Sicherheit/Sichtbarkeit im Velomobil

Beiträge
1.336
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Mein Senf zum Thema Sicherheit und Farbe:

Aus Sicherheitsgründen bin ich da für "leuchtende" oder "knallige" helle Farben - und gerne auch für zwei verschiedene.
Mein Mango Sport "Red Edition" kam ja ab Werk im "Feuerwehrdesign", oben rot, unten weiss.
Finde ich gut - im dunklen fällt das weiss unten gut auf, im hellen vielleicht eher das rot oben...
Auch orange oder hellgrün kann ich mir gut vorstellen, halt einfach leuchtende Farben.

Und klar, reflektierende Folien in jedweder Art sind nachts immer gut, und eine gute Beleuchtung eh wichtig.
Lichtkanone auf der Hutze ist sicher gut - die SUV werden immer höher, da schadet "hohes Licht" ganz sicher nicht...

Grüsse
Oliver
 
Beiträge
702
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Alleweder A6
Liegerad
Flux S-900
Sehr gut bei der Frage, was das denn ist, wie man da drin sitzt und wie das angetrieben wird :sneaky:


Aber zur Lackuerung: Oft wird zweifarbig horizontal getrennt. Was wäre mit drei-vier senkrechten Streifen? Vielleicht auch alle in unterschiedlichen Farben.

Ich habe auch einen Traum von einem schwarzen Velomobil, weil ich die Kohlefaser sichtbar lassen will. Da würde ich dann nur Streifenweise Farbe aufbringen (lassen) wollen. (Könnte man dann vielleicht auch ein paar weniger schöhne Nähte/Fugen mit verstecken ;)) Und Reflexstreifen natürlich.
 
Beiträge
22.951
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Je "zerklüfteter" desto schlechter ist das ganze wahrnehmbar! "tarnfleckeffekt". Deshalb ist ein velomobil trotz kleinerer siluette besser sichtbar als ein bunt angezogener Rennradfahrer. Gestaltet die Flächen möglichst einfarbig und durchgehend, dann erkennt man das am besten.
 

Ich

Beiträge
2.836
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Wie wäre es eigentlich mit einer schwarz-gelb-gestreiften Gestaltung, also wie die Biene, die dem Vogel damit sagt: "Bleib mir fern!"?
 
Beiträge
2.027
Velomobil
DF
Also gefühlt war das hör auf jeden Fall besser sichtbar als mein gelbes Quest oder mein aktuelles DF. Kariert kommt im Straßenverkehr halt sehr selten vor und wenn dann eher in Verbindung mit „Achtung“. Ist halt aufwendig - und die Sprüche werden da nicht weniger! :ROFLMAO:
 

Ich

Beiträge
2.836
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Ich habe auch einen Traum von einem schwarzen Velomobil,
Abgesehen, dass Schwarz nur für Klaviere taugt, würde ich es Dir aus einem anderen Grund nicht empfehlen: Die Sonne strahlt rauf, innen wird es sicherlich schön mollich warm, das Material verformt sich eventuell. Letzteres wär sicherlich auch ein Problem bei meiner Bienenoptik.
 
Beiträge
340
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Wie wäre es eigentlich mit einer schwarz-gelb-gestreiften Gestaltung, also wie die Biene, die dem Vogel damit sagt: "Bleib mir fern!"?
Meine Erfahrung mit einem silbergrauen Trikot mit ein paar gelben und schwarzen Streifen darauf sagt: Es sieht aus wie eine Blumenwiese und man hat ständig irgendwelches Zeug um sich herumschwirren...
 
  • Like
Reaktionen: Ich
Beiträge
340
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Wir haben das mal nachgemessen, mehr als 1 Grad ist das nicht!
Hat ja auch (fast) keine Fenster, die Strahlungswärme ins Innere lassen und die Außenhaut hat quasi keine Masse, die nennenswerte HItze speichern könnte, auch wenn es sich lokal vielleicht mal gut warm anfühlt..

Da staut sich am Motor sicher mehr Energie :)
 
Beiträge
717
Ort
Dresden
Hat ja auch (fast) keine Fenster, die Strahlungswärme ins Innere lassen
Man könnte ja spaßeshalber mal eine Energiebilanz für eine VM-Haut -- als schwarzer Strahler -- aufstellen, die mit ihrer Projektionsfläche zum Sonnenstand XYirgendwas Wärmestrahlung mit einer spezifischen Leistung von Soundso einfängt, von außen trocken durch Luftzug gekühlt wird (Lufttemperatur, Relativgeschwindigkeit, irgendeinen Fantasiezusammenhang für einen geschwindigkeitsabhängigen mittleren Wärmeübergang der Oberfläche) und dann noch die restliche Temperaturdifferenz nach innen umsetzen kann ...
(Thermodynamik-Prüfung oder so -- einfach nur, weils interessanter klingt als die Kerntemperatur des weich zu kochenden Eis nach X Sekunden)
 
Beiträge
702
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Alleweder A6
Liegerad
Flux S-900
Schwarz nur für Klaviere
Klaviere sind doch garnicht aus Kohlefaser... :unsure:

sicherlich schön mollich warm
Ist jetzt nur eine Vermutung? Ich wäre nämlich überrascht, wenn bei ständiger Luft-Um- und Durchströmung das viel Unterschied ergibt. Aber sinst will ich eh eine Sprühflasche installieren, dann grht die halt auch auf die Karosserie :ROFLMAO:

das Material verformt sich eventuell
DAS würde mich stark wundern, das Material macht meiner Meinung nach deutlich mehr mit.
Aber ich würde dann mal den Hersteller bei der Bestellung darauf ansprechen!
 

Ich

Beiträge
2.836
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
DAS würde mich stark wundern, das Material macht meiner Meinung nach deutlich mehr mit.
Aber ich würde dann mal den Hersteller bei der Bestellung darauf ansprechen!
Ist jetzt auch nur eine Vermutung meinerseits. Was keine Vermutung, sondern Erfahrung, ist, dass schwarze Teile in der Sonne nicht nur ein bisschen warm werden, sondern richtig heiß.
Bei Klavieren ist die oberste Schicht oft aus schwarzem Lack. Klaviere müssen einfach nicht im Verkehr gesehen werden.
 
Oben