Specbike Comfort Trike - Erfahrungen, Tipp&Tricks

Beiträge
504
@Raton
Ja, ich kenn die Angaben von Thomas in diversen Beiträgen. Aber das muss man sich halt immer mühsam zusammen suchen. Und als Neuling weiß man gar nicht wo man suchen soll. Deshalb fänd ich für solche Themen das Wiki toll.
Den Sturz kann man beim W1 nicht einstellen der ist ja durch die Querlenker vorgegeben.
? Die Gelenkköpfe haben doch ein Gewinde + Kontermutter.
 
Beiträge
840
Die Gewinde und die Kontermutter werden zum Einstellen der Spur und nicht des Sturzes sein.

Kurze Erklärung hier!

Gruß
TomTom
 
Beiträge
504
Ich meine aber nicht die Gelenkköpfe an den Spurstangen, sondern an den Querlenkern. Damit sollte sich schon der Sturz verändern lassen.
 
R

Raton

Doch stimmt du hast recht (y) dann fehlen noch die Angaben über den Winkel.
 
Beiträge
108
Hab heute ne Info dir. aus Lettland vom Vladimir bekommen:

,,Nur die Vorderräder sollten von oben betrachtet parallel sein. Dies kann mit einem konventionellen Lineal gemessen werden.
Die Räder müssen senkrecht zum Boden stehen".

Der erste Satz bedeutet: Vorspur +-0
Der dritte Satz bedeutet: Sturz +-0

Das würde bedeuten, dass die Vorderachse weitestgehend wartungsfrei ist und nur bei ungewöhnl. Belastungen die Spur überprüft werden müsste. Dazu kann man sich ne einfache Messchiene bauen
 
Beiträge
108
Nochmal zu meiner Konstruktion der Armlehne.
Ich habe jetzt nach langem Suchen eine Möglichkeit gefunden, mehrere Armlehnen mit noch besserer Verankerung an die SPT - Rahmen zu bauen.
Dazu brauchts eine Alu- Halbschale, die es nicht fertig zu kaufen gibt, sondern nur als Vollrohr- Meterware . Steckt noch viel Handarbeit drinnen, aber Alu lässt sich ja gut bearbeiten (bohren, sägen, feilen...).
Ich würde diese Halbschale anfertigen und dann hier anbieten, natürlich mit einem kleinen Bauplan.
Oder gänzlich unbearbeitet, 110mm lang - problemlos per Post.
Das Blöde ist: ich muss mind. 1 Meter Rohr bestellen, drunter nicht! Käme 142 €, für mich alleine einfach zuviel!
Armlehnen gibts ja genug im Netz, die sich zum Anbau eignen würden. Wie gesagt: meine gibts nirgend wo mehr (10 Jahre alt).
Was haltet ihr davon?
 
Beiträge
108
An alle Besitzer eines SPT -Trikes eine Frage
habt Ihr schon mal Euren Radsturz überprüft?
Hab mir jetzt zwei Messschienen für Vorspur und Sturz gebaut und natürlich gleich probiert.
Dabei fiel mir auf, dass ich nen Radsturz von über 2cm positiv habe (d.h., stehen von oben gesehen, in einem umgekehrtem ,,V" zueinander. Kann man auch ohne Messschablone sehen.
Aus Lettland bekam ich aber die Mitteilung, dass beide Räder genau senkrecht stehen sollten.
Was denn nun???
 
Beiträge
108
Wie unbelastet?
Die Vorderräder waren nicht unbelastet. Das Eigengewicht des Trikes. Muss ich die Vorderachse entlasten?
 
Beiträge
846
guten abend

bin gerade nicht sicher ist das Ot ist aber wie schaut es mit der Lieferzeit aus?
ich konnte da nichts zu finden:(

Mit freundlichen gruß

Drehtuer
 
Beiträge
846
Genau die meinte ich.
Wie hat das mit den Versandkosten aus gesehen?

Ich danke euch für die Antworten

Mit freundlichen grüßen,

Drehtuer
 
Beiträge
108
Nein. Mit unbelastet meine ich nur, dass Du nicht drauf sitzt.
Danke!
Ich überleg mir gerade, wie das ausschaut, dass ich auf dem Trike liege und gleichzeitig die Spur einstelle...(n)(n)
Aber ich habs raus bekommen...ich leg mich danach drauf...erst die Arbeit, dann das Vergnügen!
[DOUBLEPOST=1516928369][/DOUBLEPOST]
Genau die meinte ich.
Wie hat das mit den Versandkosten aus gesehen?

Ich danke euch für die Antworten

Mit freundlichen grüßen,

Drehtuer
50% per Überweisung, 50% bei Anlieferung bar. Die schicken Dir 2-3 Tage vor der Anlieferung ne Mail
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
108
Habe 150 Euro bezahlt ins Ruhrgebiet. Am besten ne Mail zu den Jungs senden .die beantworten alle Fragen .
Gruß
Die Bankverbindung, Kontoinhaber und Kto.- Nr. von SPT sind jeder Bank in Deutschland bekannt. Also kann jeder, der sich zu einem Kauf entschließt, ganz ohne Sorge die erste Rate überweisen. Alles würde rüchzuverfolgen gehen...
 
Oben