Speichen weiterverwenden?

Beiträge
1.802
Ort
38100 Braunschweig
Liegerad
Flux S-Comp
ich möchte die durchgebremsten Felgen am Flux s-comp tauschen.
Brauche ich neue Speichen oder gehen die alten(1.8) nochmal?
Die neuen Felgen sind identisch mit den alten.
Grüße
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.670
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich fahre meine Speichen jetzt im dritten Jahr auf der vierten Felge, drei neue Speichen, vier neue Nippel. Jedes Mal mit Leinöl betropft.
Endlich mal was Langlebiges am Fahrrad, 35Mm :)
Irgendwo gibts ein Foto, wie ich Speiche um Speiche von der alten in die neue Felge rübersetze. Mit Akkuschrauber und umgefeiltem Kreuzschlitzbit.
20210406_161847.jpg
Gruß Krischan
 
Beiträge
269
Ort
26340 Zetel
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
Sonstiges
Speichen würde ich auch wieder verwenden, wenn die passen. Nippel mach ich aber immer neu.
 
Beiträge
6.677
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
Klare Antwort: ja, kann man ruhig machen. Wichtig ist, dass sich die Speichen in der neuen Felge wieder in der logisch gleichen Position befinden. Das ist insbesondere auch für die Nabe wichtig - die Richtung der Speichen relativ zu den Speichenlöchern darf keinesfalls geändert werden, sonst besteht die Gefahr eines Bruchs des Nabenflansches weil bei Änderung der Zugrichtung der alte Abdruck der Speichen als Bruchkeim wirkt. Wirklich lohnen tut sich das aber natürlich nur wenn man es selber macht und die Arbeitszeit nicht bezahlen muss. Wer für solche Kleinigkeiten wie das Wechseln einer gebrochenen Speiche auf einen Termin in der Fachwerkstatt angewiesen ist, dem würde ich es nicht empfehlen. Auch wenn moderne Speichen bei korrekter Vorspannung ohne weiteres mehrere durchgebremste Felgen überleben können haben sie einfach schon einen Teil ihrer Lebensdauer runter und brechen irgendwann dann doch.
 
Beiträge
7.670
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Zentriert sich das mit den Resten des Kreuzes im Nippel
ja genau. Da reicht ein kleines bisschen. Habnich irgendwo gelesen, Sheldon Brown? Hier?
Nächstesmal würd ich vll nen Schlitzbit wie den Nippelschrauber von Pedalkraft (?) umschleifen.
Gruß Krischan, der jetzt auch die Sache mit dem Tape kapiert hat :)
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.559
Ort
96450 Coburg
Velomobil
Milan
Liegerad
Manufactory 1.1
Trike
ManufactoryTrike
reissen selten, brechen eher

Achte bitte darauf, dass die Kopf- und die Bogenspeichen jeweils auch wieder als solche eingebaut werden. Bei den Bogenspeichen siehst Du den Bogen, wenn Du von aussen auf das Laufrad schaust. Bei diesen Speichen ist der Bogen durch den Einbau über 90 Grad gezogen worden.
Am Besten einfach mit Tape die beiden Felgen zusammenheften und die Speichen mit Nabe umspeichen. Spannen - zentrieren - fahren.
viele Grüße
der Lutz
die neue Felge mit Tape auf die Alte geklebt
und fertig.
ah, Detlef hat es schon geschrieben :)
 
Oben