Spontane Kaffeefahrten, Ausfahrten, Trainingsrunden und Treffen Nürnberg-Nord

Beiträge
4.252
In der Straße gibt's genügend Parkraum. - Allerdings nur für Autoimmobile für unsere riiiiesigen Velomobile ist kein Platz.
Naja, ich kenne die Lokeischn nicht, aber ich nehme mir mittlerweile die Freiheit, auch einen KFZ-Parkplatz mit dem VM zu belegen (solange ich dafür nicht noch zahlen muß :sneaky:). Ein Motorrad oder Motorroller ist auch nicht größer, da wird das schließlich auch akzeptiert.
Hmpf.

--edit--
Memo an mich: Parkscheibe im VM mitnehmen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.404
Themenwechsel: wenn ihr euch mal gen Osten aufmacht, ist ein Treffpunkt mit uns Bayreuthern deutlich realistischer, also Behringersmühle oder irgendsowas.
Eigentlich wollte ich ja per pedale zur Spezi fahren, die findet nicht statt, jetzt ist am WoE 30.4./1.5. ein großes Vakuum.
Bietet sich da nicht gerade irgendwas Größeres in der Region an?
Wer hat Ideen?
 
Beiträge
198
Morschreuth ist schöner Campingplatz mit Gasthof. Allerdings nicht gerade im Tal.

Im Tal hängt man halt an der B470. @Aslan : Hast du eine Idee fürn schönen Campingplatz?

Allersdorf ist leider Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.252
Mal was bei uns in der Gegend - das wär schön :)
Campingplätze - da muß ich selber schauen... da ich hier wohne, fahr ich natürlich nicht 10km und campe dann ;-)
Ich schreib morgen mal mehr.
 
Beiträge
4.252
Hm, bevor wir da jetzt in die Richtung weiterplanen: War nicht in dem Spezi-Thread auch der Gedanke aufgekommen, trotz nicht stattfindender Spezi an dem Wochenende ein Forumstreffen in Germersheim zu machen? Falls das wirklich zustandekommen sollte, würde ich, ehrlich gesagt, gerne dort hinfahren... wir hier in der Region treffen uns ja öfter mal, und das Jahr hat ja noch mehr Wochenenden....
 
Beiträge
1.498
Ja, ich hab da damals genächtigt und es hat mir gut gefallen
http://www.baerenschlucht-camping.de/
Lage und Bilder ==> hier

Die haben einige wenige Schlaffässer, die vermutlich schnell ausgebucht sind.
Für Zelte gibt es einen separate Wiese mit moderner Sanitäreinheit und See.
In Tüchersfeld und Pottenstein gibt es auch günstige Unterkünfte.

In Germersheim selbst gibt es keinen regulären Zeltplatz.
Der nächste liegt etwa 7 km nördlich bei Lingenfeld.

Zeitgleich findet auch der Flèche Allemagne statt.
Man muss ja nicht unbedingt nach den harten Bedingungen des ARA zur Wartburg radeln.
Der direkte Weg aus dem Raum Nürnberg wären rund 200 km.

Ich hätte sogar schon ein paar Parkplätze für moderne Drahtesel und Velomobile reserviert ;)
(muss nur noch die Namen oben in das Schild eintragen)

05_Eselstation NT_Wartburg_1200.jpg

Frisch für uns restauriert ;) : Die ehemalige Eselstation direkt unterhalb der Wartburg
Direkt gegenüber gibt es Bier und Wurst.
Zeltplätze könnte man z.B. hier finden (km ab Nürnberg): km 150 Wasungen, km 170 Breitungen oder km 185 Altenberger See

Ich überlege, außerhalb der Flèche-Regeln vom Hambacher Schloss zur Wartburg zu fahren (historische Verbindung auf dem Weg zur deutschen Demokratie: Wartburgfest – Hambacher Fest).

Wer weiß, vielleicht findet 205 Jahre nach dem Wartburgfest (oder 500 nach der Bibelübersetzung) am 1. Mai 2022 nach Zielschluss des Flèche erneut ein revolutionäres Treffen nahe der Wartburg statt, zu dem wie damals fortschrittliche Menschen aus Süd und Nord anreisen.

Wer mit solchen aufrührerischen Ideen sympathisiert, könnte hier ja mal unverbindlich ein Like setzen, damit man sieht, wo der Hase hinläuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.404
War nicht in dem Spezi-Thread auch der Gedanke aufgekommen, trotz nicht stattfindender Spezi an dem Wochenende ein Forumstreffen in Germersheim zu machen?
Ich würd lieber für viele dezentrale "Spezitreffen" plädieren, so hab ich das auch verstanden. Ist einfach leichter zu handeln: Urlaub, Quartiere, Übersichtlichkeit. Germersheim wäre dann einer von vielen Orten.
Ja, ich hab da damals genächtigt und es hat mir gut gefallen
Feedback für diesen Campigplatz ist erst mal o.k.
Ich zeig mich als Bedenkenträger: Ende April kann es in dem tief eingeschnittenen Püttlachtal saukalt werden. Muss aber nicht.

Die Wartburggeschichte ist interessant, gehört aber außerhalb der "Liegeradmetropole Nürnberg" weiter verfolgt.

Jetzt zieh ich mich aber zurück, es ist spät genug.
 
Beiträge
416
Oops, ich war ein paar Minuten vor Deiner Frage ins VM gestiegen. War allerdings eine Runde ohne Aufwärm-Stopp. 91 Minuten, 46,4 km. Endlich wieder Radfahren.
 
Beiträge
198
Bin in 15 Minuten dort am Weihnachtsmarkt. Mein Sohn ist vorbei gekommen, wir sind gemeinsam dorthin gefahren. Vielleicht klappt es ja ein andermal oder du kommst noch vorbei, auf dem Rückweg?
 
Beiträge
4.252
Ich sitze im Zug, fern der Heimat. Also leider nix mit spontanem Treffen in FO.
Ich wünsche euch viel Spaß!
 
Beiträge
4.252
Hm, das wird bei mir wohl heute nix werden... ich hab einiges zu erledigen... darunter: die Verkabelung vom Mango reparieren uvm.
Wünsche euch eine wunderschöne Ausfahrt!
 
Beiträge
198
Vielleicht ein gemütliches Sonntagtürchen? Kaffee, Kuchen, Glühwein, ...

Was ist mit den Nordlichtern?

Bamberg?
 
Beiträge
416
Ich habe ziemlich viele private Verpflichtungen heute. Eventuell geht gegen 13:30..14:00 Uhr noch was.
 
Beiträge
198
Ich wünsche euch alles Gute für 2023, stets unfallfreie Fahrten, Gesundheit und viele Glücksmomente!

Samstag soll's trocken sein. Das Wetter ist mittlerweile gewohnt frühlingshaft und ideal für eine kleine Tour mit Einkehr, oder?

Wer, von der Truppe, ist denn dabei? Wir müssen @Aslan ein paar Punkte abjagen, (es sei denn er kommt auch mit.)

@mrue ist, glaube ich, neu hier im Revier?

Gruß Pit
 
Oben Unten