Treffen Spezi 2019: Übernachtungen und Anfahrten Planungen

Beiträge
275
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
Es ist nicht eilig, da steht keinerlei Zeitdruck hinter. Oldenburg wäre schon sehr günstig gelegen.

Danke für eure Hilfsbereitschaft! (y)

Kurbel
 
Beiträge
22
Schlafplatz-Angebot: Ich übernachte dieses Jahr vom 25.4. bis 29.4. in der DJH Speyer. In meiner 2-Bett-Butze ist noch das obere (!) Etagenbett frei.
Wer also noch eine Unterkunft sucht, darf sich gerne bei mir melden...

Herbie, der zwar mobil (und auch mit Velo), aber nicht im Velomobil unterwegs ist...
 
Beiträge
570
Ort
Lörrach
Velomobil
Quattrovelo
Bei unserer Männer-WG in Speyer (Ferienwohnung) ist auch wieder ein Platz frei geworden. Freitag bis Sonntag.
Wenn also noch jemand mit vier netten Jungs ein schönes Wochenende verbringen möchte.
 
Beiträge
4.350
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Moin zusammen, die SPEZI rückt näher und auch die "Übernachtungsherausforderung"! Im Ruderclub/-heim in Germersheim kann beim neuen Betreiber Herrn Michael Bockmeyer eine Übernachtung buchen. Bitte zivile Anrufzeiten (!! bis max. 19 Uhr) beachten und buchen unter: 07274-76254 VG Heike
Für alle Fälle ziehe ich diesen wieder aktuellen Beitrag hoch...
Ich habe Alfred, Marcel und mich gerade bei Herrn Brockmeyer angemeldet, ich musste mich mal wieder sehr 'uf de hessische Diolegt aistelle', aber es hat geklappt.
Der HPV hat noch nichts reserviert... @Sonnen3eck kann hoffentlich damit leben ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
270
Ort
Friedrichshafen
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
HP Scorpion
Fährt jemand aus dem Süden mit einem Automobil hin und hätte evtl. noch etwas Platz um ein Nazca Fiero in die Nähe des Bodensees mitzunehmen?
 
Beiträge
713
Ort
Frankfurt
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Steinrodseeexpress
Nur noch 8 Tage - ich freue mich wie Bolle! :):):)
Wir sind uns nur noch nicht schlüssig welche Route sich hier am besten eigent
Und? Seid ihr schon in der erweiterten Detailplanung?
An der Route muß ich noch etwas feilen.
wär' ich mit meiner Leistung für Andere eher der Bremsklotz.
Da könnte ich ja mal ein unmoralisches Angebot mit 30 extra-km machen - ein kleiner Umweg über Lorsch: klick
Da könntest du in den "Express" einsteigen - der ist sicher nicht zu schnell
Fährt jemand durch Nordhessen? Alleine werde ich mich nicht motivieren
Bist du mittlerweile motiviert? Ab der Wetterau steht der Fahrplan, und wenn du Unterkunft benötigst, schaffen wir das schon!
Freitag um 9:30 Uhr startet wieder der Steinrodexpress, auch wenn ich alleine bin.:D
Die Uhrzeit haben wir ja mittlerweile korrigiert.
Freitag mit Rainer ab Weiterstadt weiter nach Germersheim.
Du bist gebucht. (y)
Ich plane wieder am Freitag runter
Steigst du beim "Express" ein? Würde mich sehr freuen!
2 Werkstatt VMs z.B. Sonst hängen alle wegen eines geplatzten Reifens in der Luft.:D
Der Fahrplan hat genug Lücke, dass wir im Pannenfall 1-2 Helfer-VMs zurücklassen und der Rest harrt der Dinge bei der nächsten StationEisdiele :D
@Fritz und ich wollen auch fahren. Da könnten wir dich doch am Wegesrand auflesen. Details sind allerdings noch nicht geplant.
Stand der Planung? "Express"? Unterkunft?
Streckenfühung ist bei dem Milan auch ein Thema,
Kann man outsourcen :whistle: Danach fährt der "Express", aber dann brauchst du entweder müde Beine oder einen Bremsfallschirm :rolleyes: Oder einfach gemütliche Gelassenheit! (y)
ich habe noch ein paar offene Punkte auf der Liste (welches Rad, wann komme ich zu Hause weg, Route, wo übernachte ich unterwegs und in Germersheim, ...), aber hebe schon mal vorsichtig den Finger
Sehr cool! (y) Noch offene Punkte?
Moin. Ich gehe davon aus, dass ich in Gießen zusteigen werde.
Fein - da fährst du aber Stand der Dinge den ersten Abschnitt noch alleine. Aber vielleicht finden sich ja noch welche. Spätestens ab Assenheim wird es lustig (y)
...
Du kannst ja am Freitag den Steinrodseeexpress begleiten :D
Ich gehöre nicht zu den hardcore Fahrern
Musst ja nicht ab Marburg fahren, aber kannst ja in Lorsch oder Ladenburg zu uns stoßen. Dann sind es 35km + x mit x = Lieblingsdistanz - 35km ;)

Ich reise von Osnabrück aus mit dem Velomobil an. Wenn ich mich gut fühle in einem Tag
Wenn du es gemütlich in zwei Tagen angehen lassen willst, dann entweder mit der linksrheinischen Bande rund um @Jupp oder noch entspannter mit dem Steinrodseeexpress.

Hier der mit Tracks aktualisierte Fahrplan. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass wir nicht auf Zubringer warten müssen und @Velotroll nicht zur Arbeit muss, könnten wir den Fahrplan noch um 1h nach vorne schieben. Dazugeschrieben habe ich auch die sicheren oder möglichen Fahrgäste. Aufgrund der Menge der VMs weitestgehend verkehrsarm bis -frei und mit ausreichend Pausen, um evt. verlorengegangene Pannenfahrzeuge wieder einzusammeln. Alle Wege sind bekannt und VM-tauglich - und damit auch für andere Fahrräder geeignet. Typische Reisegeschwindigkeit auf langem, guten Asphalt ohne Steigung ca. 30 - 35 km/h. Die Brücke Speyer wird über die Fähre Ketsch umfahren. Nach Speyer auf dem Rheindamm, weil der einfach schön zu fahren ist :)

Wer ohne VM zusteigen möchte, ist herzlich willkommen, sollte aber der moderaten VM-Geschwindigkeit folgen können.

(lfd. km|delta km zur Vorstation) [Ankunft] [Abfahrt] Station {zusteigende Fahrgäste}
(-70|0) [...] [7:00] Marburg (Zubringer) {Leerfahrt}
(-41|30) [...] [8:30] Gießen (Zubringer) {ziemlich sicher: @katzoff; möglich: @heisseiliger @Stokerin @Fritz, @madeba }
(0|41) [...] [10:00] Niddatal - Assenheim, Edeka (Zustieg des Lokführers) {sicher: @24kmh_sammler @AxelK @operator @VanBorrison }
(22,4|22,4) [11:15] [11:16] Ffm - Bergen, Hohe Straße (ca. 100 hm, Halt auf Verlangen) {}
(32,8 |10,4) [11:45] [11:46] Ffm - Rudererdorf (Halt auf Verlangen) {möglich: @Crownsilver }
(41,9|9,1) [12:15] [12:16] Neu Isenburg Süd {sicher: @Velotroll }
(60,2|18,3) [13:00] [14:00] Steinrodsee (1 symbolische Stunde für Mittagseinkehr - @Velotroll: wo zwischen NI und Lorsch? {sicher: @Troubadix; möglich: @Andy_Buex }
(104,2|44,0) [15:30] [15:45] Lorsch {möglich: @w_v5pl, @Erdie }
(131,3|27,1) [16:30] [16:45] Ladenburg {}
(160,3|29,0) [17:45] [18:00] Speyer {}
(174|14,0) [18:30] [18:31] Lingenfeld - Campingplatz {}
(186|11,7) [19:00] Ziegelei

Wenn ich mir mal nur noch die VM-Fahrer der Gegend anschaue, stellen sich doch noch die Fragen:

Was ist eigentlich mit den anderen Ober- und Mittelhessen - @HMayr @Tripendofan @Borstel @bike rider @palovic @Andy-Grünberg
Die Rhein-Mainler und die Kinzigtal-Bande? @jaap1969 @ICEman.TWP @WickieWacker @Katja @LuckyLuke @JethroT @Biker-JO @ciske

Ich kann mir auch vorstellen, dass @Lonesome Rider schon mit einem halben Auge auf einen Einstieg in Lorsch blickt!

Gibt es vielleicht noch ein paar Mainzer und linksrheinische, die sich auf die richtige Seite des großen Flusses trauen? @Albu @Urs @yuriko @leving

Einige sind vermutlich eher schneller unterwegs - aber vielleicht geht euch ja rechtzeitig die Puste aus: @DePälzer @mbonsai ...

Und gibt es noch Reisende von kurz vor dem Nordmeer, die die Unterstützung von Eingeborenen (und evt. ein Dach über dem Kopf) auf den letzten Metern benötigen?

mal wieder sehr 'uf de hessische Diolegt aistelle'
Horsche ma her, Bübscher! De akustisch Luftverschmutzung, die de da so transkribiere dust, des hat mit em gepfleschde Hessisch, so wie es die Gödder schpreche, so viel zu tun wie en zerdeddschdes Weinbergschneggscher mit ner Carbonkarosse vom A7! Des sin Pälzer da unne, da braachste werklisch scho a Wödderbuch wennsde denen beim Atme zuhörn willst! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.909
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Freunde, ich muss leider aus der ganzen Sache aussteigen, da ich doch am Montagmorgen nach der Spezi wieder im Dienst bin.
Außerdem bin ich gesundheitlich angeschlagen und traue mir die Strecke realistisch gesagt aktuell nicht zu.
Wir sehen uns am Freitag Abend in der Ziegelei!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.313
Ort
34119 Kassel
Velomobil
Go-One 3
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
Hase Kettwiesel
Bist du mittlerweile motiviert? Ab der Wetterau steht der Fahrplan, und wenn du Unterkunft benötigst, schaffen wir das schon!
ja, zwischenzeitlich Motivationsloch und Überlegung des Rücktritts - aber ich treffe mich nun mit @Fritz und @Stokerin und @katzoff bei Korbach, dann zockeln wir gemütlich nach Süden (Do/Fr). Passt nicht ganz zum Steinrodexpress ...
 
Beiträge
713
Ort
Frankfurt
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Steintrikes Nomad Sport
Außerdem bin ich gesundheitlich angeschlagen und traue mir die Strecke realistisch gesagt aktuell nicht zu.
Das tut mir jetzt wirklich leid! (n):( Die Strecke würdest du in 2 Tagen locker schaffen - aber zurück ist natürlich ein Argument.
dann zockeln wir gemütlich nach Süden (Do/Fr). Passt nicht ganz zum Steinrodexpress ...
o_O Ich würde behaupten, das passt vom Tempo und der Strecke her am Freitag exakt! :sneaky:
 
Beiträge
884
Ort
35576 Wetzlar
Velomobil
DF
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
KMX Viper
Beiträge
11
Ort
Darmstadt
Liegerad
Radius Peer Gynt
Hallo in die Runde,
VM habe ich noch keines, aber dieses Jahr will ich mich zu Velomobilen informieren (*) (zukünftiges Verkehrsmittel für den zuküntigen Arbeitsweg, der auch mal in der Länge variieren kann). Bin zwar in Südhessen zuhause, aber will wahrscheinlich noch 2-3 Tage vor der Messe ein bisschen im Elsass unterwegs sein.

*insbesondere VM's für nicht kleingewachsene Personen. Passform für 1,90m Körpergröße. Und ggf. auch nachrüstbar mit Akku und Elektromotörchen...
 

Urs

Beiträge
699
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Danke der Nachfrage : - )

Gibt es vielleicht noch ein paar Mainzer und linksrheinische, die sich auf die richtige Seite des großen Flusses trauen? @Albu @Urs @yuriko @leving
Kurz zu mir: GER (der Landkreis) ist meine alte Heimat. Dementsprechend verbinde ich das Spezi-WE seit jeher (1999 IIRC) mit einem Besuch bei meinen Eltern bzw. inzwischen nur noch Muttern. Da ich den Freitag zum Arbeiten vor Ort brauche, fahre ich schon Do. runter, wofür ich auf meiner Strecke über Enkenbach-Alsenborn - Lambrechter Tal 3:10h bis 3:20 brauche.
Wie ich gerade lerne, kann man da auch eine Tagestour draus stricken ; - )

Ihr seid bestimmt ein lustiger Haufen, aber zeitlich werd' ich das nicht eingerichtet bekommen.

Wenn ich das kurz anmerken darf, ohne eine große Streckendiskussion vom Zaun brechen zu wollen: Von DA aus (mein Studienort) bin ich die Strecke in die Südpfalz immer so gefahren: DA Eberstadt -> Biblis -> Worms und ab WO dann auf der EUSTAFF-Strecke, die erst mal der B9 folgt und dann später Mutterstadt, Schifferstadt, Dudenhofen.
Somit leiste ich mir hier ...
Gibt es vielleicht noch ein paar Mainzer und linksrheinische, die sich auf die richtige Seite des großen Flusses trauen?
eine andere Sicht auf die "richtige Seite des großen Flusses" ; - ) einfach weil ich in diesem extrem dicht besiedelten Gebiet um MA und HD regelmäßig auf der vierspurigen B291 von Schwetzingen nach Hockenheim gelandet bin (für <2km), wo ich nun mal nicht sein durfte; eine brauchbare Alternative habe ich aber in fünf oder sechs Anläufen nie gefunden (weshalb ich dann bei linksrheinisch ab WO geblieben bin). Wenn Ihr eine habt, freute ich mich sehr über eine Route, da ich nach wie vor gelegentlich Südpfalz-HD fahren muss : - )

Ich werd' aber zusehen, dass ich Sa. Mittag zum Forentreffen komme.

Grüße

Urs

… ick froi mir : - D
 
Beiträge
987
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Das Wetter am Spezi-Wochenende soll wohl gut werden (wie kriegen die das fast jedesmal hin ?).

Grüße,
Christian
 
Oben