Sichtbarkeit von Velomobilen

Beiträge
107
Ort
Heilbronn
Velomobil
Go-One Evolution
Liegerad
Velokraft VK2
Da ein VM sowieso schon die Hai-Form hat, würde die Rückenflosse des Hais wie von Win Schermer vorgeschlagen die Sichtbarkeit deutlich verbessern (vermutlich ohne die Aerodynamik zu stören): http://velotejo.blogspot.com/2020/02/je-ziet-ze-zo-slecht.html
.... und sieht wirklich super aus.
Auf jeden Fall sieht es gefälliger aus als einen Wimpel oder einen Fahrrad-Scheinwerfer zu montieren.
 
Beiträge
611
Ort
Bird Mountains
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
ich habe den Thread jetzt noch nicht gelesen :rolleyes:...
Aber ich habe mir am Freitag die „Da Cannon..“ von @Gear7Lover auf die Hutze geschraubt. Zuvor hatte ich drei Jahre mit dieser Entscheidung gehadert. Ich konnte mich nicht überwinden Löcher in die Hutze zu bohren :sneaky:... Als neulich @CodeMonkey mit der Cannon vor mir her fuhr und der Herbst sich schon mal Bescheid gab, dachte ich mir diesmal: Komm ist doch ne gute Option. Nun ja, jetzt habe ich es endlich fertig gebracht und Löcher gebohrt, mein coming out quasi.
Früh am Samstag bin ich dann damit auf die Piste. Wow, so viele „Daumen hoch“ bereits auf den ersten 10Km habe ich schon lange nicht mehr gehabt. Und das in der Gegend, in der mich jeder kennt und es immer wieder negatives Feedback zu meiner Sichtbarkeit gibt. Jetzt habe ich die ersten 200Km hinter mir. Mein Eindruck bisher ist: Überholende Autofahrer reduzieren ihre Geschwindigkeit merklich früher und planen ihren Überholvorgang wesentlich umsichtiger. Viele sind mir auch länger hinter getrottet. Ich habe mich direkt “sicherer“ gefühlt. Ok, es ist Wochenende, da sind sie auf der Straße immer etwas chilliger. Bin gespannt was morgen Früh passiert, wenn ich meine tägliche Bahn ziehe. Ich berichte mal nächste Woche.
Was ich aber noch sagen will: Ich bin begeistert, was für ein “Schlag“ die kleine LED macht und optisch kommt sie auch gut rüber! Ich weiß es gibt schon tausende Bilder, jetzt kommen halt meine:

213E6E50-7E0F-4732-A888-BD78698F1037.jpeg92F3FF4B-FDF0-4A2C-8DA5-E06F805E9E6E.jpeg
 
Beiträge
283
Ort
22149 Hamburg
Velomobil
Milan SL
Heute wurde ich von der Polizei angehalten, ich hatte bei Tageslicht die volle Originalbeleuchtung mit zusätzlichem Norm Rücklicht an. Nachdem er festgestellt hatte, dass ich keinen Motor habe, sagte er zu mir " Sie sieht man aber garnicht". Ich frage mich nun, wie konnte er mich eigendlich anhalten, wenn er mich garnicht sieht. Eine Lichtkanone werde ich mir aber trotzdem installieren.
 
Beiträge
283
Ort
22149 Hamburg
Velomobil
Milan SL
Auf Empfehlung der Rennleitung hatte ich mir am Anfang des Jahres schon mal ein Fähnchen ans VM montiert, das Geflatter war nicht so meins und mit der Geschwindigkeit war es auch nicht mehr so dolle. Das Teil musste also wieder ab, obwohl man mich nicht mehr überhören und übersehen konnte.
1605625346988.jpeg
 
Beiträge
902
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Flux S-900
Normalerweise gehen mir die Gespräche hier häufiger üder den Kopf, wenn es ironischer Weise um Autos (meist alte) geht.
Segelschiffe/-boote sind da mal eine Abwechslung. :D
Aber ja, bei der Bewegung und der entstehenden Breite sollte die Sichtbarkeit echt gut sein. Am Besten wären jetzt natürlich noch High-Viz Farben und retroreflektierend, statt so einem auffällig unauffälligen braun.
 
Beiträge
592
Ort
Burgdorf, Region Hannover
Velomobil
Quest
Bei Dynamiks Foto in #165 hatte ich ein Deja.vu. Damals (im Wimpel-oder-nicht-Thread) hatte ich die gleichen Gedanken, wie jetzt (abgesehen vom Deja vu halt...)

Wenn ich mir das Bild so ansehe, frage ich mich, aus welcher Position man das vm nicht sieht, aber die Fahne...(bzw. das Lämpchen
Schon klar - fahre schliesslich auch mal in der Stadt, über Hügel oder neben Leitplanken... Es gibt tatsächlich Situationen, in denen die Fahne sinnvoll sein könnte. (mein Eindruck ist allerdings, dass man selbst, wenn man sichtbar wäre, nicht unbedingt auch wahrgenommen würde und fahre dann eher sehr defensiv).
Auf dem Bild wirkt die Stange aber sehr kurz, sodass ich kaum einen Vorteil erkennen kann.
Um zu verhindern, durch ein Auto verdeckt zu werden, müsste die Fahnenstange (deutlich) höher als das verdeckende Auto sein - es sei denn, man will nur für Fahrer von Mähdreschern o.Ä [sichtbar sein]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben