shimano steps Motor

Beiträge
699
Mein Shimano 6001 ist grottenlaut aber funktioniert soweit gut.
Der hat wohl 50Nm und ist im Vergleich zum Bafang BBS01 nicht viel stärker oder schwächer.
Sobald er seinen Geist auf gibt bekommt er ein Adapter so dass der BBS01 dann passt.
 
Beiträge
849
Shimano 6100 mit 50 Nm (von Hasebikes abgeregelt wegen DI2 Schaltung, bei Direct-Drive-Kettenschaltung (Kettwiesel Evo Cross) hätte er freie 60 Nm) am Lepus Evo Steps 2020 fährt sich super und so gut wie lautlos. Abrollgeräusch der Reifen ist lauter als der Motor.
 
Beiträge
3
Kann mich Callamon nur anschließen. Shimano 6100 (HaseBike, abgeriegelt bei 50Nm) fährt sich prima an meinem Kettwiesel Evo Steps 2021 - auch im schwergängigen Gelände kein Problem. Der Motor ist sehr leise und schnurrt vor sich hin, die Reifengeräusche sind auf dem Straßenbelag in der Tat lauter. Nur meine DI2-Schaltung macht ein wenig Probleme, habe wohl ein 'Montagsmodell' erwischt.
 
Beiträge
699
Na ist doch dann der richtige Weg den Shimano dann gegangen ist.
Könnte mir aber Vorstellen das der 6100 in meinen Vorbau nicht passen würde.
Der 8000 sieht komplett anders aus.
Die DI2 habe ich auch entfernt. Das Schalten unter Vollast hat immer gut funktioniert.
Die Automatik funktionierte nur in der Ebene gut.
 
Oben Unten