Snoek von Velomobiel.nl (war: Quest RS)

dendrocopos

gewerblich
Beiträge
1.517
Ich finde es besonders interessant, wie velomobiel.nl schon fast totgesagt wurde, als das DF und später A7 kam und angeblich keiner mehr deren VMs haben wollte. Dann kam das QV (inzwischen >200 verkauft, ca. 30 bestellt), jetzt kommt das Snoek, wird sich ähnlich gut verkaufen. Freut mich einfach wahnsinnig für VM.nl, dass es immer wieder mit neuen, guten Ideen weitergeht. Und es scheint mir nicht der pure Konkurrenzdruck zu sein. Ja, sie könnten sicher auch mehr nehmen für das Snoek, ist ja konkurrenzlos was Grösse und Geschw. angeht, ist aber wohl nicht die Philosophie.
 
Beiträge
503
Ich finde es besonders interessant, wie velomobiel.nl schon fast totgesagt wurde, als das DF und später A7 kam und angeblich keiner mehr deren VMs haben wollte. Dann kam das QV (inzwischen >200 verkauft, ca. 30 bestellt), jetzt kommt das Snoek, wird sich ähnlich gut verkaufen. Freut mich einfach wahnsinnig für VM.nl, dass es immer wieder mit neuen, guten Ideen weitergeht. Und es scheint mir nicht der pure Konkurrenzdruck zu sein. Ja, sie könnten sicher auch mehr nehmen für das Snoek, ist ja konkurrenzlos was Grösse und Geschw. angeht, ist aber wohl nicht die Philosophie.
@velomobiel.nl ist meines Erachtens aber auch führend in Leidenschaft fürs VM, Kundenorientierung und Solidität der Fahrzeuge.
 
Beiträge
854
ich bin vom preis des snoek überrascht. das vermutlich schnellste velomobil und standardversion "nur" 8,5k.

Das Snoek hat den Mast und die Schwinge aus Alu und ist vielleicht nicht wahnsinnig highend, was das angeht. In dem Markt geht es ja auch weniger um Gewinnmaximierung. Der Preis ist so gesehen angemessen.
Laut Alert kann man das Snoek auch mit Carbon-Schwinge bekommen. Wird dann natürlich teurer aber auch ca. 350 Gramm leichter (wenn ich mich recht erinnere).
Aber ich sehe es genauso. Das Snoek ist unglaublich preiswert. Vor allem wenn man bedenkt, dass man nicht noch extra Hosen, zweite LRS oder sonstiges dazu kaufen muss. Für mich war die letzten Jahre das DF der Preisleistungs-Sieger. Jetzt ist es das Snoek.
 
Beiträge
4
Apropos Snoek, Geschwindigkeit und Überlegungen zu Snoek XL. Die Messungen zu den tatsächlichen Geschwindigkeits- und Leistungswerten stehen noch aus, aber es zeichnet sich ja ab, dass das Snoek sehr schnell ist. Kann man einschätzen ob das primär an der geringen Größe liegt oder ist die Form auch besser als andere? Sprich, würde ein größeres Snoek auch super schnell sein oder sind dann die anderen schnelle Modelle (Milan, Alpha, DF, etc.) mit geschlossenen Radkästen/Hosen genauso schnell oder sogar schneller?
 
Beiträge
862
. Die Messungen zu den tatsächlichen Geschwindigkeits- und Leistungswerten stehen noch aus, aber es zeichnet sich ja ab, dass das Snoek sehr schnell ist.
Nein, die gibt es hier schon. Such einfach mal in diesem Thread nach Beiträgen von @yirgacheff, dort gibt es sogar direkte Vergleich zum DF. Das Snoek ist auch mit Zahlen untermauert schnell :sneaky:
Wattwerte zum Milan SL und Alpha und DF gibts in den Beiträgen von @Axel-H, @Kid Karacho, @HoSe und @Guzzi, um nur einige zu nennen

Der Snoek liegt ziemlich tief und ist klein, da hatte @Christoph Moder hier im Thread hier eine Frontalflächenabschätzung gemacht und das mit Leistungsdaten korreliert.
 
Beiträge
4
Nein, die gibt es hier schon. Such einfach mal in diesem Thread nach Beiträgen von @yirgacheff, dort gibt es sogar direkte Vergleich zum DF. Das Snoek ist auch mit Zahlen untermauert schnell :sneaky:
Wattwerte zum Milan SL und Alpha und DF gibts in den Beiträgen von @Axel-H, @Kid Karacho, @HoSe und @Guzzi, um nur einige zu nennen

Der Snoek liegt ziemlich tief und ist klein, da hatte @Christoph Moder hier im Thread hier eine Frontalflächenabschätzung gemacht und das mit Leistungsdaten korreliert.
Ok, dann sollte ich sagen detaillierte/umfangreiche Geschwindigkeits- und Leistungswerte stehen noch aus. Das sind ja auch von @yirgacheff erst ein paar Messwerte. Aber das ist nicht der Punkt, ich bezweifle ja gar nicht, dass das Snoek sehr schnell ist :)

Aber genau diese Abschätzungen wie von @Christoph Moder suggerieren ja, dass die Geschwindigkeit zu einem großen Teil an der geringen Größe liegt. Da der Luftwiderstand cw A ist, ist das ja auch nicht verwunderlich. Aber daher meine Frage, ist die Hoffnung auf ein schnelle Snoek XL überhaupt gerechtfertigt, da das Snoek auch beim cw Teil (und anderen größenunabhängigen Faktoren) anderen überlegen ist oder wäre ein Snoek XL dann genauso schnell oder langsamer als z.B. ein DF XL (ggf. mit Hosen)?
 
Oben