Spur mit Laser messen

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von tüfti, 17.12.2015.

  1. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Mich hat interessiert, welche Spureinstellung sich nach der Ausrollmethode ergeben hat.
    Es war naheliegend, den vorhandenen Laser vom Discounter zum Messen zu verwenden.
    Der Laser produziert eine Linie auf den Boden, die man vermessen kann.
    Ich habe den Vorteil, trotz Radverkleidungen eine freie Nabe zu haben, an der ich den Laser anlegen kann.
    Mit geschlossenen Radkästen (Quest) geht das nicht.
    Wenn keine freie Nabe möglich ist, könnte man ein an die Felgen angepasstes Holzgebilde machen, um dort den Laser anzulegen.

    P1030602_fc.jpg

    Weitere Bilder und Beschreibung dazu sind in meinem Album.
     
  2. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    20.758
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Und schon geschaut wie genau es im vergleich zum ausrollen ist?
     
  3. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    4.352
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velokraft VK2
    Komische Link
     
  4. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Ich schrieb, dass mich interessiert, welche Spureinstellung sich nach dem Ausrollen zeigt.
    Ich wollte das Maß wissen, wieviel Vor- oder Nachspur ich habe.

    Vergleichen werde ich nicht können, weil es nichts genaueres als die Ausrollmethode gibt.
    Evtl. kann ich dann mal nach dem Ausrollen feststellen, welches Spurmaß zu welchem Reifen passt,
    denn ich habe das Gefühl, dass nach einem Reifenwechsel die Spur auch angepaßt werden soll.
     
  5. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    ?????
     
  6. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    4.352
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velokraft VK2
    vorher ist bei mir (Am Handy) irgend eine komische Seite aufgegangen, jetzt am PC kommt dein Bild (y)
     
  7. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.419
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Und was hast du jetzt? Ich tippe auf Nachspur - also der Abstand ist hinter der Achse geringer als vor der Achse.
     
  8. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Das dachte ich auch.
    Aber ich habe Vorspur gemessen, allerdings unbelastet.
    Ich versuche jetzt mit Ausrollen in Richtung Nachspur.
     
    labella-baron gefällt das.
  9. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Mein Ausrollen ergab, am besten ist 2-3mm Nachspur.
     
  10. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.771
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Deine Nachspurangabe, bezieht sie sich auf den unbeladenen oder beladenen Zustand (drin sitzend)?
    Grüße,
    Antoine
     
  11. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Die Messung bezieht sich bis jetzt nur auf den unbeladenen Zustand.
    Ich weiß, beladen wäre besser.
    Vielleicht mache ich das noch mit 15-kg-Spielsandsäcken.
     
  12. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.452
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Meine letzte Spur-Messmethode war mit Laser. Den hat nicht jeder und die Anlage des Lasers an der freien Nabe ist meist wegen der Radkappen nicht möglich.
    Da ist mir die Idee mit einem zugeschnittenen Brett als Lineal und die Grundplatte mit den aufgezeichneten parallelen Linien gekommen.
    Wenn der Reifen und die Felge gut rund läuft, sehe ich beim Messen keine Probleme. Text ist auch im Video.
     
    labella-baron, Hank, AxelK und 3 anderen gefällt das.
  13. Dynamik

    Dynamik

    Beiträge:
    395
    Ort:
    Zürich / Neuchâtel
    Velomobil:
    Go-One Evo R
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Habe beide Methoden, Laser und Ausrollen, angewendet (nach 15'000km Fahrt). Laser zeigte perfekt parallel und beim Ausrollen konnte ich durch Lösen (d.h. Verlängern der Spurstange) eine minime Verbesserung herausholen.

    Interessant war für mich die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse des Ausrollversuchs. Die Strecke ist 300 m lang und hat das Höhenprofil einer Mulde. So konnte ich in beiden Richtungen testen. Die Streuung war tatsächlich nur etwa 1 m.

    Verlängern der Spurstange (um eine halbe Drehung) brachte 3 m mehr Ausrollweg. Ein weiteres Verlängern (um eine halbe Drehung) verkürzte den Ausrollweg um 5 m.

    Seit diesem Versuch "glaube" ich an den Ausrollversuch.
     
    labella-baron gefällt das.
  14. TimB

    TimB

    Beiträge:
    7.791
    Alben:
    1
    Ort:
    Tettnang Bodensee
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Das sagt Dir auch jeder, der schonmal versucht hat zu messen. Es ist zuviel Spiel in unseren Fahrwerken, um das Optimum messen zu können. Auf Maß einstellen und dann Rollversuch machen dürfte das schnellste Verfahren sein.

    Gruß,

    Tim
     
    Dynamik und tüfti gefällt das.
  15. Speyerer

    Speyerer

    Beiträge:
    532
    Alben:
    2
    Ort:
    67346 Speyer
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Habe mir zwei 1 meter lange Gewindestangen in M8 aus dem Bauhaus besorgt und die Räder damit befestigt. Da sieht man schön wie sich Spur und Sturz verstellen wenn man einsteigt. Und vor allem sieht man wenn was schief ist. Ist für unter 5€ ne grobe Kontrolle.
     
  16. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.419
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Wie denn :confused: blicks nicht.
     
    AxelK gefällt das.
  17. Speyerer

    Speyerer

    Beiträge:
    532
    Alben:
    2
    Ort:
    67346 Speyer
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Einfach Achsschrauben raus und Gewindestangen rein. Das Rad wird dadurch nicht fest aber der 1m Überstand rechts und links zeigt Spur und Sturz an und man sieht den Unterschied beim reinsetzen.
     
    labella-baron gefällt das.
  18. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.419
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Sehr interessant. Was spricht gegen das festziehen mittels Mutter?
    Durch bremsen entsteht ja dann eine Kraft in gleicher? Richtung wie durch den Rollwiderstand. Da die Bremskraft höher ist, müsste dann der Unterschied nochmals deutlicher beobachtbar sein.
     
  19. PeterH

    PeterH

    Beiträge:
    1.615
    Velomobil:
    DF XL
    Es muss ja gar nichts das Spiel sein. Es reicht die vorhandene Elastizität der Radaufhängung. Und je nach positiven oder negativen Lenkrollradius ergibt sich für verschiedene Geschwindigkeiten eine unterschiedliche Basis Einstellung.
    Der Minirolltest in der Garage kann also ganz andere Ergebnisse liefern als ein Rolltest bei 40 ... 50 kmh.
     
  20. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.260
    Ich messe schon lange nur noch mit zwei Wasserwaagen. Auch bei Nicis Rekordm. Ich messe halt genau :D
     
    pr0meteus, Kulle und labella-baron gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden