_5148_kl.jpg

    dann um diese 180°-Kurve navigieren (das geht, ohne auszusteigen, es gibt ja genügend Haltegriffe rundherum)...
    IMG_5149_kl.jpg

    ...und schon ist man auf der Brücke mit herrlicher Fernsicht.
    IMG_5153_kl.jpg

    Man kommt auf die deutsche Seite zum Zoll, bei dem man auf Trambahnschienen achten muss (Blick zurück).
    IMG_5160_kl.JPG

    Auf der Brücke
    IMG_5158_kl.jpg

    und danach geht es zuerst sehr gut,
    IMG_5162_kl.jpg

    aber dann zeichnet das Fahren in der schmalen Spurweite den erfahrenen VM-Piloten aus.
    IMG_5164_kl.jpg

    Nach kurzer Strecke löst sich das wieder auf, und eine passende Linksabbieger-Spur führt in (noch) ruhigere Gefilde.
    IMG_5165_kl.jpg

    Evt. kann man die enge Trambahn westlich über die "Dorfstraße" umfahren, wäre aber West -> Ost gegen die Einbahnstraße unterwegs. Ob die freigegeben ist, konnte ich nicht herausfinden.
     
  2. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    614
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Fotostory Teil 2:
    Diese Wohnstraße geht bald in eine...
    IMG_5166_kl.jpg

    ...zweispurige Fahrradstraße über. Mit 20-25km/h kann man dort mit dem Radverkehr mitschwimmen, manchmal überholen, aber rasen ist nicht angesagt.
    IMG_5169_kl.jpg

    Irgendwann verlässt man die Radroute und kommt durch einige Anwohnerstraßen in Richtung Rhein. Kurz davor muss man hier links abbiegen, um in einem "U" auf die Hauptstraße zu kommen.
    IMG_5183_kl.jpg

    Dort wartet dann gleich eine passende Linksabbieger-Spur...
    IMG_5187_kl.jpg

    ...hier links runter. Ohne das "U" wäre es hier eine 180°-Kurve im Berufsverkehr gewesen.
    IMG_5188_kl.jpg

    Der Weg geht hinunter zur imposanten Staustufe, die auch für VMs gut geeignet für die Rheinüberquerung ist.
    IMG_5194_kl.jpg

    Danach geht es durch ruhige Straßen bis zum Fluchtpunkt gen Osten. An der Rheinfelder Straße gibt es in Richtung Osten auf der linken Seite einen freigegebenen, baulich getrennten Radweg. Mit dem VM empfiehlt sich aber gleich die Radspur auf der rechten Seite, denn es geht bergab :D
    In wie weit der Weg direkt am Rhein durch den Hafen nach Osten fahrbar ist, müssen Eingeborene berichten :sneaky:
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden