Specbike Comfort Trike - Erfahrungen, Tipp&Tricks

Beiträge
502
Ort
90542 Eckental
Trike
Steintrikes Wild One
Wenn du mir jetzt noch verrätst, wie dein Wild One federt :D
Ich sag mal so - Wenn Du hohen Wert auf Federcomfort legst, triffst Du damit definitiv eine gute Wahl. Auch heftige Einschläge werden mühelos geschluckt und man verliert nie die Kontrolle. Als ich mal ein hochmotorisiertes Exemplar fahren durfte, war ich beeindruckt davon, dass sich auch auf holprigem Untergrund 60 nicht anders anfühlt als 30. Ob man das braucht muss jeder selbst entscheiden :) Es gibt sicher auch Argumente anderen Trikes den Vorzug zu geben.
Das Specbike bist du im Gegensatz nicht zufällig auch gefahren ?
Damit kann ich leider nicht dienen.
 
Beiträge
24
Liegerad
Flux S-800
Trike
Steintrikes Wild One
Ich sag mal so - Wenn Du hohen Wert auf Federcomfort legst, triffst Du damit definitiv eine gute Wahl. Auch heftige Einschläge werden mühelos geschluckt und man verliert nie die Kontrolle. Als ich mal ein hochmotorisiertes Exemplar fahren durfte, war ich beeindruckt davon, dass sich auch auf holprigem Untergrund 60 nicht anders anfühlt als 30. Ob man das braucht muss jeder selbst entscheiden :) Es gibt sicher auch Argumente anderen Trikes den Vorzug zu geben.
.
Ich möchte schon meinen Go Swiss wieder im Hinterrad haben, um den Preisrahmen nicht zu sprengen, habe ich ja das Specbike Comfort auch angedacht .
 
Beiträge
24
Liegerad
Flux S-800
Trike
Steintrikes Wild One
So, Mailkontakt zu Specbike hat jetzt super geklappt, dank Lehmi !
Eigentlich ändern sie Alles was uns so einfällt. .., toll :)
Aber ich bin immer noch unentschlossen, muss eh meinen Haushaltsvorstand auch noch von der Notwendigkeit einer weiteren Anschaffung überzeugen :unsure:
 
Beiträge
108
Eine Frage an diejenigen, welche bereits ein Produkt von Specbike Technics erhalten haben.
Wie verlief die Bezahlung? in zwei Raten?
Wie hieß die Bank?
Fing der Cod mit UN...... an?
Die Adresse mit : Sergeja Eiz.....?
der Account: LV58
Ich frage deshalb, weil ich eine Mail bekommen habe mit der Bitte, zu überweisen. Aber ich traue der Mail nicht so...
Ich will mich hier nur rückversichern
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Adresse ja, aber die steht auch so im Impressum der HP von Specbike. Bei mir in einer Rate per Paypal. Aber damit bin ich sowieso ein Sonderfall.

Sende doch erstmal 5 Euro und frage per Mail an die Adresse aus der HP, ob die 5 Euro angekommen sind. So als Testballon?
 
Beiträge
53
Eine Frage an diejenigen, welche bereits ein Produkt von Specbike Technics erhalten haben.
Wie verlief die Bezahlung? in zwei Raten?
Wie hieß die Bank?
Fing der Cod mit UN...... an?
Die Adresse mit : Sergeja Eiz.....?
der Account: LV58
Ich frage deshalb, weil ich eine Mail bekommen habe mit der Bitte, zu überweisen. Aber ich traue der Mail nicht so...
Ich will mich hier nur rückversichern
Hi ,
50 Prozent waren per Vorkasse , 50 Prozent bar bei Lieferung .
Lief problemlos .
LG Marcel
 

Anhänge

Beiträge
108
An alle Specbiketechnics - Kunden: Eine Frage:
Wieviel Euro Überweisungsgebühren zusätzlich zum Kaufpreis habt Ihr nach Litauen überwiesen? Von welcher Bank aus?
Bitte um Auskunft Danke!
 
Beiträge
108
@Radlfan57 hast du überwiesen? Ich warte auf Erstattung von after sale service costs.;)
Überweisung 50% wurde per Mail bestätigt-erhalten. Man kann mit denen auch in deutsch korrespondieren.
Will mir noch nen Einradanhänger zulegen. Wieviel mm Länge hat die Hinterachse? Ich brauche das Maß für die Aufhängegabel des Hängers.
Noch ne Frage: Die hydraul. Bremse für vorn- ist die effektiver, was kostet die, brauch ich dazu auch neue Scheiben?
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Hinterachse ist bei mir eine normale Schnellspanner-Achse 10x135.
Hydraulische Bremse ist effektiver, benötigt aber mehr Pflege (Entlüften etc.).
Neue Bremsscheiben werden normalerweise nicht benötigt.
 
Beiträge
108
Danke für die schnelle Antwort.
Verrätst Du mir noch das Modell der hydr, Bremse und was die kostet?
Also für hinten und 2x vorn. Wenn schon, dann komplett
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Von einer gebrauchten Shimano BR-M395 für 20Eu bis zur neuen Magura MT7HC für 430Eu ist bis auf wenige Ausnahmen (Shimano BR-M xxx "XT/XTR" und Ähnliche) alles nutzbar.
Ich jedoch würde zu einer mechanischen Avid BB7 MTB raten. Günstig, mechanisch. Beißt aber z.B. an meinem Renntrike bestens. Und man spart sich den Reinfall wenn wie bei der hydraulischen XT die Ausgleichbehälter so ungünstig positioniert sind, daß der Bremsgriff am Kolben zu schnell verdreckt und die Bremse Luft zieht...
Einen Preis habe ich gerade nicht, aber der kleine Bruder BB5 kostet (nur Bremskolben) gerade neu unter 10Eu. Das 2er Set BB7? Wohl um 70 Eu.
 
Beiträge
108
Danke Dir!
Kein Hobby ist eben umsonst, gleich gar nicht kostenlos!
Kann ich nachvollziehen. Je mehr Technik, desto anfälliger. An jedem Auto so...
Was mich noch bissel skeptisch macht, ist das ,,Knotenblech" am Rahmen, welches die Hebelkräfte des hint. Stoßdämpfers sowie die Gepäcklast aufnimmt. Im Vergleich zum Skorpion oder Geggo sieht mir das doch a bissel mager aus! Also mit 20 kg Gepäck im Gelände... da sind wohl 2 Jahre Rahmengarantie, was Spacebike gibt, zu wenig. Ich probiers lieber nicht! Wie siehst du das?
 
Beiträge
53
Moin ,
Sieh mal bei : wir warten auf unser trike . Es wurde Ende August geliefert ....
Die 2te Hälfte hab ich in bar bei Lieferung bezahlt .
Wann kommt deins ?
Gruß
 
Beiträge
108
Guten Morgen!
Hoffentlich noch dieses Jahr, hab da so Einiges an Ergänzungen vor. Mit Hilfe dieses Forums ja sicher kein Problem;);)
Diese Woche sollte es fertig werden. 1-2 Wochen gehts bestimmt! Ich hoffe, ich werde benachrichtigt, damit ich auch da bin.
Hab gleich noch bissel Farbe mit bestellt!
 
Oben