Snoek von Velomobiel.nl (war: Quest RS)

Beiträge
1.204
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hallo !
Wieder zum Thema !
Ausstattung und Preis wurde ja schon erwähnt. Hier noch einmal. An den einzelnen Ausstattungsvarianten wird man nicht viel ändern. Warum? Wer jetzt mal auf den verschiedenen Bikeshops Komponenten ordern wollte, stellte mit Schrecken fest, dass es nicht viel gibt. Corona und Suez sei Dank. Das ist auch schwierig für Eva, Allert und Theo, denn da bleibt wenig Möglichkeit für Experimente bezüglich Schaltung etc. Dafür hab‘ ich Verständnis. Ich vertraue einfach der Erfahrung von Velomobiel.nl. Außerdem geht‘s jetzt in die heiße Phase der Produktion und deren Vorbereitung. Und wie im normalen Arbeitsleben auch, muss man sich immer auf Überraschungen vorbereiten. Ich drück die Daumen.
Also Abwarten und Bi.. ähm :unsure: Tee trinken.:p

LG

der Velotroll
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
805
Ort
Marburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
Velomo HiFly
Was mich noch interessieren würde:
- Naca Duct - ist das mit dabei oder extra ?
- wie groß kann die Kassette maximal sein?
- welche Schaltgriffe werden verbaut?
- ist eine Abdeckung für den Unterboden (für die Fersen) mit dabei oder ist das extra?

Weiss das jemand von euch?
 
Beiträge
1.204
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Weiss das jemand von euch?
Ich hatte ein paar Anfragen geschickt. Nur damit nicht jeder bei Velomobil.nl wieder und wieder nachfragt, hier ein paar Auszüge. Hoffe Theo ist nicht böse darüber.
-------------------
Hallo Rainer,

Kein Osterfest hier. Montag gearbeitet. zu viel zu tun :)

Snoek kommt nur mit Shimano XT 11 fach umwerfer. Wir bieten keine andere Möglichkeiten an. Svenn Kroll wird dass sicher ändern. Wir nicht.
Jetzt auch sehr schwierig zu bekommen und es ist nie sicher dass andere Komponenten gut rein passen in kleine Raum und mit unsere Schwinge passt.
Auch andere Shifter passen nicht immer richtig am Tiller.

Sitz wird auch nur in eine Montage geliefert mit Riemen.

Es ist schon eine große Aufwand die Snoek Produktion auf die Beine zu kriegen, und Leute warten auch noch auf Quest 3.0..

Bezüglich Lupine...

Unser Lichtsystem wird gesichert für 14,4V Akku mit Spannungsregler.

Da kommt ein Nacaduct unter Lampe vorne. Rennhaube hat auch ein nacaduct.
-------------------
Ich denke, Theo ist froh nicht zu viel emails beantworten zu müssen.

Für die Fußabdeckung würde ich Gummieinlagen à la QV bevorzugen.

Es bleibt also spannend. Manches kann sich aber noch ändern.

Vlelleicht passt ja noch ein Mountaindrive rein. Dann hätte ich genug Entfaltung.

Aber schau'n wir mal bis Nr. 3 und 4 in Dronten fertig sind.

LG

Der Velotroll
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
23.942
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Sehr schön, keine 6v Technik, Naca duct inklusive und sogar super schnell mit Fußlöchern (die ich irgendwie noch nie benötigt gsv habe? )
 
Beiträge
16.554
Ort
Irjendwo im Pott
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Sehr schön, keine 6v Technik, Naca duct inklusive und sogar super schnell mit Fußlöchern (die ich irgendwie noch nie benötigt gsv habe? )
Ich denke VM.nl benötigt die Löcher um die Komponenten einzubauen...

Ich kann auch verstehen das VM.nl nur eine Schaltung liefert.
Bei Änderungen hakt es manchmal an Kleinigkeiten, die dann aber wieder super aufwendig zu bereinigen sind.
 
