Spurcycle Bell

Beiträge
1.866
Vielleicht nicht. Wie klingt sie denn im Regen? Lässt sie sich am Tiller aufrecht montieren und trotzdem gut bedienen?
Meine Glocke macht trocken auch deutlich "PLIIiiiiinnnng", aber wenn sie nass ist, wird daraus ein leises "plick".
Wie sie bei Nässe klingt, weiß ich nicht, aber die klingt schon (lang nachhallend & leise) los, wenn man sie nur leicht mit dem Fingernagel berührt (ist mir unabsichtlich beim Auspacken passiert). Hab ich so noch nie bei einer Fahrradklingel erlebt ... evtl. (dachte ich mir später) wird das ja ein lustiges kleines Glöckchenkonzert durch die auf die Glocke fallenden Regentropfen.
Komm grad drauf wir reden nicht von der gleichen Glocke!
Die Rockbros ist ein Imitat, kein Vergleich zum Original.
Am Besten ist allerdings meiner Meinung nach diese:
https://www.manybells.com/site/de/detail/153/Fahrradklingel-Fahrradklingel+100%+Messing.html
Aber auch die klingt im Regen deutlich leiser.
Och ne, ich luxuriere ... :p
 
Beiträge
1.329
Ort
69xxx
Trike
Sonstiges
Ich lasse mir mal eine aus USA mitbringen..., otisch macht die was her. das ist ein Grund.
 
Beiträge
11.529
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Hallo,

laut dem verlinkten Video ist die spurcycle sehr hell klingend, oberhalb der Hörschwelle vieler Senioren. Wem also Schönheit vor Funktionalität geht, mag sie sich kaufen, ich bevorzuge besser zu hörende Glocken mit niedrigerer Frequenz, die dann durchaus auch weniger schön sein dürfen.

Gruß, Klaus
 
Beiträge
6.108
Ort
31174
oberhalb der Hörschwelle vieler Senioren
Stimmt nur halb, viel Senioren haben Hörgeräte und die reagieren doch sehr auf die Glocke so wurde es uns kürzlich beim testen der Glocke von einem Hörgeräteträger sehr böse vermittelt.

Ich werde seit ich die nutze doch besser wahrgenommen von fast allen Altersgruppe!
 
Beiträge
11.529
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Hallo,

Stimmt nur halb, viel Senioren haben Hörgeräte
Nein, stimmt ganz, denn trotz vieler Senioren mit Hörgeräten git es auch viele, die auf den Ping-Frequenzen taub sind. Und warum soll ich eine Glocke anschaffen, die nur von "Normalhörenden" und Hörgeräteträgern wahrgenommen wird, wenn ich leicht Glocken bekomme, die zusätzlich von denen gehört werden, die für die oberen Frequenzen taub sind?

Gruß, Klaus
 
Beiträge
340
Ort
42659 Solingen Burg
Velomobil
DF XL
Trike
Velomo HiTrike GT
Och ne, ich luxuriere ... :p
Klar, wer hat der hat.:D
Die Spurcycle gab es mal als Zugabe bei einem Abo. Gekauft haette ich die nicht.:whistle:
Manybells hat auf der Spezi immer einen Stand, da kann man alle probehoeren.
Da klang diese einfach am Besten. Wurde mir auch schon von einem aelteren Mitbuerger bestaetigt: "Die klingt aber mal schoen!"
Und ich finde der Preis im Vergleich zur Spurcycle ist OK.
 
Beiträge
1.308
Ort
A-6900 Bregenz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Optima Baron
iel Senioren haben Hörgeräte
Hörgeräte hab ich auch, wenn aber, wie in meinem Fall diese Frequenzen endgültig verloren sind, helfen die auch nicht mehr viel!
(Und ja, meine Hörgeräte können auch Frequenzverschiebung, was aber nicht endlos funktioniert!)

Drum hab ich ja noch Airzound (bzw Hupe am Mango), damit ich selber hör ob ich gehupt hab!
 
Beiträge
1.866
... oberhalb der Hörschwelle vieler Senioren. Wem also Schönheit vor Funktionalität geht, mag sie sich kaufen ...
Bei den alten Verkehrsteilnehmern sowie Schwerhörigen erwarte ich nicht, dass sie aus der Ziellinie springen. Bei diesen gehe ich grundsätzlich davon aus, den Kürzeren zu ziehen (Abbremsen/Ausweichen/Anhalten), da sie sich - selbst wenn sie die "Warnsignale" vernehmen - fast immer zu langsam aus der "Gefahrenzone" zurückziehen, da sie es einfach nicht mehr besser/schneller können (selbst wenn sie es wollten). Und diesen Mitbürgern auch noch mittels AirZound einen halben Herzinfarkt zu verschaffen, ist auch nicht mein Ding. Sie gehören zwar zur Zielgruppe der Anzuklingelnden, aber i.d.R. nicht zu den Ignoranten (so meine Erfahrungen). In diesem Sinne ist es mir wurscht, ob die SpurCycle zu hochfrequent für die Alten als auch Schwerhörigen ist, weil diese eine Ausnahme aller Beteiligten darstellen, welche ich gerne gewillt bin, zu tolerieren (akzeptieren, respektieren) und somit zurückzutreten.
 
Beiträge
888
Ich bin so begeistert von der Spurcycle daß ich trotz des hohen Preises gleich an mehreren Rädern eine habe. Sie ist hell vom Klang, aber sehr laut und trotzdem angenehm im Klangbild und sie hallt lange nach. Die Reaktionen der Fussgänger sind erheblich freundlicher als mit den Klingeln zuvor. Bei Autos gewinnt man kaum einen Blumentopf, aber das ist keine Überraschung.

Ausserdem ist das Teil sowas von sauber und wunderschön gefertigt, dass man es den ganzen Tag angrabbeln möchte. Und sie klingelt auch im Regen, im Gegensatz zu vielen anderen Klingeln. Die billigen Kopien, von denen es mittlerweile sehr viele gibt, können sämtlich nicht ansatzweise mithalten, in keiner Disziplin ausser dem Preis. U.a. deswegen bevorzuge ich das Original. Und auch, weil ich die Macher sympathisch und die Entstehungsgeschichte toll finde: Mit dieser Kickstarter-Kampagne fing es 2013 an. Und hier ist ein sehr interessanter Artikel wie es weiterging und was es mit den Kopien auf sich hat. Spätestens danach ist der Kauf einer Kopie keine Alternative mehr.

Rein lautstärkemässig macht sich die Mounty auch nicht schlecht, für sehr viel weniger Geld. Ist aber in jeder Hinsicht kilometerweit von der Spurcycle entfernt.
 
Oben