Snoek von Velomobiel.nl (war: Quest RS)

Beiträge
1.646
Vielleicht sind in Rumänien die Trommelbremsen aufgebraucht? Oder wurde da eine Lösung gefunden?
Eine vertrauenswürdige Quelle hat mir gesagt, es dort wohl was im Zulauf ist. Mit den neuen Kühlkörperchen aus Coburg könnte der Bedarf an 90er Trommeln aber sinken. Zumal sie ja auch schwerer sind, und wer will schon so ein leichtes VM wie das Snoek unnötig schwer machen...

Weiß jemand, wie es mit der Verfügbarkeit des Snoek aktuell aussieht?
Also, mein Händler hat mir neulich erst gesagt, dass er Snoekbestellungen annimmt.
 
Beiträge
567
Mal ne dumme Frage, könnte man den Snoek - rein theoretisch - eigentlich auch auf E-Antrieb umrüsten?
Ich vermute, dass das schwierig wird. Aufgrund der Bauweise kommt vermutlich kein Nabenantrieb am Hinterrad in Frage. Also bleibt ein Mittelmotor oder ein Tretlagermotor (irgendwelche Sonderformen lasse ich mal aus). Der Mittelmotor (beispielsweise ein umgebauter Nabenmotor) müsste auf magische Weise eine entsprechende Aufnahme erhalten. Auch Platztechnisch eher schwierig.
Für den Tretlagermotor befürchte ich ist nicht genug Beinfreiheit bzw. "Fußfreiheit" vorhanden. Da wird es einfach durch den vergrößerten Q-Faktor knapp werden. Aber vielleicht sollte jemand antworten, der da mehr zu weiß. Grüße
 
Beiträge
588
Die gleiche Frage wurde zu diesem Youtube-Video von "D Bo" gestellt, und von Eva Jacobs wie folgt beantwortet:
"Your other question is about adding a motor to the Snoek. We let a specialized company install motors in some of our other velomobiles. But Snoek is different. It is so narrow that you can not accommodate the motor with its large Q-factor inside the Snoek. It would simply not be possible to pedal with a motor in the Snoek. Regards, Eva"

Edit: Ich bin nicht "D Bo", und normalerweise lese ich auch nicht die Kommentare zu Youtube.Videos. Reiner Zufall...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
73
Oki, danke für die Antworten.... war auch nur mal rein interessehalber, da es bei uns viel rauf- und runtergeht. Aber da der Snoek ja eh schon ein Rennzäpfchen sein soll, schafft man das damit sicher auch ohne Motor... mit genügend Anlauf ;-)
 

Reinhard

Team
Beiträge
22.129
Der verlinkte Artikel ist vom Juli letzten Jahres, der Räumungsverkauf war im September, was meinst Du wohl was dort jetzt noch verfügbar ist?
 
Beiträge
71
Habe Ende Dezember die angeschrieben und die meinte man könnte noch was kaufen. Ich sollte in Januar die Anschreiben wenn ich was kaufen will (die haben bis 20.01 zu).
Es wird aber nur 1 Jahr Gewährleistung geben.
 
Beiträge
567
Die gleiche Frage wurde zu diesem Youtube-Video von "D Bo" gestellt, und von Eva Jacobs wie folgt beantwortet:
"Your other question is about adding a motor to the Snoek. We let a specialized company install motors in some of our other velomobiles. But Snoek is different. It is so narrow that you can not accommodate the motor with its large Q-factor inside the Snoek. It would simply not be possible to pedal with a motor in the Snoek. Regards, Eva"

Edit: Ich bin nicht "D Bo", und normalerweise lese ich auch nicht die Kommentare zu Youtube.Videos. Reiner Zufall...
Danke @Manfred Agne , das deckt sich dann mit meiner Aussage. Bin ja froh keinen Stuss zu erzählen. Aber ich seh ja wie eng es schon in einem QV+ mit Motor zugeht....
Sonderlösungen wie der Sattelrohrmotor Gruber/Vivax hätten vielleicht gepasst, aber der Hersteller hat die pandemiebedingten Lieferengpässe nicht überstanden.
Ich weiß nicht, ob ich mich auf sowas einlassen würde.... ein bisschen nachhaltig soll es ja sein und die Chance in 2-3 Jahren mal noch Ersatz zu bekommen....
 
Beiträge
26.705
Hügel reichen. Wenn man 115hm auf 1,4km hat, dann wünscht man sich schon etwas Schubhilfe... In meinem Snoek wird ein kleiner E-Motor eingebaut. Muss nur mal schauen wo er Platz findet.
 
Oben Unten