Beiträge
470
Ort
Niederrhein
Velomobil
DF
Trike
ICE Vortex
Also die Shimano XT 11 fand ich völlig ausreichend im Flachland. Man kann ja auch noch die Anzahl der zähne in de zwei kleinen Gängen anpassen. Ist jetzt alles in 1-Zahn-Schritten.
 
Beiträge
1.204
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Also die Shimano XT 11 fand ich völlig ausreichend im Flachland.
Im Flachland schon. Aber nicht hinter den sieben Bergen bei den.... Meine jetzige Wunschkombi wäre (ungefähr) einfach 11 fach Xt (11-46), vorne ca. 60 Zähne und Schlumpf MD. Ich fahre ja auch Wuppertal, Remscheid und die Gegend dort. Da kommt man schon mal an eine Steigung von bis zu 20%. Die möchte ich auch fahren und nicht weiträumig umgehen. Hoffe, dass die mir diesen Wunsch erfüllen können.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
206
Ort
Heilbronn
Velomobil
Go-One Evolution
Liegerad
Velokraft VK2
2x11 XT ist völlig ausreichend auch für Berge. Den XT-Umwerfer habe ich auch für Kettenblätter 39+61 Zähne. 38 Zähne würde auch noch für 130 Lochkreis gehen. Wenn man dann hinten als grösstes ein 46 Zähne Ritzel hat, hat man doch eine gute Untersetzung 39/46. Wer eine noch grössere Untersetzung will, ist sowieso mit Schieben genauso schnell.
 
Beiträge
1.204
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Wer eine noch grössere Untersetzung will, ist sowieso mit Schieben genauso schnell.

Klar, alles möglich. Aber ich fahre auch schon ein paar Jahre und am QV hab' ich auch den Schlumpf. Allein das Anfahren ist sehr komfortabel. Aber in meinem Alter will ich nicht mehr schieben. Letzten Sommer hat's meine Archilles lediert. 2 Monate Pause, danach immer noch aua. Mit Lookschuhen den Berg hochschieben. Ne lieber hochtrullern. Klar, für viele kling's übertrieben, aber ich hab' meine Erfahrung. Und außerdem ist's ja vorerst noch Wunschdenken. Wenn Theo aber sagt, dass das nicht ginge, hab' ich halt Pech gehabt. Muss ich um die Alpen eben rumfahren.:X3:

LG

der Velotroll
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.261
Ort
Beckum
Velomobil
Alpha 7
Trike
Velomo HiTrike GT
mit Schieben genauso schnell
Jetzt lasst doch die Jungs mal in Frieden. Bei uns sagt man: „Jedem Tierchen sein Pläsierchen“. Oder „des Menschen Wille ist sein Himmelreich“. Warum sollten sich die Schlumpfonauten immer schämen oder verteidigen müssen? Die Welt ist groß genug für alle. Ich fahre seit kurzem Schlumpf mit 74Z und 12fach 11-52.
Ist im Direktgang noch ziemlich laut, dafür geschlumpft himmlisch leise. Ich denke, das gibt sch noch. Die Schiebe-Befürworter vergessen m.E. immer, dass man zwar schieben könnte, dafür aber am steilen Berg erstmal aussteigen müsste. Und DAS willst du nicht, glaub mir. Vom Schieben mit Cleats bei 20% Steigung mal ganz abgesehen.
Und zuletzt: warum sollte man die Nase über schwächere, ältere Fahrer rümpfen?
Genug Plädoyer für heute.
 
Beiträge
805
Ort
Marburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
Velomo HiFly
schreibe es den Ligfiets & an, die haben alles digital, und können es rasch übersetzten.
Ich habe Ligfiets& angeschrieben und auch eine Antwort bekommen. Den Artikel geben sie mir nur, wenn ich vorher Mitglied werde. Ist mir für einen Artikel aber dann doch zu viel Geld.
@neksöl Du kannst den Artikel als digitale Version nicht hier reinstellen oder zumindest grob sagen, was die Aussagen vom Test waren ?
 
Oben